Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen.

Beispielhafte Karteikarten für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was ist ein Problem ?

Beispielhafte Karteikarten für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was ist ein Unternehmen ?

Beispielhafte Karteikarten für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was wird unter Enterprise verstanden ?

Beispielhafte Karteikarten für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Zu welchen Umsystemen weist ein Unternehmen Beziehungen auf ?

Beispielhafte Karteikarten für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was ist ein Informationssystem ?

Beispielhafte Karteikarten für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Definition Betrieb

Beispielhafte Karteikarten für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was sind Unternehmen ?

Beispielhafte Karteikarten für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Produktivitätsparadoxon

Beispielhafte Karteikarten für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Integrationserfordernisse

Beispielhafte Karteikarten für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was ist eine integrierte Standardsoftware ?

Beispielhafte Karteikarten für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Wann kann von Standard gesprochen werden ?

Beispielhafte Karteikarten für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was muss getan werden, um zu schauen, ob ein Wettbewerbsvorteil existiert ?

Kommilitonen im Kurs Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Enterprise Systems

Was ist ein Problem ?
Ein Problem ist das subjektive Diskrepanzempfinden zwischen einem tatsächlichen Ist und einem gewünschten Soll-Zustand.

Enterprise Systems

Was ist ein Unternehmen ?
Ein Unternehmen ist eine "wirtschaftliche, technische, soziale und rechtliche Einheit, deren Aufgaben die Erstellung und der Absatz von marktfähigen Gütern und/oder Dienstleistungen ist".

Enterprise Systems

Was wird unter Enterprise verstanden ?
Unter Enterprise wird "ein komplexes, integriertes, voneinander abhängiges System aus Mensch, Prozess und Technologie, das von Stakeholdern festgelegten Mehrwert erzeugt" verstanden.

Enterprise Systems

Zu welchen Umsystemen weist ein Unternehmen Beziehungen auf ?
Ein Unternehmen steht in vielfältigen Beziehungen mit seiner wirtschaftlichen Umwelt (Beschaffungsmärkte, Absatzmärkte), gesellschaftlichen Umwelt (Personen wirken auf betriebliche Handlungen) und natürlichen Umwelt (Abgabe von Schadstoffen).

Enterprise Systems

Was ist ein Informationssystem ?
Ein Informationssystem ist ein System, das den Zwecken der Information und Kommunikation dient

Enterprise Systems

Definition Betrieb
Ein Betrieb stellt die kleinste Einheit dar, in der sich durch Zusammenfassung von Menschen und Sachen wirtschaftlichen Handlungen vollziehen lassen.

Betriebe sind zentrale Erfahrungsobjekte der BWL, damit auch der WI

Enterprise Systems

Was sind Unternehmen ?
Ein Unternehmen ist eine wirtschaftliche, technische, soziale und rechtliche Einheit, die sich mit der Erstellung und dem Absatz marktfähiger Güter beschäftigt und/oder Dienstleistungen.

Unternehmen sind spezielle Erfahrungsobjekte der BWL.
Spezieller Merkmale: Unternehmen sind solche Betriebe, die vorwiegend darauf ausgerichtet sind fremden Güter- und Leistungsbedarf zu decken.

Haushalte sind Betriebe, die ihren Bedarf selbst decken

Enterprise Systems

Produktivitätsparadoxon
Eine Einführung von neuen Anwendungsystemen bringt nicht zwangsläufig Vorteile. Die Wirkungspotenziale sind indirekt und nicht immer direkt nachvollziehbar

Enterprise Systems

Integrationserfordernisse
  • Entwicklung von IT ohne Architektur resultiert unterschiedliche Entwicklungsumgebungen, unterschiedliche Datenbanklösungen und redudante Datenhaltung
  • Anwender muss mehrere Systeme nutzen

Enterprise Systems

Was ist eine integrierte Standardsoftware ?
Eine Bündelung mehrerer Funktionen

Enterprise Systems

Wann kann von Standard gesprochen werden ?
Von Standard kann gesprochen werden, wenn eine Software von vielen Unternehmen akzeptiert ist und angewendet wird.

Wenn sie entsprechend auf die Bedürfnisse der Masse passt

Wenn standadisierte Schnittstellen bestehen, die andere Systeme auch haben

Enterprise Systems

Was muss getan werden, um zu schauen, ob ein Wettbewerbsvorteil existiert ?
1. Abgleich der Wertketten von autohaus24 mit anderen Wettbewerbern
2. Abgleich der IT-Architekturen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Duisburg-Essen Übersichtsseite

SE_Klausurvorbereitung

Wirtschaftsinformatik

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

korean

Software Engineering

IT-PM

Rechtsformen

Enterprise Tranformation

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Enterprise Systems an der Universität Duisburg-Essen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback