Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Allgemeine Pädagogik

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Hitler-Jugend

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Teildisziplinen der EW

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Aufgaben der Allgemeinen Pädagogik

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Bedeutung von Theorie in der Pädagogik

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Vier Prinzipien einer Kritischen Pädagogik

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Struktur der Pädagogik/Erziehungswissenschaft

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Individuierung/Personalisation

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Sozialisation als “Internalisierung”

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Sozialisation als “Internalisierung”

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Sozialisationsbegriff

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Allgemeine Pädagogik

Kommilitonen im Kurs Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Einführung in die allgemeine Pädagogik

Allgemeine Pädagogik

Klärung der allgemeinen Grundlagen und Grundfragen der Erziehungswissenschaft und des pädagogischen Handelns (Orientierungsdisziplin)

Einführung in die allgemeine Pädagogik

Hitler-Jugend
1. Verpflichung der Jugend auf die Person Hitlers
2. Aufbau einer volksgemeinschaftlichen Einheitsorganisation der Jugend
3. Durchsetzung des Prinzips der Selbstführung der Jugend
4. Verbesserung der szialen Lage der Jugend
5. Musische unbd kulurelle Förderung und Differenzierung

Einführung in die allgemeine Pädagogik

Teildisziplinen der EW

Klärung der spezifischen Grundlagen und Probleme eines besonderen Bereiches: Historische Pädagogik/Vergleichende Pädagogik/ Schulpädagogik/ Unterrichtswissenschaft/Sozialpädagogik/Erwachsenenpädagogik/Vorschulpädagogik /Berufs- und Wirtschaftspädagogik/Sonderpädagogik

Einführung in die allgemeine Pädagogik

Aufgaben der Allgemeinen Pädagogik

 Klärung der Grundbegriffe der Pädagogik  Bestimmung der Grundstruktur und Eigenart des pädagogischen Handelns / pädagogischen Verhältnisses  Herausarbeitung der Grundfragen der Pädagogik unabhängig vom Gegenstand erziehungswissenschaftlicher Teildisziplinen  Reflexion der anthropologischen Voraussetzungen für Bildung und Erziehung  Klärung der Frage nach der ethnischen Begründbarkeit von Bildung und Erziehung  Überprüfung der wissenschaftstheoretischen Grundlagen der Pädagogik  Möglichkeiten und Grenzen der inhaltlichen und methodischen Erschließung der gesellschaftlichen Wirklichkeit von Erziehung und Bildung

Einführung in die allgemeine Pädagogik

Bedeutung von Theorie in der Pädagogik

 Pädagogik als praktische Wissenschaft ist auf Theorie und Reflexion angewiesen  Pädagogische Theorie: Orientierungshilfe in komplizierter Erziehungswirklichkeit  Herstellung einer kritischen Distanz zur pädagogischen Praxis  Aufklärung über Voraussetzungen und Bedingungen pädagogischen Handelns  Systematisierung und Ordnung pädagogischer Erfahrungen  Erhöhung des Reflexionsgrades pädagogischer Praxis zum Zwecke ihrer Verbesserung  Pädagogische Theorie ≠ pädagogische Rezeptologie (Erfahrungen)

Einführung in die allgemeine Pädagogik

Vier Prinzipien einer Kritischen Pädagogik

1. Die Grundbedingungen der Gesellschaft sind der Schlüssel zum Verständnis von Bildung und Erziehung 2. Pädagogische und bildungspolitische Vorstellungen sind interessegeleitet. Kritische Pädagogik muss diese Interessen ermitteln, um zu einer realitätsgerechten Einschätzung pädagogischer Planungen zu kommen. 3. Die Zielperspektiven einer Kritischen Pädagogik sind Emanzipation, Mündigkeit und Autonomie. Diesen Zielen entspricht auf politischer Ebene das Engagement für eine demokratische Gesellschaftsentwicklung. 4. Im Zentrum steht die Kritik. Ihr Maßstab ist die Emanzipation des lernenden Subjekts aus Abhängigkeitsverhältnissen. Überprüft wird, inwieweit die Gesellschaft Bedingungen für diese Emanzipation zur Verfügung stellt.

Einführung in die allgemeine Pädagogik

Struktur der Pädagogik/Erziehungswissenschaft

Teilgebiete (Subdisziplinen) und eine übergreifende, allgemeine Disziplin(Orientierungsdisziplin)

Einführung in die allgemeine Pädagogik

Individuierung/Personalisation

Formung der individuellen Persönlichkeit durch die Wahrnehmung, Interpretation, Wertung und Veränderung des Ich, seiner Motive, Einstellungen und Eigenschaften im Umgang mit den kulturellen und sozialen Verhältnissen

Einführung in die allgemeine Pädagogik

Sozialisation als “Internalisierung”

Sozialisation bezeichnet ein tiefes Eindringen der Gesellschaft in die menschliche Natur  Internalisierung  Verinnerlichung  Interiorisierung

Einführung in die allgemeine Pädagogik

Sozialisation als “Internalisierung”

Sozialisation bezeichnet ein tiefes Eindringen der Gesellschaft in die menschliche Natur  Internalisierung  Verinnerlichung  Interiorisierung

Einführung in die allgemeine Pädagogik

Sozialisationsbegriff

 Alltagsweltliche Verwendung: die Gesamtheit der gesellschaftlichen Einflüsse auf die Persönlichkeitsentwicklung eines Menschen  Wissenschaftliche Verwendung: Prozess der Persönlichkeitsentwicklung in wechselseitiger Abhängigkeit von der gesellschaftlich vermittelten sozialen und materiellen Umwelt  Schwerpunkt: wie sich der Mensch zu einem gesellschaftlich handlungsfähigen Subjekt wird

Einführung in die allgemeine Pädagogik

Allgemeine Pädagogik

Klärung der allgemeinen Grundlagen und Grundfragen der Erziehungswissenschaft und des pädagogischen Handelns (Orientierungsdisziplin)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Duisburg-Essen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die allgemeine Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback