A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen

Karteikarten und Zusammenfassungen für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen.

Beispielhafte Karteikarten für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Wissenschaftliche Betriebsführung (Taylor)

Beispielhafte Karteikarten für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Fordismus (Henry Ford)

Beispielhafte Karteikarten für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

autonome Gruppenarbeit (vs. Taylorismus)

Beispielhafte Karteikarten für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Human -Relations -Bewegung (~1930)

Beispielhafte Karteikarten für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Der social man (1930)

Beispielhafte Karteikarten für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Bullshit Jobs

Beispielhafte Karteikarten für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Ziele

Beispielhafte Karteikarten für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Die Wichtigkeit von Motivation für den Arbeitgeber

Beispielhafte Karteikarten für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Wie motiviere ich Mitarbeiter?

Beispielhafte Karteikarten für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Automatisierung

Beispielhafte Karteikarten für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Machine Learning

Beispielhafte Karteikarten für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Crowd-Work

Kommilitonen im Kurs A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

A&O Psychologie

Wissenschaftliche Betriebsführung (Taylor)
Annahme: Menschen sind faul, keine Arbeitsmoral, es muss ein Anreiz geboten werden, damit sie arbeiten. Ziel: Steigerung der Effizienz von Arbeitsabläufen Vorgehen: Zeit und Bewegungsstudien, 15 beste Maurer z.B. Ermittlung der essentiell wichtigen Arbeitsabläufe ohne unnötige Bewegungen -> Effizienteste Art die Arbeit zu verrichten. Außerdem: Pensum und Arbeit (Akkordarbeit) Trennung von Hand und Kopfarbeit (Kritik, Taylorismus) -> unzutreffendes Menschenbild : Vernachlässigung menschlicher Grundbedürfnisse (z.B . Autonomie ) Methodische Mängel: z.B. keine Kontrollgruppen, ausgesuchte Teilnehmer, keine Überprüfung von Langzeiteffekten Ungünstige Arbeitsgestaltung: z.B. Partialisierung , Dequalifizierung, Erhöhung der quantitativen Arbeitsbelastung psychologisch bedenklich

A&O Psychologie

Fordismus (Henry Ford)
Fließbandarbeit, 1908 erstes Auto aus Fließbandarbeit. Typisierung der Produkte, sehr monoton und partialisiert, strenge Arbeitsdisziplin und Überwachung, hohe Löhne

A&O Psychologie

autonome Gruppenarbeit (vs. Taylorismus)
Gruppe organisiert sich selbst, teil sich und Zeiten ein. -> schnell effizient und Zufriedenheit, vs. Taylorismus: autonome Gruppe bei Bau eines Autos: 38 Stunden, Taylorismus: 42 Stunden Aber nur eine Studie keine weitere Evidenz

A&O Psychologie

Human -Relations -Bewegung (~1930)
„Entdeckung“ des menschlichen Faktors Hawthorne-Studien: (1924-1932) in einer Fabrik in Chicago Variation von Helligkeit, Pausenzeiten, Löhne, Arbeitszeit. Egal bei welcher Variation (selbst bei weniger Licht während des Arbeitens) erhöhte sich die Produktivität! Interpretation: "Hawthorne-Effekt" -> Produktivitätssteigerung durch das Interesse der Forscher an den Arbeitsabläufen, durch den entgegen gebrachten Respekt. Schlussfolgerung: Verbesserung der menschlichen Beziehungen steigert Arbeitszufriedenheit und –motivation -> Menschenbild des Social Man

A&O Psychologie

Der social man (1930)
hawthorne Experimente, human-realations-Bewegung, Wirkung anderer Menschen auf das individuelle Leistungsverhalten, Höhere Relevanz von Gruppenzugehörigkeit und sozialen Normen als finanzielle Anreize, Förderung von Teamarbeit zur Erhöhung der Arbeitszufriedenheit, Eingehen auf soziale Bedürfnisse nach Anerkennung und Identität Ziel: Zufriedenheit und psychosoziales Wohlbefinden

A&O Psychologie

Bullshit Jobs
Jobs, die keine wirkliche Erledigung einer Arbeit benötigen sondern zum Beispiel nur der Prestige einer Firma dienen (z.B. Sekretärin, die nichts tun muss, nur da ist, damit Leute denken oh wenn die eine Sekretärin haben, sind die wohl richtig wichtig)

A&O Psychologie

Ziele
Ziel ist die bewusste gedankliche Vorwegnahme eines angestrebten Ergebnisses (vgl. Hacker, 2005). •aktivierende Funktion •selektive Funktion •regulative Funktion Selbstgesetzte Ziele als Voraussetzung für autonomes und selbstbestimmtes Handeln.

A&O Psychologie

Die Wichtigkeit von Motivation für den Arbeitgeber
Höhere Motivation führt zu weniger Krankschreibungen, besserer Arbeit, weniger Fehlern, Effizienz, -> mehr Umsatz mehr Interesse und Identifikation mit dem Unternehmen -> vielleicht Aufgaben Übernahme, von Aufgaben, die eigentlich nicht in meinen Aufgabenbereich fallen oder Überstunden

A&O Psychologie

Wie motiviere ich Mitarbeiter?
Befriedigung von den Motiven Leistungsmotiv: eigen Ideen einbringen, Beteiligung, Entwicklungsmöglichkeiten Machtmotiv: Verantwortung übertragen, Gruppe anführen lassen etc. Anschlussmotiv: Anerkennung, Wertschätzung, Feedback, Kommunikation generell auch Arbeitsplatzgestaltung und faire Bezahlung usw.

A&O Psychologie

Automatisierung
Roboter Einsatz -> Streichung mancher Arbeitsplätze aber auch Neuerschaffung von Arbeitsplätzen, wie zum Beispiel Ingenieure Techniker etc. für Roboter. Pro: Effizienz, Schnelligkeit, weniger Fehler, Wegfall von öden Jobs, Schaffung neuer Arbeitsplätze Contra: Dequalifikation der gekündigten, Jugendarbeitslosigkeit, weil weniger Neuanstellungen, typisierte Produkte, Beeinflussung des Arbeitsumfeldes

A&O Psychologie

Machine Learning
bsp. suizidale non suizidale psychisch erkrankte, Bilder und Tonaufnahmen werden dem Programm gegeben und die Ergebnisse, wer zu welcher Gruppe gehörte, das Programm lernt durch die neuen Eingaben und wird immer besser. Kann am Ende mit relativ hoher Wahrscheinlichkeit in die Gruppen einteilen. -> macht zwar noch Fehler aber weniger als menschliche Fehler. Lernt immer weiter, ist immer objektiv. könnte irgendwann zur Diagnostik eingesetzt werden

A&O Psychologie

Crowd-Work
Digitalisierung ermöglicht es Arbeit orts- und zeitunabhängig zu verteilen. Crowdsourcing [von Crowd und Outsourcing] bezeichnet die Auslagerung von Unternehmensaufgaben an eine unabhängige Masse von Menschen über das Internet . (Wie Streetspotr) Wer zuerst erledigt bekommt das Geld, man sendet, es wird geprüft, dann Auszahlung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Duisburg-Essen Übersichtsseite

Biologische Psychologie

Klinische Psychologie

Pädagogische Psychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für A&O Psychologie an der Universität Duisburg-Essen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback