Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen.

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Ideale Flüssigkeit

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Hydrometrie

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Ingenieurhydrologie

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Hauotkomponente des Wasserkreislaufs 

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Auswahl der Methode zur Ermittlung von Gebietsniederschlägen

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Ermittlung der EZGgröße

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was ist eine Wasserscheide?

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Topographie

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Fließgeschwindigkeit nimmt v. d. Wasseroberfläche zur Gewässersohle u. zu den Ufern hin ab. Warum? 

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

EZGfläche

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Womit wird der Wasserkreislauf in Bewegung gehalten? 

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Der Zusammenhang, dass Form und Volumen eines gefüllten Gefäßes keinen Einfluss auf die Bodendruck kraft haben, bezeichnet man als?

Kommilitonen im Kurs Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Wasserbau 1

Ideale Flüssigkeit
  • Gerade Stromlinien
  • Gleitbedingung (Geschw. an Wandung bleibt gleich)
  • Geschwindigkeit bleibt gleichmäßig verteilt

Wasserbau 1

Hydrometrie
Messwesen unter Berücksichtigung der Hauotkomponenten des Wasserkreislaufs.

Wasserbau 1

Ingenieurhydrologie
  • Hydrologische Verfahren zum Entwurf, Bau und Betrieb von wasserbaulichen Anlagen
  • wasserwirtschaftliche Aufgsben zur Vorhersage, Erschließung und Bewirtschaftung des natürlichen Wasserdargebots

Wasserbau 1

Hauotkomponente des Wasserkreislaufs 
  • Niederschlag
  • Abfluss
  • Verdunstung
  • Speicherung

Wasserbau 1

Auswahl der Methode zur Ermittlung von Gebietsniederschlägen
  • Größe und Morphologie des EZG
  • Ungleichförmigkeit der Niederschlagsverteilung
  • Anzahl der auswertbaren Messstellen

Wasserbau 1

Ermittlung der EZGgröße
  • EZGfläche
  • Topographie 

Wasserbau 1

Was ist eine Wasserscheide?
Verbindungslinie zw. 2 Erhebungen durch den dazwischen liegenden Sattelpunkt

Wasserbau 1

Topographie
Neigung der Erdoberfläche 

Wasserbau 1

Fließgeschwindigkeit nimmt v. d. Wasseroberfläche zur Gewässersohle u. zu den Ufern hin ab. Warum? 
  • Unterschiedl. Rauigkeit 
  • Reibungsverluste an der Gewässersohle u. den Böschungen

Wasserbau 1

EZGfläche
Wird durch Wasserscheiden bestimmt. 

Wasserbau 1

Womit wird der Wasserkreislauf in Bewegung gehalten? 
durch Sonnenenergie und die Schwerkraft

Wasserbau 1

Der Zusammenhang, dass Form und Volumen eines gefüllten Gefäßes keinen Einfluss auf die Bodendruck kraft haben, bezeichnet man als?
hydrostatisches Paradoxon

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bauingenieurwesen an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Duisburg-Essen Übersichtsseite

Baubetrieb 2

Baubetrieb 7 AVA

Projektmanagement BB4

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wasserbau 1 an der Universität Duisburg-Essen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback