Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Welchen der drei Gedächtnisspeicher erforschte Sperling?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Welche Arten von Gedächtnisinformationen werden im semantischen Gedächtnis gespeichert?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Wie wird vergessen erklärt?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Schemata sind grundlegende Wissenseinheiten. Definieren Sie Sinn und Bedeutung der Speicherung in Schemata.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Wie ist unser Wissen nach den annahmen kognitiver Theorien organisiert? - Nennen Sie einige Konzepte

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Behaviorismus: Beschreiben Sie das Gesetz des Effekts nach Thorndike.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Behaviorismus: Erläutern Sie die operante Methode "Shaping"

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Behaviorismus: Welchen Nachteil hat kontinuierliche Verstärkung?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Behaviorismus: Was versteht man unter diskriminativen Reizen?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Sehen Sie Anwendungsmöglichkeiten für Verstärkerpläne im Mathematikunterricht?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Erläutern Sie das Phänomen der Computerspielsucht mithilfe von Verstärkerplänen

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Welche Art von Information wird nach Sperling im sensorischen Gedächtnis gespeichert?

Kommilitonen im Kurs Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Psychologie Gym/Ge

Welchen der drei Gedächtnisspeicher erforschte Sperling?

Natürlich das Kurzzeitgedächtnis

Psychologie Gym/Ge

Welche Arten von Gedächtnisinformationen werden im semantischen Gedächtnis gespeichert?

  • von spezifischen räumlichen und zeitlichen Kontext losgelöste Inhalte, häufig in Form von Regeln = semantische Inhalte

Psychologie Gym/Ge

Wie wird vergessen erklärt?

  • Nicht Nutzung von Informationen = Abnahme an Grad der Aktivation von Informationen
  • niemals komplett vergessen
  • Häufigkeit der Nutzung = Aufrechterhaltung der Aktivation/Aufrufbarkeit

Psychologie Gym/Ge

Schemata sind grundlegende Wissenseinheiten. Definieren Sie Sinn und Bedeutung der Speicherung in Schemata.

  • Kompakte Infos
  • Schnelleres Abrufen von Infos
  • Schemata können verändert werden

Psychologie Gym/Ge

Wie ist unser Wissen nach den annahmen kognitiver Theorien organisiert? - Nennen Sie einige Konzepte

bildhafte vs. sprachliche Repräsentation:

  • dualkodiert
  • Wort – Bild Verknüpfung
  • Wenn man Wort sieht, denkt man an Bild, wenn man Bild sieht, denkt man an Wort

deklarative vs. prozeduale Repräsentation:

  • Faktenwissen vs. praktisch brauchbares Wissen
  • bewusst zugreifen vs. unbewusste Verarbeitungsroutinen

episodische vs. semantische Repräsentation:

  • raum-zeitlich spezifizierte Ereignisse vs. situations-unabhängige Informationen

Psychologie Gym/Ge

Behaviorismus: Beschreiben Sie das Gesetz des Effekts nach Thorndike.

Wenn mit einer Situation eine Befriedigung verbunden wird, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die Situation erneut auftritt. (=Verstärkung)

Beispiel: Hund macht „sitz“ und bekommt ein Leckerli. Nun ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass der Hund nochmal „sitz“ macht. 

Psychologie Gym/Ge

Behaviorismus: Erläutern Sie die operante Methode "Shaping"

Verfahren zur schrittweisen Annäherung an ein gewünschtes Zielverhalten unter differentiellen Verstärkungsbedingungen

  • nur die Reaktion wird verstärkt, die einen weiteren Schritt in Zielrichtung bedeutet
  • alle anderen Verhaltensweisen stehen unter Löschungsbedingungen

Aufbau neuer Reaktionen, die noch nicht im Verhaltensrepertoire vorhanden sind, möglich

Psychologie Gym/Ge

Behaviorismus: Welchen Nachteil hat kontinuierliche Verstärkung?

Durch die kontinuierliche Verstärkung wird das Verhalten schneller aufgebaut ABER die Reaktion wird auch schnell wieder gelöscht, wenn keine weiteren Verstärkungen erfolgen. 

Psychologie Gym/Ge

Behaviorismus: Was versteht man unter diskriminativen Reizen?

diskriminativer Stimulus:

  • S (Ausgangssituation): Diskriminative Reize kennzeichnen die Ausganssituation
  • R (Reaktion):
    Gefolgt vom konkreten Verhalten
  • C (Konsequenz):
    dem sich eine bestimmte Konsequenz anschließt

Psychologie Gym/Ge

Sehen Sie Anwendungsmöglichkeiten für Verstärkerpläne im Mathematikunterricht?

Ja. Man kann „Sternchen“ verteilen, wenn Schüler im Unterricht gut waren (Kontinuierliche Verstärkung)
Oder alle 4 Wochen Sterne verteilen, wenn die Schüler in den gesamten 4 Wochen gut waren. (Intermittierende Verstärkung)

Psychologie Gym/Ge

Erläutern Sie das Phänomen der Computerspielsucht mithilfe von Verstärkerplänen

Bei der Computerspielsucht steht die Intermittierende Verstärkung im Vordergrund, da man nicht jedes Spiel gewinnt, und man immer weiter versucht zu gewinnen, bis man schließlich ein Spiel gewinnt, Glücksgefühle ausgeschüttet werden (positive Verstärkung) und man dementsprechend weiterspielt, bis man wieder gewinnt.

Psychologie Gym/Ge

Welche Art von Information wird nach Sperling im sensorischen Gedächtnis gespeichert?

  • Nur relevante Infos werden im sensorischen Gedächtnis gespeichert
  • kurze Zeit
  • Es können nicht alle Infos gespeichert werden, Infomenge wäre zu groß.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Duisburg-Essen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Psychologie Gym/Ge an der Universität Duisburg-Essen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback