Makroskopische Anatomie an der Universität Duisburg-Essen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Makroskopische Anatomie an der Universität Duisburg-Essen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Makroskopische Anatomie Kurs an der Universität Duisburg-Essen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Venenkreuz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die V. Cava superior und V. Cava inferior einerseits und die Vv. Pulmonales andererseits stehen zueinander senkrecht, dies bezeichnet man auch als Venenkreuz, in ihrer Gesamtheit bilden sie die Porta venosa des Herzens:
  • V. Cava superior und V. Cava inferior senkrecht
  • 4 Vv. Pulmonales waagerecht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ösophagus
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
25 cm lange Speiseröhre, die als muskuläres Hohlorgan dem Transport der Nahrung Pharynx in den Magen dient und sich in 3 Abschnitte teilt:
  • Pars cervicalis (Halsteil, 8 cm)
  • Pars thoracica (Brustteil, 16 cm) bis zum Zwerchfelldurchtritt
  • Pars abdominalis (Bauchteil, 1-3 cm) bis zur Mündung in die Kardia des Magens

Für die endoskopischen Untersuchung muss man wissen, dass der Ösophagus ca. 15 cm nach der vorderen Zahnreihe beginnt und die Entfernung bis zur Magenmündung 40 cm beträgt.

Engstellen:
  • Constrictio pharyngooesophagealis auf Höhe des Ringknorpels (Ösophagusmund) ist die Engstelle Stelle mit 14-15 mm
  • Constrictio partis thoracicae durch Eindellung des Arcus Aortae und linken Hauptbronchus auf Höhe von BWK IV
  • Constrictio diaphragmatica auf Höhe BWK X / XI im Bereich des Hiatus oesophagus des Diaphragma (Zwerchfellenge)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
A. Thoracica interna
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ast der A. Subclavia, der parallel zum Brustbein abwärts zum Zwerchfell verläuft und Äste zur Versorgung des
  • Mediastinum
  • Brustwand
  • Brustdrüse
... abgibt.

Mit der A. Pericardiacophrenica versorgt sie den Herzbeutel und die Pleura sowie mit der A. Musculophrenica das Zwerchfell.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Atemmuskeln
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Man unterscheidet zwischen inspiratorisch und exspiratorisch wirksamen Muskeln:

Obligate Inspiratoren (auch bei Ruheatmung):
  • Diaphragma
  • Mm. Intercostales externi
  • Mm Intercartilaginei
  • Mm. Scaleni

Auxiliäre Inspiratoren („Atemhilfsmuskeln“):
  • M. Serratus anterior
  • M. Serratus posterior superior
  • M. Pectoralis major
  • M. Pectoralis minor
  • M. Sternocleidomastoideus
  • M. Erector spinae

Obligate Exspiratoren (auch bei Ruheatmung):
  • Mm. Intercostales interni
  • Mm. Subcostales
  • M. Transversus thoracis

Auxiliäre Exspiratioren (bei forcierter Ausatmung):
  • Bauchwandmuskeln
  • M. Latissimus dorsi als „Hustenmuskel“
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Recessus costomediastinalis
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Reserveräume zwischen Pars costalis und Pars mediastinalis der Pleura parietalis, in die sich die Lunge während der Inspiration ausdehnen kann:
  • Recessus costomediastinalis anterior
  • Recessus costomediastinalis posterior
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Strukturen liegen im unteren, hinteren Mediastinum?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ösophagus
  • A. Thoracica mit Ästen
  • V. Azygos und V. Hemiazygos
  • Ductus thoracicus als größtes Lymphgefäß
  • N. Vagus dexter et sinister
  • Truncus sympathicus
  • Nn. Splanchnici
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ligamentum falciforme hepatis
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sichelförmige Bauchwandduplikatur zwischen der Vorderfläche der Leber und der vorderen Bauchwand, das den rechten vom linken Leberlappen trennt und bis zum Nabel reicht.

In seinem freien Rand enthält es das Ligamentum teres hepatis, das von der Leber zum Bauchnabel zieht.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nervus Phrenicus
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nerv aus dem Plexus cervicalis (C3-C5), der zwischen der A. & V. Subclavia auf dem M. Scalenus anterior nach kaudal zieht.

Verlauf und Innervation:
  • Ventral des Lungenhilums an der Pars mediastinalis der Pleura entlang durch den Thorax
  • Sensible Innervation der Pars diaphragmatica und Pars mediastinalis der Pleura
  • Sensible Innervation des Perikards im mittleren Mediastinum
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welcher Höhe liegt die Bifurcatio trachea?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Höhe des 4. Brustwirbelkörpers
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vasa pericardiacophrenica
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • A. Pericardiacophrenica ist ein Ast der A. Thoracica interna, der den N. Phrenicus zwischen Pleura und Perikard begleitet und das Pericardium fibrosum versorgt
  • V. Pericardiacophrenica mündet in die V. Thoracica interna und sammelt das Blut von Zwerchfell und Perikard ein, verläuft mit der A. Pericardiacophrenica und dem N. Phrenicus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Perfusion
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Durchblutung der Lungenkapillaren über die Äste der A. Pulmonalis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Sulcus interventricularis anterior
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vertiefung an der sternokostalen Fläche des Herzens zwischen dem rechten und dem linken Ventrikel, in dem die RIVA (Ramus interventricularis anterior) der Herzkranzgefäße und die V. Interventricularis anterior zu finden sind
Lösung ausblenden
  • 107135 Karteikarten
  • 3131 Studierende
  • 47 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Makroskopische Anatomie Kurs an der Universität Duisburg-Essen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Venenkreuz
A:
Die V. Cava superior und V. Cava inferior einerseits und die Vv. Pulmonales andererseits stehen zueinander senkrecht, dies bezeichnet man auch als Venenkreuz, in ihrer Gesamtheit bilden sie die Porta venosa des Herzens:
  • V. Cava superior und V. Cava inferior senkrecht
  • 4 Vv. Pulmonales waagerecht
Q:
Ösophagus
A:
25 cm lange Speiseröhre, die als muskuläres Hohlorgan dem Transport der Nahrung Pharynx in den Magen dient und sich in 3 Abschnitte teilt:
  • Pars cervicalis (Halsteil, 8 cm)
  • Pars thoracica (Brustteil, 16 cm) bis zum Zwerchfelldurchtritt
  • Pars abdominalis (Bauchteil, 1-3 cm) bis zur Mündung in die Kardia des Magens

Für die endoskopischen Untersuchung muss man wissen, dass der Ösophagus ca. 15 cm nach der vorderen Zahnreihe beginnt und die Entfernung bis zur Magenmündung 40 cm beträgt.

Engstellen:
  • Constrictio pharyngooesophagealis auf Höhe des Ringknorpels (Ösophagusmund) ist die Engstelle Stelle mit 14-15 mm
  • Constrictio partis thoracicae durch Eindellung des Arcus Aortae und linken Hauptbronchus auf Höhe von BWK IV
  • Constrictio diaphragmatica auf Höhe BWK X / XI im Bereich des Hiatus oesophagus des Diaphragma (Zwerchfellenge)
Q:
A. Thoracica interna
A:
Ast der A. Subclavia, der parallel zum Brustbein abwärts zum Zwerchfell verläuft und Äste zur Versorgung des
  • Mediastinum
  • Brustwand
  • Brustdrüse
... abgibt.

Mit der A. Pericardiacophrenica versorgt sie den Herzbeutel und die Pleura sowie mit der A. Musculophrenica das Zwerchfell.
Q:
Atemmuskeln
A:
Man unterscheidet zwischen inspiratorisch und exspiratorisch wirksamen Muskeln:

Obligate Inspiratoren (auch bei Ruheatmung):
  • Diaphragma
  • Mm. Intercostales externi
  • Mm Intercartilaginei
  • Mm. Scaleni

Auxiliäre Inspiratoren („Atemhilfsmuskeln“):
  • M. Serratus anterior
  • M. Serratus posterior superior
  • M. Pectoralis major
  • M. Pectoralis minor
  • M. Sternocleidomastoideus
  • M. Erector spinae

Obligate Exspiratoren (auch bei Ruheatmung):
  • Mm. Intercostales interni
  • Mm. Subcostales
  • M. Transversus thoracis

Auxiliäre Exspiratioren (bei forcierter Ausatmung):
  • Bauchwandmuskeln
  • M. Latissimus dorsi als „Hustenmuskel“
Q:
Recessus costomediastinalis
A:
Reserveräume zwischen Pars costalis und Pars mediastinalis der Pleura parietalis, in die sich die Lunge während der Inspiration ausdehnen kann:
  • Recessus costomediastinalis anterior
  • Recessus costomediastinalis posterior
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welche Strukturen liegen im unteren, hinteren Mediastinum?
A:
  • Ösophagus
  • A. Thoracica mit Ästen
  • V. Azygos und V. Hemiazygos
  • Ductus thoracicus als größtes Lymphgefäß
  • N. Vagus dexter et sinister
  • Truncus sympathicus
  • Nn. Splanchnici
Q:
Ligamentum falciforme hepatis
A:
Sichelförmige Bauchwandduplikatur zwischen der Vorderfläche der Leber und der vorderen Bauchwand, das den rechten vom linken Leberlappen trennt und bis zum Nabel reicht.

In seinem freien Rand enthält es das Ligamentum teres hepatis, das von der Leber zum Bauchnabel zieht.
Q:
Nervus Phrenicus
A:
Nerv aus dem Plexus cervicalis (C3-C5), der zwischen der A. & V. Subclavia auf dem M. Scalenus anterior nach kaudal zieht.

Verlauf und Innervation:
  • Ventral des Lungenhilums an der Pars mediastinalis der Pleura entlang durch den Thorax
  • Sensible Innervation der Pars diaphragmatica und Pars mediastinalis der Pleura
  • Sensible Innervation des Perikards im mittleren Mediastinum
Q:
In welcher Höhe liegt die Bifurcatio trachea?
A:
Höhe des 4. Brustwirbelkörpers
Q:
Vasa pericardiacophrenica
A:
  • A. Pericardiacophrenica ist ein Ast der A. Thoracica interna, der den N. Phrenicus zwischen Pleura und Perikard begleitet und das Pericardium fibrosum versorgt
  • V. Pericardiacophrenica mündet in die V. Thoracica interna und sammelt das Blut von Zwerchfell und Perikard ein, verläuft mit der A. Pericardiacophrenica und dem N. Phrenicus
Q:
Perfusion
A:
Durchblutung der Lungenkapillaren über die Äste der A. Pulmonalis
Q:
Sulcus interventricularis anterior
A:
Vertiefung an der sternokostalen Fläche des Herzens zwischen dem rechten und dem linken Ventrikel, in dem die RIVA (Ramus interventricularis anterior) der Herzkranzgefäße und die V. Interventricularis anterior zu finden sind
Makroskopische Anatomie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Makroskopische Anatomie an der Universität Duisburg-Essen

Für deinen Studiengang Makroskopische Anatomie an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Makroskopische Anatomie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

mikroskopische Anatomie

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs
Mikroskopische anatomie

Universität zu Köln

Zum Kurs
Mikroskopische Anatomie / Histologie

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs
Makro Anatomie

Medizinische Hochschule Hannover

Zum Kurs
Mikroskopische Anatomie

Medizinische Hochschule Hannover

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Makroskopische Anatomie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Makroskopische Anatomie