Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Info N an der Universität Duisburg-Essen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Info N Kurs an der Universität Duisburg-Essen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Zweierkomplement Rechnung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Vorzeichen ignorieren und ins Binärsystem umrechnen

2. Invertieren

3. Eins addieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schichtenmodell-Ausnahmen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

•Einige Anwendungen sind besonders performancekritisch•Kommunikation über mehrere Ebenen zu langsam•Beispiel: 3D Spiele−Komplexe 3D Berechnungen−Programmierung direkt in Maschinensprache für Grafikkarte (Shader)−Durchgriff direkt auf die Grafikkarte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Massenspeicher

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

speicher Daten dauerhaft

größere Kapazitäten

Zugriff langsamer und über Betriebssystem verwaltet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arithmetical Logical Unit (Rechenwerk)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

führt Rechenoperationen aus

wertet logische Verknüpfungen aus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bus-System

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kommunikation der Geräte untereinander (im PC auf Mainboard)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

ASCII

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

•Zeichenkodierungen erlauben Repräsentation von Text•Tabellen ordnen jedem Buchstaben eindeutige Bitfolge zu:•ASCII−Sehr einfache Variante−7 Bit zur Darstellung → 128 Zeichen•A bis Z in Groß-und Kleinschreibung•Zahlen•Sonderzeichen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unicode Transformation Formats (UTF)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

UTF-8•Häufige Verwendung•Symbole aus komplettem Unicode-Zeichensatz verfügbar•Kompakt –Texte in europäischer Sprache kaum größer als mit ASCII-Kodierung•Kompatibel zu 7 Bit-ASCII

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unicode

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kodierung−16 Bit pro Buchstabe−Erste 128 Zeichen identisch mit ASCII−Nächste 128 Zeichen identisch mit europäischer Erweiterung−Weitere Zeichen:•Landesspezifische Zeichen•Sammlungen kyrillischer, arabischer, japanischer, chinesischer Schriftzeichen, etc.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Regeln der Addition mit Binärzahlen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

0 + 0 = 0    0 + 1 = 1     1 + 0 = 1     1 + 1 = 0 -> Übertrag auf nächste Stelle = 1

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

CPU

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Central processing unit

Angabe der Leistung in FLOPS (Floating Point Operations Per Second) 

neben Grafikkarte komplexestes Bauteil

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Control Unit (Steuerwerk)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Steuerwerk ist Kern des Prozessors•Interpretiert Anweisungen von Programmen und steuert Befehlsabfolge•Befehle werden geladen, analysiert, benötigte Daten aus Speicher geladen, von Anweisung vorgegebene Operation durch ALU ausgeführt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Flash-Speicher/SSD/USB-Sticks

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Speicherung in Chips•Permanentes speichern der Daten mit elektrischen Ladungen•Keine mechanisch beweglichen Teile, daher schneller und leiser als Festplatten

Lösung ausblenden
  • 170784 Karteikarten
  • 4359 Studierende
  • 66 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Info N Kurs an der Universität Duisburg-Essen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Zweierkomplement Rechnung

A:

1. Vorzeichen ignorieren und ins Binärsystem umrechnen

2. Invertieren

3. Eins addieren

Q:

Schichtenmodell-Ausnahmen

A:

•Einige Anwendungen sind besonders performancekritisch•Kommunikation über mehrere Ebenen zu langsam•Beispiel: 3D Spiele−Komplexe 3D Berechnungen−Programmierung direkt in Maschinensprache für Grafikkarte (Shader)−Durchgriff direkt auf die Grafikkarte

Q:

Massenspeicher

A:

speicher Daten dauerhaft

größere Kapazitäten

Zugriff langsamer und über Betriebssystem verwaltet

Q:

Arithmetical Logical Unit (Rechenwerk)

A:

führt Rechenoperationen aus

wertet logische Verknüpfungen aus

Q:

Bus-System

A:

Kommunikation der Geräte untereinander (im PC auf Mainboard)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

ASCII

A:

•Zeichenkodierungen erlauben Repräsentation von Text•Tabellen ordnen jedem Buchstaben eindeutige Bitfolge zu:•ASCII−Sehr einfache Variante−7 Bit zur Darstellung → 128 Zeichen•A bis Z in Groß-und Kleinschreibung•Zahlen•Sonderzeichen

Q:

Unicode Transformation Formats (UTF)

A:

UTF-8•Häufige Verwendung•Symbole aus komplettem Unicode-Zeichensatz verfügbar•Kompakt –Texte in europäischer Sprache kaum größer als mit ASCII-Kodierung•Kompatibel zu 7 Bit-ASCII

Q:

Unicode

A:

Kodierung−16 Bit pro Buchstabe−Erste 128 Zeichen identisch mit ASCII−Nächste 128 Zeichen identisch mit europäischer Erweiterung−Weitere Zeichen:•Landesspezifische Zeichen•Sammlungen kyrillischer, arabischer, japanischer, chinesischer Schriftzeichen, etc.

Q:

Regeln der Addition mit Binärzahlen

A:

0 + 0 = 0    0 + 1 = 1     1 + 0 = 1     1 + 1 = 0 -> Übertrag auf nächste Stelle = 1

Q:

CPU

A:

Central processing unit

Angabe der Leistung in FLOPS (Floating Point Operations Per Second) 

neben Grafikkarte komplexestes Bauteil

Q:

Control Unit (Steuerwerk)

A:

Steuerwerk ist Kern des Prozessors•Interpretiert Anweisungen von Programmen und steuert Befehlsabfolge•Befehle werden geladen, analysiert, benötigte Daten aus Speicher geladen, von Anweisung vorgegebene Operation durch ALU ausgeführt

Q:

Flash-Speicher/SSD/USB-Sticks

A:

Speicherung in Chips•Permanentes speichern der Daten mit elektrischen Ladungen•Keine mechanisch beweglichen Teile, daher schneller und leiser als Festplatten

Info N

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Info N an der Universität Duisburg-Essen

Für deinen Studiengang Info N an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Info N Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Info

Technische Hochschule Ingolstadt

Zum Kurs
Info

Westsächsische Hochschule

Zum Kurs
Info

Hochschule Neu-Ulm

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Info N
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Info N