CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen

CitySTADT: Duisburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen.

Beispielhafte Karteikarten für CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Auftraggeber:

Beispielhafte Karteikarten für CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Projekt, Management und Projektmanagement:

Beispielhafte Karteikarten für CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Referenzproduktstrukturstückliste

Beispielhafte Karteikarten für CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Referenzproduktstruktur

Beispielhafte Karteikarten für CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Ziele einer Produktstruktur:

Beispielhafte Karteikarten für CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Definition Produktstruktur:

Beispielhafte Karteikarten für CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Motivation für das Dokumentenmanagement innerhalb von PLM

Beispielhafte Karteikarten für CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Merkmale des PLM-Ansatzes:

Beispielhafte Karteikarten für CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

PDMS

Beispielhafte Karteikarten für CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Definition Produktdatentechnologie

Beispielhafte Karteikarten für CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Definition Produktdatenmanagement

Beispielhafte Karteikarten für CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Projektplanung ermöglicht:

Beispielhafte Karteikarten für CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

CAE - Computer Aided Engineering

Auftraggeber:

  • Der Auftraggeber erteilt den Projektauftrag und gibt die Kriterien und die Projektrahmenbedingungen vor. 
  • Er ist der interne Kunde des Projekts. 
  • Für jedes Projekt gibt es genau einen Auftraggeber. 
  • Für Entwicklungsprojekte sind die mit dem Unternehmens-Vorsitz abgestimmten Auftraggeber entweder der Entwicklungsleiter, der Produktlinienleiter, der Produktmanager, etc.. 
  • Der Auftraggeber wählt den Projektmanager aus. 
  • Dieser berichtet im Projektverlauf an den Auftraggeber.

CAE - Computer Aided Engineering

Projekt, Management und Projektmanagement:

Projekt:

  • Einmaliger Ablauf
  • Komplexe Struktur
  • Festgelegtes Ziel
  • Vorgegebener Abschlusstermin
  • Limitierte Kosten

Management:

Planung, Überwachung und Steuerung einer Aufgabe und die Institution, die diese Aufgabe durchführt 

Projektmanagement:

Konzept für die Leitung eines komplexen Vorhabens und die Institution, die dieses Vorhaben leitet 

CAE - Computer Aided Engineering

Referenzproduktstrukturstückliste

Datensatz, dessen einzelne Knoten mit der Auswahl von vorhandenen Bauteil- und Baugruppenvarianten gleicher Klassifikation gefüllt ist (analog zur Strukturstückliste). Im Gegensatz zur Stückliste der Basisvariante repräsentiert die Referenzproduktstrukturstückliste nicht eine bestimmte Produktvariante sondern dient als ein Sammelbecken für die vorhandenen Lösungen der Bauteile/- gruppen innerhalb einer Produktgruppe. Alle vorhandenen Produktvarianten innerhalb dieser Produktgruppe können aus deren Referenzproduktstrukturstückliste instanziiert werden. Die unvermeidbare Erstellung neuer kundenspezifischer Bauteil- und Baugruppenvarianten ergänzt die Referenzproduktstrukturstückliste, sind aber kein Bestandteil von ihr.

CAE - Computer Aided Engineering

Referenzproduktstruktur

ist die größtmögliche Produktstruktur, die für sämtliche Produktvarianten in einer bestimmten Produktgruppe verwendet werden kann. Jeder Knoten in einer Referenzproduktstruktur dient als Platzhalter für bestimmte Bauteil- oder Baugruppenvarianten gleicher Klassifikation und muss nicht immer bei jeder Produktvariante verwendet werden. Bei den Knoten kann es sich entweder um Standards, Optionen oder kundenindividuelle Varianten handeln.

CAE - Computer Aided Engineering

Ziele einer Produktstruktur:

  • Schaffung einer Basis für den Stücklistenaufbau
  • Unterstützung und Erleichterung der Angebotskalkulation
  • Hoher Anteil wieder verwendbarer Elemente
  • Verbesserung der Fertigungs- und Montagesteuerung
  • Möglichst kundenneutrale Fertigung bis in die oberen Strukturebenen
  • Abbildung des Produktes im Unternehmen (PDM-Systeme) 
    1. Die Produktstruktur ist die Hauptplanungsbasis eines Unternehmens 

CAE - Computer Aided Engineering

Definition Produktstruktur:

Die Produktstruktur (mechatronische Produkte) bildet die Struktur und damit den Zusammenhang der nach festgelegten Strukturierungskriterien gegliederten physikalischen Produktelemente wie Bauteile und Baugruppen ab.

CAE - Computer Aided Engineering

Motivation für das Dokumentenmanagement innerhalb von PLM

(1) Exponentielle Zunahme der Dokumentenmenge 

(2) Strenge Dokumentationspflicht für Unternehmen 

(3) Enge Beziehung zwischen Dokumenten- und Produktstrukturen

(4) Produktbezogene Dokumente sind Basiselemente der Produktkonfiguration 

CAE - Computer Aided Engineering

Merkmale des PLM-Ansatzes:

  1. Integration des Daten- und Prozessmanagements 
  2. Verfügbarkeit von integrierten PLM- Metadaten- und Prozessmodellen 
  3. Trennung zwischen Metadaten und Nutzdaten bei digitalen Dokumenten 
  4. Zentrale Verwaltung freigegebener digitaler Dokumente in einem Datenarchiv 
  5. Zentrale Verwaltung der Benutzerrechte 
  6. PLM-Methoden und –Modelle werden durch eine PLM-IT Systemumgebung unterstützt

CAE - Computer Aided Engineering

PDMS

steht für Produktdatenmanagementsystem und ist die Software für das Management von produktdefinierenden Daten in Verbindung mit der Abbildung und dem Management von technischen/organisatorischen Geschäftsprozessen.

CAE - Computer Aided Engineering

Definition Produktdatentechnologie

Die Produktdatentechnologie ist die Lehre der wissenschaftlichen Grundlagen (Prinzipien und Methoden) der Verarbeitung von Produktdaten, bezogen auf alle Phasen des Produktlebenszyklus. Die Funktionen zur Verarbeitung von Produktdaten sind:

  • Produktdatenaustausch 
  • Produktdatenspeicherung
  • Produktdatenarchivierung
  • Produktdatentransformation 

Grundlage der Produktdatentechnologie ist das Integrierte Produktmodell 

CAE - Computer Aided Engineering

Definition Produktdatenmanagement

Das Produktdatenmanagement umfasst die Verwaltung von Produktdaten und die Steuerung von Produktdatenflüssen in den Phasen des Produktlebenszyklus.

CAE - Computer Aided Engineering

Projektplanung ermöglicht:

  • Höhere Erfolgswahrscheinlichkeit der Zielerreichung 
  • Verminderung des Projektrisikos 
  • Ermittlung der kritischen Arbeitspakete 
  • Rechtzeitige Beschaffung notwendiger Ressourcen 
  • Zielgerichteter Einsatz aller Projektressourcen 
  • Sichere Aussagen zum Projektablauf 
  • Reibungslose Koordination der Projektbeteiligten 
  • Laufende Standortbestimmung des Projekts 
  • Effiziente Projektsteuerung 

Ursachen für Abweichungen:

  • ungenügend präzises Angebot 
  • Planungsmängel
  • vergessene Arbeitspakete
  • unnötige Arbeiten 
  • geänderte Kundenanforderungen (Mehrungen/Minderungen) 
  • Änderungen der Randbedingungen Nichtbeachtung externer Einflüsse
  • Behinderungen (z.B. Entscheidungen, Beistellungen) 
  • Risiken treten ein (z.B. technische Schwierigkeiten)
  • Störungen
  • Qualitätsmängel 
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Duisburg-Essen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der Universität Duisburg-Essen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs CAE - Computer Aided Engineering an der Universität Duisburg-Essen - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.