Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen.

Beispielhafte Karteikarten für Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

- Schulinspektion:

Beispielhafte Karteikarten für Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

- Ziele und Funktionen:

Beispielhafte Karteikarten für Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

- ein Etikett – unterschiedliche Konzepte (Zentrale Prüfungen):

Beispielhafte Karteikarten für Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

- Mögliche Nutzbarmachung der Ergebnisse von Vergleichsarbeiten durch die
Einzelschulen:

Beispielhafte Karteikarten für Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Externe Evaluation im Fokus: Neue Instrumente sollen Schulqualität befördern

- Vergleichsarbeiten (VERA) – Ziele:

Beispielhafte Karteikarten für Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Externe Evaluation im Fokus: Neue Instrumente sollen Schulqualität befördern

- bildungsbezogene Vergleiche

Beispielhafte Karteikarten für Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Evaluation der Zielerreichung: Unterschiedliche Evaluationsformen sind zu differenzieren

-Stärkung von Evaluation als Reformelement
Evaluation ...

Beispielhafte Karteikarten für Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Kritische Perspektive auf Bildungsstandards:

Beispielhafte Karteikarten für Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Insgesamt zeigen die Befunde, dass die Vorgaben der KMK- Regelstandards von erheblichen
Schüleranteilen (nicht) erreicht werden.

Beispielhafte Karteikarten für Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

ZWISCHENFAZIT: Bildungsstandards

Beispielhafte Karteikarten für Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

mit Bildungsstandards einhergehende veränderte Aufgabenkultur

Beispielhafte Karteikarten für Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Bildungsberichterstattung

- Definition:

Kommilitonen im Kurs Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Biwi MC

- Schulinspektion:

o Fremdevaluation, die schulintern stattfindet
o Prozessbezogenes Evaluationsinstrument
o Verschiedene Bezeichnungen innerhalb der Bundesländer
o Mittelpunkt der Untersuchung bilden Qualitätsmerkmale für guten Unterricht
- Basis: Orientierungs- oder Referenzrahmen Schulqualität (Qualitätsmodell)
o Abschlussbericht:
- Unterrichtlicher Lernprozess (z.B. Schulleitung, Schulmanagement, Professionalität des Personals, Schulleben, Unterrichtsqualität)
- Lernergebnisse
o Ziele:
- Datengestützte systematische Rückmeldung und Einschätzung zum Stand der Schul- und Unterrichtsentwicklung der Einzelschule
- Rechenschaftsablegung (accountability)

- Stimulationsfunktion (Anregung zur Weiterbildung)

Biwi MC

- Ziele und Funktionen:

o Sicherung von Qualitätsstandards
o Innerdeutsche Vergleichbarkeit schulischer Zertifikate
o Unbekannte Themenstellung -> Erhöhung der Leistungsbereitschaft der SuS sowie der Lehrer
o Bessere Vergleichbarkeit von Institutionen und stärkere leistungsbasierteindividuelle Selektion

Biwi MC

- ein Etikett – unterschiedliche Konzepte (Zentrale Prüfungen):

o in allen oder in ausgewählten Fächern
o in Abhängigkeit von bestimmten Fächern bzw. Fächergruppen und Anforderungsniveaus (LK/GK)
o Berücksichtigung von Schwerpunktthemen?
o Zeitpunkt der Bekanntgabe von Schwerpunktthemen?
o Aufgabenauswahl für Lehrkräfte oder SuS?
o Schulinterne oder schulexterne Zweitkorrektoren?
o Bewertungsdifferenzen und Drittkorrektoren
o Anteil zentraler Abschlussprüfungen an der Gesamtbewertung

Biwi MC

- Mögliche Nutzbarmachung der Ergebnisse von Vergleichsarbeiten durch die
Einzelschulen:

o Strategien der Klassenzusammensetzung und Differenzierungsmaßnahmen
o Kriterien der Notengebung und Maßnahmen der Verbesserung ihrer Güte
o Entwicklung von Förderkonzepten für bestimmte Schülergruppen durch verbesserte Diagnostik
o Überarbeitung des schulinternen Rahmenplans
o Schulprogrammentwicklung

o Lehrerkooperation
o Planung des Lehrereinsatzes
o Überprüfung der Wirkung von Maßnahmen

Biwi MC

Externe Evaluation im Fokus: Neue Instrumente sollen Schulqualität befördern

- Vergleichsarbeiten (VERA) – Ziele:

o Impulssetzung für eine datengestützte Schul- und Unterrichtsentwicklung
-Verbesserung des Lehrens und Lernens
- Steigerung der Unterrichtsqualität
- Förderung der Professionalisierung der Lehrerschaft
o Stärkung der Kompetenzorientierung
o Bestandsaufnahme fachlicher Kompetenzen und erreichter Lernstände anhand eines kriterialen Vergleichsmaßstabs
-> geben keine Handlungsanweisungen

Biwi MC

Externe Evaluation im Fokus: Neue Instrumente sollen Schulqualität befördern

- bildungsbezogene Vergleiche

o Vergleichsarbeiten und Lernstandserhebungen – Funktion: Infos über erreichte Leistungsstandards bereitzustellen
o Zentrale Abschlussprüfungen – Ziel: Zertifizierung eines qualifizierenden Abschlusses

Biwi MC

Evaluation der Zielerreichung: Unterschiedliche Evaluationsformen sind zu differenzieren

-Stärkung von Evaluation als Reformelement
Evaluation ...

o meint die systematische Bestandaufnahme, Analyse und Bewertung
o schulischer Arbeitsprozesse und –ergebnisse
o hinsichtlich eines spezifischen Bewertungsmaßstabes
o mit dem Ziel der Qualitätsentwicklung – im Sinne verbesserter Arbeitsresultate bzw. der Fähigkeit der Institution Schule, den eigenen Wandel selbst zu organisieren

Biwi MC

Kritische Perspektive auf Bildungsstandards:

– Diskrepanz zwischen hoher Zustimmung der Lehrkräfte zu Bildungsstandards und der Nutzung für den Unterricht; „weit verbreitete Nichtnutzung“
– Zweifel an der grundsätzlichen Veränderung gegenüber den bisherigen Richtlinien und Lehrplänen, auch hinsichtlich der Frage, wie konkret und fassbar die Standards für die Praxis formuliert sind
– Konzentration der Standards auf kognitive Kompetenzen in ausgewählten Fächern. Soziale und personale Kompetenzen beispielsweise finden bislang kaum Berücksichtigung, zumal sie schwieriger zu erfasse

Biwi MC

Insgesamt zeigen die Befunde, dass die Vorgaben der KMK- Regelstandards von erheblichen
Schüleranteilen (nicht) erreicht werden.

– fachspezifische Unterschiede
– Leistungsheterogenität zwischen und innerhalb der Länder
– länderspezifische Stärken-/Schwächenprofile
– erhebliche Leistungsvorsprünge an Gymnasien gegenüber den nicht-gymnasialen Bildungsgängen in der Sekundarstufe I
– geschlechtsbezogene, soziale und zuwanderungsbezogene Disparitäten

Biwi MC

ZWISCHENFAZIT: Bildungsstandards

– sind primär Leistungsstandards
– beschreiben die fachbezogenen Kompetenzen, die Schüler bis zu einem bestimmten Zeitpunkt ihres Bildungsganges erreicht haben sollen (verbindliche Ergebniserwartungen, outputorientiert)
– stellen verbindliche Kriterien für alle 16 Länder dar (Rahmenstandards)
– können mit Hilfe von Testaufgaben operationalisiert und überprüft werden
– können als Grundlage für einen kompetenzorientierten Unterricht dienen

Biwi MC

mit Bildungsstandards einhergehende veränderte Aufgabenkultur

herausfordernd & passendes Anspruchsniveau, fordern und fördern inhaltsbezogene Kompetenzen, an Vorwissen anknüpfend, in sinnstiftenden Kontext eingebunden, vielfältig in Lösungsstrategien und Darstellungsformen

Biwi MC

Bildungsberichterstattung

- Definition:

o periodische Erfassung, Dokumentation und Publikation von Ergebnissen, die die einzelnen Bildungseinrichtungen und das Bildungssystem erzielen
o Zusammenschau von Rahmenbedingungen, Verlaufsmerkmalen, Ergebnissen und Erträgen von Bildungsprozessen auf internationaler, nationaler, regionaler oder lokaler Ebene, die regelmäßig, in festen Zyklen und nach einem einmal entwickelten, weitgehend unveränderlichen Schema vorgelegt werden

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Duisburg-Essen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Biwi MC an der Universität Duisburg-Essen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback