Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf

Karteikarten und Zusammenfassungen für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf.

Beispielhafte Karteikarten für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Beschreibe das Druckgefälle bzw den Blutstrom des Körperkreislauf!

Beispielhafte Karteikarten für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Nenne die Atrioventrikularklappen (AV Klappen)!

Beispielhafte Karteikarten für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Nenne die Taschenklappen!
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Wie ist der Herzzyklus aufgebaut, nenne die verschiedenen Phasen!

Beispielhafte Karteikarten für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Erläutere die Anspannungsphase! 

Beispielhafte Karteikarten für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Erläutere die Austreibungsphase!

Beispielhafte Karteikarten für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Erläutere die Begriff enddiastolisches Volumen (EDV), endsystolisches Volumen (ESV) und Ejektionsfraktion (EF)!
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Beschreibe die Entspannungsphase!

Beispielhafte Karteikarten für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Beschreibe die Füllungsphase!

Beispielhafte Karteikarten für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Welche Mechanismen zur diastolischen Füllung gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Erläutere die Öffnung der Klappen und das Volumen im Ventrikel in den jeweiligen Phasen des Herzzyklus!
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Nenne die durchschnittliche Herzfrequenz, das Schlagvolumen, das Herzzeitvolumen (HZV) und Normwertte des kleinen und großen Kreislauf?

Kommilitonen im Kurs Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Physio - Herz ❤️

Beschreibe das Druckgefälle bzw den Blutstrom des Körperkreislauf!
Aorta: 120mmHg 
Druck nimmt über Arterien -> Arteriolen -> Kapillaren -> Venen -> rechter Ventrikel bis auf wenige mmHg ab 
Lungenkreislauf: ~20 mmHg -> Abnahme bis linker Ventrikel 
 Ausgeworfenes Blutvolumen erhöht den Druck in der Aorta
Blut strömt entlang Druckgefälle

Physio - Herz ❤️

Nenne die Atrioventrikularklappen (AV Klappen)!
= Segelklappen 
zwischen Vorhof (Atrium) und Kammer (Ventrikel) 
links: Mitralklappe (2 Segel)
rechts: Trikuspidalklappe (3 Segel) 
Funktion: Einlassventil der Kammer -> ermöglichen Einstrom verhindern Rückstrom

Physio - Herz ❤️

Nenne die Taschenklappen!
zwischen Ventrikel und ableitendem Gefäß 
rechts: Pulmonalklappe 
links: Aortenklappe 

Physio - Herz ❤️

Wie ist der Herzzyklus aufgebaut, nenne die verschiedenen Phasen!
Regelmäßige Abfolge von Kontraktion (Systole) und Entspannung (Diastole) 
Systole 
Anspannungsphase: Druckaufbau, alle Herzklappen geschlossen 
Austreibungsphase: Auswurf aus Kammern, Arterienklappen (Taschenklappen) geöffnet 
Diastole 
Entspannungsphase: Druckabfall, alle Herzklappen geschlossen
Füllungsphase: Kammerfüllung, AV-Klappen geöffnet 

Physio - Herz ❤️

Erläutere die Anspannungsphase! 
Beginnt mit Schluss der AV-Klappen (Segelklappen)  durch Ventrikeldruck > Vorhofdruck (-> Verhinderung Rückfluss von Blut) 
Aortenklappe geschlossen 
-> Druckanstieg im LV vor Anspannungsphase: 7mmHg; Ende Anspannungsphase: 80mmHg
-> Volumen ändert sich nicht -> isovolumetrische Kontraktion (= Druckzunahme ohne Volumenänderung) 
endet wenn Druck im LV > Aortadruck -> Öffnen Aortenklappe 

Physio - Herz ❤️

Erläutere die Austreibungsphase!
Aortenklappe offen 
Druckanstieg Ventrikel, Aorta 
Volumen im Ventrikel nimmt ab -> auxobare Kontraktion (= Druckzunahme mit Volumenänderung) 
solange mehr Volumen im Aorta ausgeworfen wird, als dort abfließt Druckzunahme in Ventrikel und Aorta 
Volumen in Ventrikel nimmt um Schlagvolumen (80ml) ab -> in Aorta 
Restvolumen bleibt in Ventrikel : 40 ml 
endet wenn Ventrikeldruck < Aortendruck -> Aortenklappe schließt 

Physio - Herz ❤️

Erläutere die Begriff enddiastolisches Volumen (EDV), endsystolisches Volumen (ESV) und Ejektionsfraktion (EF)!
EDV: 120ml (140ml je nach Lehrbuch, je nach Vergleichsgruppe) 
ESV: 40 ml (50ml, s.o.) 
-> Schlagvolumen (SV)= EDV-ESV = 80 ml ( 90ml) 
EF: SV/ EDV -> Normwert > 60% -> darunter Herzinsuffizienz, EF unabhängig von Herzgröße-> Maß für Pumpfunktion 

Physio - Herz ❤️

Beschreibe die Entspannungsphase!
Druckabfall, alle Herzklappen geschlossen 
sehr kurz 
endet wenn Ventrikeldruck < Vorhofdruck (-> Öffnung Segelklappen) 

Physio - Herz ❤️

Beschreibe die Füllungsphase!
Beginn: Ventrikeldruck < Vorhofdruck -> Öffnung Segelklappen 
3 Phasen der Füllung des Ventrikels 
1) rasche Füllung -> ca 80% des SV (auch bei gesteigerter HF, wenn Diastole kurz, ausreichend Füllung) 
2) allmähliche Füllung 
3) finale Füllung 

Physio - Herz ❤️

Welche Mechanismen zur diastolischen Füllung gibt es?
Ventilebenenmechanismus 
vorallem für rasche Füllung verantwortlich 
Herz verkleinert sich bei jeder Systole in Längsachse (Spiralmuskulatur) -> Herzspitze an Zwerchfell fixiert -> Senkung Ventileben Richtung Spitze -> Sogwirkung über Dehnung der Vorhöfe -> Blut aus zentralen Körpervenen angesaugt 
Kontinuierlicher Einstrom aus Vorhof -> allmähliche Füllung 
Vorhofkontraktion  kurz vor Beginn der nächsten Anspannungsphase -> Finale Füllung

Physio - Herz ❤️

Erläutere die Öffnung der Klappen und das Volumen im Ventrikel in den jeweiligen Phasen des Herzzyklus!
Anspannungsphase 
Klappen geschlossen 
Volumen (LV) 140 ml (EDV) 
Austreibungsphase
Taschenklappen geöffnet 
Segelklappen geschlossen 
SV ausgeworfen (80ml), ESV verbleibt in Ventrikel (40ml)
Entspannungsphase
alle Klappen geschlossen 
Volumen LV = ESV (40-50ml) 
Füllungsphase 
Taschenklappen geschlossen
Segelklappen geöffnet 
Volumen in LV steigt bis auf 140 ml 

Physio - Herz ❤️

Nenne die durchschnittliche Herzfrequenz, das Schlagvolumen, das Herzzeitvolumen (HZV) und Normwertte des kleinen und großen Kreislauf?
HF: 70/min 
Schlagvolumen : 80ml 
HZV= HF*SV = 5,6 l/min 
Kleiner Kreislauf = Lungenkreislauf, arterieller Druck: 20/10 mmHg 
Großer Kreislauf = Körperkreislauf, arterieller Druck: 120/80 mmHG
Großer und kleiner Kreislauf in Serie geschaltet, rechter und linker Ventrikel pumpen das gleiche HZV

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Düsseldorf Übersichtsseite

Physio - Blut

werkstoffkunde

Physio - Kreislauf

Physio an der

Universität zu Lübeck

Physio an der

Universität Mainz

Physiologie Herz an der

University of Veterinary Science

Physio an der

Universität zu Köln

Physio an der

Universität Düsseldorf

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Physio - Herz ❤️ an anderen Unis an

Zurück zur Universität Düsseldorf Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Physio - Herz ❤️ an der Universität Düsseldorf oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards