Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Embryo/ Reproduktion an der Universität Düsseldorf

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Embryo/ Reproduktion Kurs an der Universität Düsseldorf zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wann erfolgt die Plazentation und wie funktioniert das ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • am 6. Tag nach der Befruchtung
  • Uterusepithel wird durch proteolytische Spaltung durch Enzyme der Trophoblasten aufgelöst
  • erfolgt immer an der Seite des Embryoblasten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was passiert bei der Spermiendifferenzierung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Zellkernverkleinerung
- Akrosombildung
- Geisel/ Spermienhalsbildung
- Abschnürung der Residualkörper
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Spermatogenese
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Spermatogenese findet in den Leydig Zellen des Hodens statt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bezeichnet man als die Embryonalzeit und was passiert währenddessen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Woche 1-8 der Schwangerschaft
  • währenddessen Morpho- und Organogenese und Anlage sämtlicher Organe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kommt es zu dem Unterschied in der Länge der Schwangerschaftszeit zwischen 38 und 40 Wochen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • die Schwangerschaft an sich ab der Befruchtung dauert 38 Wochen
  • da man aber den Tag der Befruchtung nicht so genau bestimmen kann, zählt man 40 Wochen bis zum Geburtstermin ab dem ersten Tag der letzten Periode
  • die 2 Wochen Differenz kommen dann so zustande, dass man 1 Woche die Menstruation hat und 1 Woche für den Wiederaufbau der Schleimhaut des Endometriums
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Wirkungen von FSH an der Sertolli Zelle?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Inhibinproduktion (neg. Rückkopplunf FSH Ausschüttung an Hypophyse)
- Reduktion Anti-Müller Hormon
- Synthese ABP
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibe den meiotischen Reifevorgang der Spermien.
Was ist das Resultat? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Typ B Spermatogonie verdoppelt ihre DNA (2n4C)
= Spermatozyt Typ1 
- Meiose I
Trennung der homologen Chromosomen (1n2C)
= Spermatozyt Typ2
- Meiose II 
Trennung der Schwesterchromatiden (1n1C)

insgesamt: 1 Spermatogonie TypB -> 4 Spermatiden mit haploiden Chromosomensatz 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wo findet man einen LH Rezeptor? Was ist die AUfgabe dieser Zelle? Über welchen Weg findet das statt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Leydig Zelle
Testoteron 
Gs -> cAMP -> PKA -> Androgensynthese
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
W findet man FSH Rezeptoren? 
Welche Art von Rezeptorweg ?
Was sind die Aufgaben dieser Zellen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Sertolli Zelle 
-Gs -> PKA -> Proteinsynthese 
Aufgaben: 
-Synthese von ABP, Inhibin, Aromatase
-Blut Hoden Scharanke (tight junctions)
- Ernährung der Keimzellen 
- Kontrolle der Vermehrung der Keimzellen 
- Phagozytose der Residualkörper
- Abgabe der Spermien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schwangerschaftsanzeichen:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ein unsicheres Anzeichen ist zum Beispiel Übelkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bezeichnet man als Fötalperiode und wie kann diese eingeteilt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Woche: 9- 40
  • Frühe Fötalperiode (Woche 9- 12): Formbildungsprozesse
  • mittlere Fötalzeit (Woche 13-24): Differenzierungsvorgänge
  • späte Fötalzeit (Woche 25- Geburt): Reifungsvorgänge
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schwangerschaftswochen:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

in der 1.SSW erfolgt die Befruchtung

Lösung ausblenden
  • 217779 Karteikarten
  • 3107 Studierende
  • 116 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Embryo/ Reproduktion Kurs an der Universität Düsseldorf - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wann erfolgt die Plazentation und wie funktioniert das ?

A:
  • am 6. Tag nach der Befruchtung
  • Uterusepithel wird durch proteolytische Spaltung durch Enzyme der Trophoblasten aufgelöst
  • erfolgt immer an der Seite des Embryoblasten
Q:
Was passiert bei der Spermiendifferenzierung?
A:
- Zellkernverkleinerung
- Akrosombildung
- Geisel/ Spermienhalsbildung
- Abschnürung der Residualkörper
Q:
Spermatogenese
A:
Die Spermatogenese findet in den Leydig Zellen des Hodens statt.
Q:

Was bezeichnet man als die Embryonalzeit und was passiert währenddessen?

A:
  • Woche 1-8 der Schwangerschaft
  • währenddessen Morpho- und Organogenese und Anlage sämtlicher Organe
Q:

Wie kommt es zu dem Unterschied in der Länge der Schwangerschaftszeit zwischen 38 und 40 Wochen?

A:
  • die Schwangerschaft an sich ab der Befruchtung dauert 38 Wochen
  • da man aber den Tag der Befruchtung nicht so genau bestimmen kann, zählt man 40 Wochen bis zum Geburtstermin ab dem ersten Tag der letzten Periode
  • die 2 Wochen Differenz kommen dann so zustande, dass man 1 Woche die Menstruation hat und 1 Woche für den Wiederaufbau der Schleimhaut des Endometriums
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was sind die Wirkungen von FSH an der Sertolli Zelle?
A:
- Inhibinproduktion (neg. Rückkopplunf FSH Ausschüttung an Hypophyse)
- Reduktion Anti-Müller Hormon
- Synthese ABP
Q:
Beschreibe den meiotischen Reifevorgang der Spermien.
Was ist das Resultat? 
A:
- Typ B Spermatogonie verdoppelt ihre DNA (2n4C)
= Spermatozyt Typ1 
- Meiose I
Trennung der homologen Chromosomen (1n2C)
= Spermatozyt Typ2
- Meiose II 
Trennung der Schwesterchromatiden (1n1C)

insgesamt: 1 Spermatogonie TypB -> 4 Spermatiden mit haploiden Chromosomensatz 
Q:
Wo findet man einen LH Rezeptor? Was ist die AUfgabe dieser Zelle? Über welchen Weg findet das statt?
A:
Leydig Zelle
Testoteron 
Gs -> cAMP -> PKA -> Androgensynthese
Q:
W findet man FSH Rezeptoren? 
Welche Art von Rezeptorweg ?
Was sind die Aufgaben dieser Zellen?
A:
-Sertolli Zelle 
-Gs -> PKA -> Proteinsynthese 
Aufgaben: 
-Synthese von ABP, Inhibin, Aromatase
-Blut Hoden Scharanke (tight junctions)
- Ernährung der Keimzellen 
- Kontrolle der Vermehrung der Keimzellen 
- Phagozytose der Residualkörper
- Abgabe der Spermien

Q:

Schwangerschaftsanzeichen:

A:

ein unsicheres Anzeichen ist zum Beispiel Übelkeit

Q:

Was bezeichnet man als Fötalperiode und wie kann diese eingeteilt werden?

A:
  • Woche: 9- 40
  • Frühe Fötalperiode (Woche 9- 12): Formbildungsprozesse
  • mittlere Fötalzeit (Woche 13-24): Differenzierungsvorgänge
  • späte Fötalzeit (Woche 25- Geburt): Reifungsvorgänge
Q:

Schwangerschaftswochen:

A:

in der 1.SSW erfolgt die Befruchtung

Embryo/ Reproduktion

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Embryo/ Reproduktion Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Produktion

Hochschule Bochum

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Embryo/ Reproduktion
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Embryo/ Reproduktion