BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf

Karteikarten und Zusammenfassungen für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf.

Beispielhafte Karteikarten für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Ziele der Internationalisierung

Beispielhafte Karteikarten für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Internationale Personalbereitstellung
Personalbeschaffung und -auswahl

Beispielhafte Karteikarten für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Institutionelle Sicht von Management

Beispielhafte Karteikarten für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Funktionale Sicht von Management

Beispielhafte Karteikarten für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Besondere Komplexität des internationalen Managements

Beispielhafte Karteikarten für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Internationalisierung Begriff

Beispielhafte Karteikarten für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Konsequenzen kultureller Unterschiede für die internationale Unternehmensführung

Beispielhafte Karteikarten für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Limitationen der Studie Hofstedes

Beispielhafte Karteikarten für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Organisation in internationalen Unternehmen
Basisaufgaben

Beispielhafte Karteikarten für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Organisation internationaler Unternehmen
Differenzierte Organisationsstrukturen und Bewertung

Beispielhafte Karteikarten für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Verständnis von Landeskultur 

Beispielhafte Karteikarten für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Internationales Management Begriff

Kommilitonen im Kurs BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen

Ziele der Internationalisierung
Ökonomische Ziele
• Streben nach Gewinnerzielung
• Kompensation inländischer Marktanteilsverluste 
• Teilhabe am dynamischen Wachstum von Auslandsmärkten
Defensive Ziele
• Stabilisierung einer gefährdeten Marktposition
• Ausgleich von Wettbewerbsnachteilen
Offensive Ziele
• Nutzung von Wettbewerbsvorteilen im internationalen Vergleich, z.B. Technologievorsprünge 
• Verlängerung der Lebenszyklen von Produkten
Ressourcenorientierte Ziele
• (kostengünstigere) Sicherung der Versorgung mit Rohstoffen
Produktionsorientierte Ziele
• kostengünstigere Leistungserstellungsprozesse
Absatzorientierte Ziele
• Hauptabnehmer des Produktes sind im Ausland
• Einhaltung und Ausbau bestehender Marktpositionen

BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen

Internationale Personalbereitstellung
Personalbeschaffung und -auswahl
Ziel: Mitarbeiter an den unterschiedlichen internationalen Standorten in der für die Leistungserstellung erforderlichen Menge und Qualifikation verfügbar haben
Einflussfaktoren auf die internationale Stellenbesetzung
• Merkmale des Stammhauses bzw. der Unternehmenszentrale 
• internationale Strategie
• Umweltbedingungen des Gastlandes 
• Merkmale der Auslandsgesellschaft
• individuelle Merkmale

BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen

Institutionelle Sicht von Management
• Management als Instanz, die das Unternehmen führt
• Fokus: Gruppe von Personen, die mit der Führungsaufgabe betraut sind (Meister, Vorstand, Manager, Eigentümer)

BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen

Funktionale Sicht von Management
• Management als zielbezogenes Gestalten und Lenken des Unternehmens 
• Fokus: Aufgaben, die zur erfolgreichen Steuerung erforderlich sind
• Management als Querschnittsfunktion, welche den Einsatz von Ressourcen und das Zusammenwirken von Sachfunktionen (z.B. Einkauf, Produktion, Verkauf) steuert 

BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen

Besondere Komplexität des internationalen Managements

• erhöhte Komplexität der Managementaufgabe durch grenzüberschreitende Tätigkeit
• veränderte Wettbewerbssituation
• Notwendigkeit der Beachtung länderspezifischer Rahmenbedingungen und Einflussfaktoren
• Konfrontation mit unterschiedlichen Kulturen

BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen

Internationalisierung Begriff
Internationalisierung
• grenzüberschreitende Ausdehnung der Unternehmensaktivität 
Internationale Unternehmen
• Unternehmen, die grenzüberschreitend, d.h. über die nationalen Grenzen des Stammlandes hinaus, tätig sind.

BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen

Konsequenzen kultureller Unterschiede für die internationale Unternehmensführung
• Globalisierung führt zum Kontakt mit unterschiedlichen Landeskulturen
• Landeskultur als zentrale Einflussgröße internationaler Unternehmenstätigkeit 
• Landeskultur beeinflusst: 
- Organisationsstrukturen 
- Entscheidungsfindung
- Arbeits- und Verhandlungsstil
- Führungsstil
• Einfluss von Landeskultur auf die Erwartungen und Handlungen von Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern
• Unternehmenserfolg hängt daher u.a. von interkulturellen Kompetenzen der Mitarbeiter und Führungskräften ab

BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen

Limitationen der Studie Hofstedes
• späterer Zusatz einer fünften Dimension (Langzeitorientierung), um die Werte fernöstlicher Kulturen abbilden zu können und einer sechsten Dimension (Nachgiebigkeit), um die kulturelle Auffassung von Glück zu erfassen —> Zeichen der kulturbedingten Wahrnehmungsverzerrung in der kulturvergleichenden Forschung
• niederländisch geprägtes Untersuchungsdesign
• fehlende Allgemeingültigkeit 
• fehlende Vollständigkeit 
• Interdependenzen der vier Dimensionen
• mangelnde Repräsentativität 
• keine Aussagen über Individuen möglich 

BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen

Organisation in internationalen Unternehmen
Basisaufgaben
(a) Arbeitsteilung/Differenzierung in internationalen Unternehmen
• Teilung der zu umfangreichen Gesamtaufgabe des Unternehmens aus mehrere Stellen/Personen im In- und Ausland 
• zentrale Herausforderung: Berücksichtigung länderspezifischer Besonderheiten, u.a. rechtliche Rahmenbedingungen, wie Richtlinien, Gesetze, Vorschriften, Kennzeichnungsverordnungen
(b) Koordination in internationalen Unternehmen
• Abstimmung der Einzelaufgaben auf das Gesamtziel 
• zentrale Herausforderung: kulturelle Unterschiede (z.B. Führungsverhalten), länderspezifische arbeitsrechtliche Besonderheiten (z.B. Sonn- und Feiertagsarbeit, Arbeitsstättenverordnungen, Gesundheitsschutz)

BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen

Organisation internationaler Unternehmen
Differenzierte Organisationsstrukturen und Bewertung
• Organisatorische Trennung von Inlands- und Auslandsgeschäft 
• Zusammenfassung der Auslandsgeschäfte in einer „International Division“ 
- übt sämtliche Auslandsaktivitäten aus und kontrolliert diese 
- unterschiedliche Autonomiegrade, z.B. Auslandsholding 
Vorteile
• Kommunikations- und Informationswege innerhalb der Funktionen werden minimiert 
• Spezialisierung durch Wissen und Erfahrung
• Minimierung der Kompetenzstreitigkeiten durch klare Trennung in Funktionen
Nachteile
• Isolierungstendenzen der Funktionen 
• Interessenkonflikte 
• suboptimale Ausnutzung potenzieller Wachstumschancen 
• Aufgabenredundanzen
Eignung
• im Anfangsstadium des Auslandsengagement 
• geringer Diversifikationsgrad

BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen

Verständnis von Landeskultur 
• Landeskultur = „mentale Software“, kollektive Programmierung des Geistes
• liefert „cognitive maps“, beeinflusst Motive bzw. Erwartungen 
• beeinflusst Entstehung, Identifikation und Definition von Problemen
• beeinflusst den Einsatz von Methoden zur Problemlösung und damit das Treffen von Entscheidungen
• (Landes-)Kultur als Determinanten von Verhalten

BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen

Internationales Management Begriff
Management = gesamthafte Steuerung des Unternehmens
- Planung, Organisation, Personalmangement, Personalführung, Controlling
• Internationales Management = gesamthafte Steuerung in einem internationalem Unternehmen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Düsseldorf Übersichtsseite

BW17 - International Management

BW17 - Corporate Entrepreneurship

BW19 - Gründungsfinanzierung

Marketing

Typologie von Unternehmen

BB03 Unternehmensführung

Einführung in die BWL

Öffentliches Recht

Statistische Methoden I

Ziele des Unternehmens

Managementprozesse

BW05 Accounting

BB01 Grundlagen der Personalwirtschaft

Controlling

Marketing Kurs 1 Käuferverhalten und Consumer Neuroscience

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für BW01 Kurs 3 Orga und Perso in internationalen Unternehmen an der Universität Düsseldorf oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards