BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf

Karteikarten und Zusammenfassungen für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf.

Beispielhafte Karteikarten für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Beurteilen Sie, welche der folgenden Aussagen wahr sind 

Beispielhafte Karteikarten für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Bei welchen Konten handelt es sich nicht um aktive Bestandskonten?

Beispielhafte Karteikarten für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Nach §249 ABS. 1 HGB müssen Rückstellungen gebildet werden für . . .
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Beurteile, welche der nachfolgenden Aussagen wahr sind

Beispielhafte Karteikarten für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Lautet die Buchung zum Abschlusstag: 
Aktive Rap an Aufwandskonto

handelt es sich dabei um einen . . .

Beispielhafte Karteikarten für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Das Inventar besteht aus . . .

Beispielhafte Karteikarten für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Beurteile, welche der folgenden Aussagen korrekt sind!
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Wie lautet die Definition der Finanzbuchführung?

Beispielhafte Karteikarten für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Für was müssen Rückstellungen gebucht werden?

Beispielhafte Karteikarten für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Was bezeichnet man als Skonto 

Beispielhafte Karteikarten für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Wann schreibt man außerplanmäßig ab?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

Wie verbucht man den Kontoabschluss mithilfe des SBK nach einem Geschäftsjahr?

Kommilitonen im Kurs BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf auf StudySmarter:

BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung

Beurteilen Sie, welche der folgenden Aussagen wahr sind 
Der Arbeitnehmer zahlt die Lohn- und Kirchensteuer direkt an das Finanzamt 

BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung

Bei welchen Konten handelt es sich nicht um aktive Bestandskonten?
Betriebs- und Geschäftsausstattung.

BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung

Nach §249 ABS. 1 HGB müssen Rückstellungen gebildet werden für . . .
ungewisse Verbindlichkeiten, deren Ausfallwahrscheinlichkeit genau 70% betragen muss.

BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung

Beurteile, welche der nachfolgenden Aussagen wahr sind
Die Passivseite der Bilanz gibt Auskunft über die Verwendung der finanziellen Mittel.

BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung

Lautet die Buchung zum Abschlusstag: 
Aktive Rap an Aufwandskonto

handelt es sich dabei um einen . . .
im Voraus vereinnahmten Ertrag.

BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung

Das Inventar besteht aus . . .
Eigenkapital

BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung

Beurteile, welche der folgenden Aussagen korrekt sind!
Werden Bestandskonten durch T-Konten dargestellt, stehen die Zugänge und der Anfangsbestand den Abgängen und dem Endbestand gegenüber.

BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung

Wie lautet die Definition der Finanzbuchführung?
- Sachliche geordnete und lückenlose Aufzeichnung aller Geschäftsvorfälle eines Unternehmens aufgrund von Belegen
- Auswirkung auf das Vermögen (Bilanz Aktiv) , das Kapital (Bilanz Passiv) und den Erfolg des Unternehmens (GuV)

BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung

Für was müssen Rückstellungen gebucht werden?
- Ungewissen Verbindlichkeiten 
- drohende Verluste aus schwebenden Geschäften (z.B plötzlich auftretende hohe Materialkosten, aber Vertrag mit Kunden über 12 Monate) 
- unterlassene Instandhaltungsaufwendungen 
- Gewährleistungen ohne rechtliche Verpflichtungen (Kulanzgewährleistungen) z.B Umtausch von Waren 

-> für andere Zwecke dürfen keine Rückstellungen gebildet werden 

BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung

Was bezeichnet man als Skonto 
- Skonto ist ein gewährter Preisnachlass 
-> wird gewährt, wenn innerhalb einer bestimmten Frist gezahlt wird 
- Skonto = Zinsvergütung für vorzeitige Zahlung 

Beispiel: 
- Ein Kunde kauft Rohstoffe im Wert von 1000 EUR beim Rohstofflieferanten ein (Zahlungsziel 30 Tage) 
- Der Lieferant gewährt ein Skonto von 3%, wenn der Kunde die Rechnung innerhalb von 10 Tagen bezahlt 
- Wenn der Kunde nach 11 Tagen oder später bezahlt muss er 1000 EUR bezahlen
- Bezahlt er innerhalb von 10 Tagen, muss er 970 EUR bezahlen 

BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung

Wann schreibt man außerplanmäßig ab?
- wenn Vermögensgegenstände dauerhaft an Wert verlieren 
bei Abnutzungen Sachanlagen:  z.B durch unerwartete Ereignisse z.B Brandschaden 
* bei nicht abnutzbaren Vermögensgegenständen (z.B Grundstücke) * bei dauerhafter Wertminderung 

- Bei doch nicht dauerhafter Wertminderung, muss auf den höheren Wert zugeschrieben werden (Obergrenze sind die AK/HK) 
-> man kann nicht mehr zuschreiben als Anschaffungskosten! 

BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung

Wie verbucht man den Kontoabschluss mithilfe des SBK nach einem Geschäftsjahr?
- Abschluss der Salden (Endbestände) der Aktiv- und Passivkonten zum Jahresabschluss über das Schlussbilanzkonto (SBK) 

Buchungen zum Abschluss der Konten: 
bei aktiven Bestandskonten: 
SBK (steigt im Soll) an Aktivkonto (Endbestand im Haben) 

bei passiven Bestandskonten: 
Passivkonto (sinkt im Soll) an Schlussbilanzkonto (steigt im Haben) 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Düsseldorf Übersichtsseite

Controlling

externes Rechungswesen

Marketing Kurs 1 Käuferverhalten und Consumer Neuroscience

BB03 Unternehmensführung

Statistische Methoden I

BW05 Accounting

Marketing

Öffentliches Recht

BB01 Kurs 5 Absatz und Beschaffung

BW17 - International Management

BW17 - Corporate Entrepreneurship

BW19 - Gründungsfinanzierung

Managementprozesse

Einführung in die BWL

BB01 Grundlagen der Personalwirtschaft

BB01 Kurs 1

BV07 Kurs 3

BS01 Statistik Kurs 1

Betriebswirtschaftslehre

Marketing

Finanzbuchführung

märkte und preise

Finanzbuchführung an der

Berufsakademie Welfenakademie Braunschweig

Buchführung an der

IUBH Internationale Hochschule

Buchführung an der

TU Dortmund

Buchführung an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Finanzbuchführung an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an anderen Unis an

Zurück zur Universität Düsseldorf Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung an der Universität Düsseldorf oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards