Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes

Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes auf StudySmarter:

Was ist der Einstichproben-Gauß-Test?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes auf StudySmarter:

Natürliches Experiment 
Vorgehen

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes auf StudySmarter:

Unterschied Deskriptive Statistik vs Inferenzstatistik
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes auf StudySmarter:

Das Skalenniveau von Variablen legt u.a. fest...

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes auf StudySmarter:

Einsatz von wissenschaftlichen Methoden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes auf StudySmarter:

Alltagspsychologische Grundlagen

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes auf StudySmarter:

Zusammenhängende (korrelative) Studien
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes auf StudySmarter:

Konstruktvalidität
Definition

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes auf StudySmarter:

Korrelative Studien
Synonym

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes auf StudySmarter:

Voraussetzungen von Fremdbericht

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes auf StudySmarter:

Selbstbericht Vorteile
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes auf StudySmarter:

Ad-hoc Stichprobe / Gelegenheitsstichprobe
convenience sample
nicht-probabilitstisch

Kommilitonen im Kurs Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes auf StudySmarter:

Psychologische Methodenlehre I

Was ist der Einstichproben-Gauß-Test?

Test, bei dem ein Stichprobenkennwert gegen einen fixen (bekannten) Wert unter der H0 getestet wird.

Psychologische Methodenlehre I

Natürliches Experiment 
Vorgehen
  • Personengruppen,die einer bestimmten Bedingung (Stufe der UV) ausgesetzt sind, werden von den Forschenden aufgesucht
  • AV wird gemessen

Psychologische Methodenlehre I

Unterschied Deskriptive Statistik vs Inferenzstatistik
Während die deskriptive (beschreibende) Statistik eine nummerische und/oder grafische Darstellung der Daten vornimmt, steht im Rahmen der Inferenzstatistik (Schließenden Statistik) die Frage im Vordergrund, in wie weit von der Stichprobe auf die Population verallgemeinert werden kann.

In älteren Ansätzen Fokus auf der Signifikanz der Ergebnisse:
→ empirischer Test einer wissenschaftlichen Hypothese (Signifikanz test)
- dichotomie Entscheidung (signifikant versus nicht Signifikant)

In neueren Ansätzen Fokus auf der Präzision:
→ wie (un-) sicher, dass sich die Ergebnisse in der Stichprobe auf die interessierende Population übertragen lassen

Psychologische Methodenlehre I

Das Skalenniveau von Variablen legt u.a. fest...
  • nach welchen Regeln Merkmalsträgern Zahlen zugeordnet werden können
  • welche Aussagen über Unterschiede zwischen Merkmalsträger sinnvollerweise getroffen werden können
  • welche statistischen Koeffizienten und Analysemethoden angemessen sind

Psychologische Methodenlehre I

Einsatz von wissenschaftlichen Methoden
  • Systematische, objektive Sammlung von Daten
  • Messen (quantifizieren/Zuweisen von Zahlen)
  • Experimentieren (Manipulation von Bedingungen)

Psychologische Methodenlehre I

Alltagspsychologische Grundlagen
  • Erfahrung
⇒ konfundiert
⇒ keine Kontrollgruppe

  • Intuition
⇒ systematische Verzerrungen (bias)
⇒ beschränkter Zugang zu den eigenen Informationsverarbeitungs prozessen

  • Autorität

Psychologische Methodenlehre I

Zusammenhängende (korrelative) Studien
Zusammenhänge beziehen sich auf zwei Variablen
  • positive Korrelation
  • negative Korrelation
  • ausgleichend /O = kein Zusammenhang

Psychologische Methodenlehre I

Konstruktvalidität
Definition
Eine psychologische Erfassungmethode ist dann konstruktivalice, wenn sie ein interessierendes Merkmal so misst, dass es mit bestehenden Konstruktdefinitionen und Theorien übereinstimmt.

Psychologische Methodenlehre I

Korrelative Studien
Synonym

  • korrelativer Forschungsansatz
  • korrelatives Design 

Psychologische Methodenlehre I

Voraussetzungen von Fremdbericht
  • interesierende Merkmale sind beobachtbar
  • Personen beobachten andere und erwerben Wissen
  • Person ist fähig und gewillt Wissen mitzuteilen

Psychologische Methodenlehre I

Selbstbericht Vorteile
  • kein shensch verfügt über eine Person so viel Information wie über sich selbst
  • große Bandbreite potentiell erfassbare Merkmale
  • bestimmte Merkmale sind nur schwer oder nicht über andere Verfahren zu erfassen

Psychologische Methodenlehre I

Ad-hoc Stichprobe / Gelegenheitsstichprobe
convenience sample
nicht-probabilitstisch
Merkmalsträger die gerade zur Verfügung stehen werden untersucht
⇒ Selbstselektion
⇒ keine Zufallstichprobe

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität des Saarlandes Übersichtsseite

PsychSoz: Psychologisches Methodenlernen & Emotionen

Juristische Methodenlehre

Biologische Psychologie I

Methoden der Psychologie

Biologische Psychologie I

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Psychologische Methodenlehre I an der Universität des Saarlandes oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login