Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Mikrobio an der Universität des Saarlandes

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Mikrobio Kurs an der Universität des Saarlandes zu.

TESTE DEIN WISSEN

Pathogenität 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fähigkeit einer Spezies von Mikroorganismen, in einem Makroorganismus Krankheit zu erzeugen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

fakultativ (opportunistisch) pathogen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorliegen infektionsbegünstigender Faktoren, häufig Bestandteil der physiologischen Kolonisationsflora, können Krankheit verursachen wenn die Abwehrsituation im Wirt für sie opportun ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Disposition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

im Individuum begründete Eigenschaften für Empfänglichkeit (z.B. Fehlernährung, Erschöpfung,...)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Infektionsmodus
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Art des Eindringens eines Erregers in einen Wirt

Direkte Übertragung:
fäkal-oral (Schmierinfektion)                 z.B. Diarrhöe  
aerogen (Tröpfcheninfektion)               z.B. Influenza, Meningokokken-Meningitis
genital (Geschlechtsverkehr)                 z.B Syphilis
über Haut (selten)                                       z.B Fußpilz
diaplazentär (Schwangerschaft)          z.B. Röteln, HIV
perinatal (Geburt)                                       z.B. E. coli, HIV, ...


Indirekte Übertragung:
Lebensmittel, Trinkwasser, kontaminierte Gegenstände oder Flüssigkeiten, Vektoren (z.B. Mücke), Mensch

Mensch zu Mensch: Anthroponose
Wirbeltier zu Mensch: Zoonose
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Virulenz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ausprägungsgrad der krankheitserzeugenden Eigenschaften bei einem gegebenen Stamm einer pathogenen Spezies, beruht auf dem Besitz besonderer Virulenzfaktoren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
obligat pathogen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
unabhängig von der Abwehrlage des Individuums (Kontrolle durch erworbene Abwehr), gehören nicht zur physiologischen Kolonisationsflora, verursachen immer Krankheit 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
letale Dosis 50
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Dosis von Mikroorganismen, die bei 50% eines Versuchstierkollektivs den Tod der Tiere herbeiführt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Virulenzfaktoren
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Strukturelemente (z.B. Pili) oder Stoffwechselprodukte (z.B. Toxine) des Erregers
je nach Menge avirulent/wenig virulent/hochvirulent
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Organotropismus
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
„Vorliebe“ eines Erregers für bestimmte Organe oder Zellen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wirtsspektrum
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Pathogenität bezogen auf eine bestimmte Spezies (z.B. Maus), erregerspezifisch, unempfänglich (Artzugehörigkeit macht Infektion unmöglich)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Minimale infektionsauslösende Dosis (ID)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
minimale Dosis, die beim Menschen beziehungsweise Tier eine bestimmte Infektion auslöst
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Manifestationsindex
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zahl Erkrankter pro Anzahl Infizierter
Lösung ausblenden
  • 130543 Karteikarten
  • 2237 Studierende
  • 33 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Mikrobio Kurs an der Universität des Saarlandes - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Pathogenität 

A:

Fähigkeit einer Spezies von Mikroorganismen, in einem Makroorganismus Krankheit zu erzeugen

Q:

fakultativ (opportunistisch) pathogen

A:

Vorliegen infektionsbegünstigender Faktoren, häufig Bestandteil der physiologischen Kolonisationsflora, können Krankheit verursachen wenn die Abwehrsituation im Wirt für sie opportun ist

Q:

Disposition

A:

im Individuum begründete Eigenschaften für Empfänglichkeit (z.B. Fehlernährung, Erschöpfung,...)

Q:
Infektionsmodus
A:
Art des Eindringens eines Erregers in einen Wirt

Direkte Übertragung:
fäkal-oral (Schmierinfektion)                 z.B. Diarrhöe  
aerogen (Tröpfcheninfektion)               z.B. Influenza, Meningokokken-Meningitis
genital (Geschlechtsverkehr)                 z.B Syphilis
über Haut (selten)                                       z.B Fußpilz
diaplazentär (Schwangerschaft)          z.B. Röteln, HIV
perinatal (Geburt)                                       z.B. E. coli, HIV, ...


Indirekte Übertragung:
Lebensmittel, Trinkwasser, kontaminierte Gegenstände oder Flüssigkeiten, Vektoren (z.B. Mücke), Mensch

Mensch zu Mensch: Anthroponose
Wirbeltier zu Mensch: Zoonose
Q:
Virulenz
A:
Ausprägungsgrad der krankheitserzeugenden Eigenschaften bei einem gegebenen Stamm einer pathogenen Spezies, beruht auf dem Besitz besonderer Virulenzfaktoren
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
obligat pathogen
A:
unabhängig von der Abwehrlage des Individuums (Kontrolle durch erworbene Abwehr), gehören nicht zur physiologischen Kolonisationsflora, verursachen immer Krankheit 
Q:
letale Dosis 50
A:
Dosis von Mikroorganismen, die bei 50% eines Versuchstierkollektivs den Tod der Tiere herbeiführt
Q:
Virulenzfaktoren
A:
Strukturelemente (z.B. Pili) oder Stoffwechselprodukte (z.B. Toxine) des Erregers
je nach Menge avirulent/wenig virulent/hochvirulent
Q:
Organotropismus
A:
„Vorliebe“ eines Erregers für bestimmte Organe oder Zellen
Q:
Wirtsspektrum
A:
Pathogenität bezogen auf eine bestimmte Spezies (z.B. Maus), erregerspezifisch, unempfänglich (Artzugehörigkeit macht Infektion unmöglich)
Q:
Minimale infektionsauslösende Dosis (ID)
A:
minimale Dosis, die beim Menschen beziehungsweise Tier eine bestimmte Infektion auslöst
Q:
Manifestationsindex
A:
Zahl Erkrankter pro Anzahl Infizierter
Mikrobio

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Mikrobio
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Mikrobio