Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München.

Beispielhafte Karteikarten für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München auf StudySmarter:

Definition Coaching

Beispielhafte Karteikarten für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München auf StudySmarter:

Regeln erfolgreicher Führung

Beispielhafte Karteikarten für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München auf StudySmarter:

Methodenkompetenz in der Führung -
Grundlagen pädagogischen Handelns (Hotz, 2010)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München auf StudySmarter:

Wieso Resilienz?

Beispielhafte Karteikarten für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München auf StudySmarter:

Resilienz – Definition

Beispielhafte Karteikarten für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München auf StudySmarter:

Ursprung von Resilienz: Salutogenetischer Ansatz (Antonovsky, 1970)

Beispielhafte Karteikarten für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München auf StudySmarter:

Aspekte von Resilienz

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München auf StudySmarter:

Säulen der Resilienz

Beispielhafte Karteikarten für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München auf StudySmarter:

Schlüssel der Resilienz

Beispielhafte Karteikarten für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München auf StudySmarter:

Coachinganlässe (zB Mäthner et al., 2005)


Beispielhafte Karteikarten für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München auf StudySmarter:

Methoden des Führungscoachings

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München auf StudySmarter:

Kompetenzbereiche einer Führungskraft

Kommilitonen im Kurs Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München auf StudySmarter:

Sportpolitik

Definition Coaching

  • interaktiver, personenzentrierter Beratungs und Betreuungsprozess
  • Beratung auf der Prozessebene
  • gegenseitige Akzeptanz und Vertrauen gekennzeichneten, freiwillig gewünschten Beratungsbeziehung
  • Selbstreflexion und -wahrnehmung, Bewusstsein und Verantwortung
  • transparenten Interventionen


Sportpolitik

Regeln erfolgreicher Führung

  • Respekt/ Vertrauen erwerben (durch Handeln)
  • Eigene Visionen (auch überzeugt rüberbringen)
  • Ausgearbeitete Pläne (vorausschauend handeln)
  • Das gute Beispiel sein
  • Klare Rollenverteilung
  • Energie (sich selbst nicht übersehen, eigene Freiräume/Entspannungsphasen)
  • An Grenzen führen
  • Natürlichkeit (Authentizität)
  • Offene, klare, transparente Kommunikation, z.B. Feedback bewusst einholen und geben

Sportpolitik

Methodenkompetenz in der Führung -
Grundlagen pädagogischen Handelns (Hotz, 2010)

  • integrale Glaubwürdigkeit; positive Lehrerpersönlichkeit
  • Gestaltung von Entwicklungsprozessen durch Wissen und Erfahrungen erprobte Empathie
  • Menschenbild! des Übungsleiters/Trainers

  • Worte belehren, Beispiele reißen mit



Als Übungsleiter/Trainer ist es entscheidend, die Notwendigkeit der Maßnahmen, die Nützlichkeit des Vorgehens und vor allem die Möglichkeiten des Tuns zu prüfen



Sportpolitik

Wieso Resilienz?

  • Psychische Widerstandskraft („Brandschutz für die Seele“)
  • Anstieg psychosozialer Krankheiten entgegenwirken

  • Zielsetzung Resilienztraining : Verhaltensrepertoire/ Denkprozesse in anspruchsvollen beruflichen und privaten Situationen erweitern können

Sportpolitik

Resilienz – Definition

  • Fähigkeit zu innerer Stärke/ Ruhe
  • auch organisationale Fähigkeit, sich an Anforderungen anzupassen


Sportpolitik

Ursprung von Resilienz: Salutogenetischer Ansatz (Antonovsky, 1970)

  • Hintergrund: Beobachtung bei in Kz des 2. WK inhaftierten Frauen in der Menopause
    1. 29% der Inhaftierten in gutem psychischem und physischem Zustand, in der Gruppe der Nicht Inhaftierten nur 20% mehr Frauen gesund
  • Zum damaligen Zeitpunkt neuer Zugang zu Gesundheit
    1. Weg von: Was macht Personen anfällig für Krankheit (Vulnerabilität)
    2. Hin zu Fokus auf protektiven Faktoren der Gesundheit:
  • Resilienz als stabile Persönlichkeitseigenschaft
  • Heutige Ansicht: Resilienz als Person-Umwelt-Konstellation ist trainierbar

Sportpolitik

Aspekte von Resilienz

  • Kohärenzsinn
    •  Verstehbarkeit
    • Handhabbarkeit
    • Sinnhaftigkeit
  • Hardiness
    • control
    • commitment
    • challenge

Sportpolitik

Säulen der Resilienz

  1. Optimismus
  2. Verlassen der Opferrolle
  3. Akzeptanz
  4. Lösungsorientierung
  5. Netzwerkorientierung
  6. Übernahme von Verantwortung
  7. Zukunftsplanung

Sportpolitik

Schlüssel der Resilienz

  1. Gedanken beobachten
  2. Denkfallen identifizieren
  3. Eisberg-Überzeugungen aufspüren
  4. Problemlösungskompetenz trainieren
  5. Katastrophendenken stoppen
  6. Beruhigen & Fokussieren

Sportpolitik

Coachinganlässe (zB Mäthner et al., 2005)


  1. Persönlichkeit und Potenzialentwicklung
  2. Klärung und Veränderung der individuellen Führungsidentität
  3. Konfliktlösung/Rollenkonflikte
  4. Krisen
  5. Veränderung, zB Bewegung
  6. Karriereplanung
  7. Kommunikation
  8. Perfektionismus, Selbstvertrauen (wenn es zum Laster wird)

Sportpolitik

Methoden des Führungscoachings

  • Themenzentrierte Interaktion
  • Systemisches Coaching
  • Supervision                                      
  • Motivational Interviewing
  • Feedbackvarianten

Sportpolitik

Kompetenzbereiche einer Führungskraft

Fachkompetenz: Fachkenntnisse- und Methoden, die zur Bewältigung fachspezifischer Aufgaben erforderlich sind. Bsp.: Fachwissen, Allgemeinbildung


Methodenkompetenz: vom Fach unabhängig einsetzbare Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die es ermöglichen neue und komplexe Aufgaben selbständig zu bewältigen. Bsp.: Problemlösefähigkeit, abstraktes Denken, Sprachgewandtheit


Sozialkompetenz: Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in Bezug auf Kommunikation, Kooperation und Konflikte. Bsp.: Kooperationsfähigkeit, Humor


Personale Kompetenz: Fähigkeit und Bereitschaft sich selbst zu entwickeln Entwicklung sowie die Entwicklung von spezifischen Einstellungen und einer individuellen Persönlichkeit. Bsp.: Selbstmanagement, Loyalität

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität der Bundeswehr München Übersichtsseite

Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention

Sportökonomie

Standortpolitik an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

POLITIK an der

Universität zu Köln

Sortimentspolitik an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

politik an der

Rheinische Fachhochschule

Sortimentspolitik an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Sportpolitik an anderen Unis an

Zurück zur Universität der Bundeswehr München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sportpolitik an der Universität der Bundeswehr München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login