Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für BWL an der Universität der Bundeswehr München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen BWL Kurs an der Universität der Bundeswehr München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind "Cash-Cows" ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Cash-Cows sind strategische Selbstläufer.

Sie zeichnen sich durch geringe Produktionskosten und einen hohen Ertrag aus.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Gut?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alle materiellen und immateriellen Mittel, die zur Befriedigung von Bedürfnissen abzielen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie gliedert sich die BWL ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Institutionell
  • Funktional
  • Genetisch
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Marketing ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unter Marketing versteht man die Planung, Durchführung und Kontrolle aller Unternehmensaktivitäten, die durch zielkonformen Einsatz der Marketinginstrumente auf eine Verbesserung der eigenen Marktposition ausgerichtet sind.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist operative Planung ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Operative Planung meint die kurzfristige Planung.

  • max. 1 Jahr
  • geringer Unsicherheitsgrad
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beantwortet die Wirtschaftlichkeit ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Wirtschaftlichkeit beantwortet ob die Kosten und der Aufwand z.B. einer Abteilung in Relation mit dem Ertrag und Erlös stehen und ob sich diese Abteilung noch lohnt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beantwortet die Produktivität ?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Produktivität beantwortet ob der Output mengenmäßig in einem guten Verhältnis zum Input steht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Minimalprinzip ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Minimaler Input -> Gegebener Output

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Extremumprinzip (Optiumumprinzip) ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bestmöglichstes Verhältnis zwischen Input und Output

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das ökonomische Prinzip ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=Wirtschaftlichkeitsprinzp

Mit so wenig Aufwand wie möglich das beste Ergebnis erzielen

Günstigstes Verhältnis zwischen Input und Output

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Subsidaritätsprinzip ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das ein Problem immer von einem Individuum auf der niedrigsten Stufe gelöst werden soll, solang es diesem möglich ist.

"So niedrig wie möglich, so hoch wie nötig"

  1. Selbstbestimmung
  2. Eigenverantwortung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lautet die Produktivitätsformel ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mengenmäßiger Output

Mengenmäßiger Input

Lösung ausblenden
  • 18505 Karteikarten
  • 459 Studierende
  • 31 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen BWL Kurs an der Universität der Bundeswehr München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind "Cash-Cows" ?

A:

Cash-Cows sind strategische Selbstläufer.

Sie zeichnen sich durch geringe Produktionskosten und einen hohen Ertrag aus.

Q:

Was ist ein Gut?

A:

Alle materiellen und immateriellen Mittel, die zur Befriedigung von Bedürfnissen abzielen 

Q:

Wie gliedert sich die BWL ?

A:
  • Institutionell
  • Funktional
  • Genetisch
Q:

Was ist Marketing ?

A:

Unter Marketing versteht man die Planung, Durchführung und Kontrolle aller Unternehmensaktivitäten, die durch zielkonformen Einsatz der Marketinginstrumente auf eine Verbesserung der eigenen Marktposition ausgerichtet sind.

Q:

Was ist operative Planung ?

A:

Operative Planung meint die kurzfristige Planung.

  • max. 1 Jahr
  • geringer Unsicherheitsgrad
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was beantwortet die Wirtschaftlichkeit ?

A:

Die Wirtschaftlichkeit beantwortet ob die Kosten und der Aufwand z.B. einer Abteilung in Relation mit dem Ertrag und Erlös stehen und ob sich diese Abteilung noch lohnt.

Q:

Was beantwortet die Produktivität ?


A:

Die Produktivität beantwortet ob der Output mengenmäßig in einem guten Verhältnis zum Input steht

Q:

Was ist das Minimalprinzip ?

A:

Minimaler Input -> Gegebener Output

Q:

Was ist das Extremumprinzip (Optiumumprinzip) ?

A:

Bestmöglichstes Verhältnis zwischen Input und Output

Q:

Was ist das ökonomische Prinzip ?

A:

=Wirtschaftlichkeitsprinzp

Mit so wenig Aufwand wie möglich das beste Ergebnis erzielen

Günstigstes Verhältnis zwischen Input und Output

Q:

Was ist das Subsidaritätsprinzip ?

A:

Das ein Problem immer von einem Individuum auf der niedrigsten Stufe gelöst werden soll, solang es diesem möglich ist.

"So niedrig wie möglich, so hoch wie nötig"

  1. Selbstbestimmung
  2. Eigenverantwortung
Q:

Wie lautet die Produktivitätsformel ?

A:

Mengenmäßiger Output

Mengenmäßiger Input

BWL

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten BWL Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Bwl

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Zum Kurs
bwl

Hochschule Osnabrück

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden BWL
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen BWL