StruFu - Rest an der Universität Bremen

Karteikarten und Zusammenfassungen für StruFu - Rest an der Universität Bremen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs StruFu - Rest an der Universität Bremen.

Beispielhafte Karteikarten für StruFu - Rest an der Universität Bremen auf StudySmarter:

Warum haben pflanzenfressende Tiere meist ein größeres Caecum?

Beispielhafte Karteikarten für StruFu - Rest an der Universität Bremen auf StudySmarter:

Nenne Charkteristika und Funktionen von Epithelgewebe.

Beispielhafte Karteikarten für StruFu - Rest an der Universität Bremen auf StudySmarter:

Warum finden sich unterschiedliche Schläfenfenster? Welche Gründe?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für StruFu - Rest an der Universität Bremen auf StudySmarter:

Nennen Sie Merkmale der eierlegenden Saugetiere: Kloakentiere - Monotremata.

Beispielhafte Karteikarten für StruFu - Rest an der Universität Bremen auf StudySmarter:

Welche Funktion haben Spiegelneurone?

Beispielhafte Karteikarten für StruFu - Rest an der Universität Bremen auf StudySmarter:

Welche Rolle spielen Proteoglykane bei Knorpelgewebe?

Beispielhafte Karteikarten für StruFu - Rest an der Universität Bremen auf StudySmarter:

Nennen die Merkmale der Amphibia. 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für StruFu - Rest an der Universität Bremen auf StudySmarter:

Das Taxon der Reptilia kann in drei Großgruppen aufgrund der Lage ihrer Schläfen- oder Temporalfenster eingeteilt werden. Wie heißen diese Großgruppen?

Beispielhafte Karteikarten für StruFu - Rest an der Universität Bremen auf StudySmarter:

Aus welchen Komponenten besteht ein Amniontenei (Embryo in Hülle)?

Beispielhafte Karteikarten für StruFu - Rest an der Universität Bremen auf StudySmarter:

Welche zwei Theorien gibt es, wie sich das Fliegen entwickelt haben könnte?

Beispielhafte Karteikarten für StruFu - Rest an der Universität Bremen auf StudySmarter:

Wie erfolgt die Befruchtung eines Amphibieneis?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für StruFu - Rest an der Universität Bremen auf StudySmarter:

Wie erfolgt die Gastrulation?

Kommilitonen im Kurs StruFu - Rest an der Universität Bremen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für StruFu - Rest an der Universität Bremen auf StudySmarter:

StruFu - Rest

Warum haben pflanzenfressende Tiere meist ein größeres Caecum?

--> im Caecum (Blinddarm) gibt es Cellulose zersetzende Bakterien


StruFu - Rest

Nenne Charkteristika und Funktionen von Epithelgewebe.

  • Bildung von Körperoberflächen
  • Auskleidung innerer Hohlräume/ Gangsystem
  • Abgrenzung flüssigkeits- oder luftgefüllter Bereiche
  • Zellverbände ohne Blutgefäße
  • Besitz einer Basallamina (unter allen Epithelgeweben liegt mattenartig eine Extrazellulärmatrix)

StruFu - Rest

Warum finden sich unterschiedliche Schläfenfenster? Welche Gründe?

  • Kiefernmuskeln ziehen durch die Schläfenfenster - enge Beziehung zwischen Kopfskelett und Kiefermuskulatur
  • Veränderung der Kiefermuskulatur, andere Druckbelastung --> Verstärkung oder Abschwächung
  • (Anpassung von Struktur und Funktion aufgrund der Nahrungsaufnahme)

StruFu - Rest

Nennen Sie Merkmale der eierlegenden Saugetiere: Kloakentiere - Monotremata.

  • legen Eier
  • ursprüngliche Merkmale
    • Abscheidungen von Darm, Niere und Geschlechtsorganen durch eine gemeinsame Öffnung (Kloake)
    • Bau der Geschlechtsorgane
    • Bau der Eihülle
    • Milchdrüsen ohne Zitzen (Milchdrüsenfeld)
  • abgeleitete Merkmale: rückgebildetes Gebiss, fehlende Magendrüsen (chemische Verdauung in Dünndarm)

StruFu - Rest

Welche Funktion haben Spiegelneurone?

  • spiegeln Handlungen wieder
  • Zellen feuern, wenn Handlung beobachtet wird
  • Soziales Lernen, Nachahmen, Empathie

StruFu - Rest

Welche Rolle spielen Proteoglykane bei Knorpelgewebe?

Proteoglykane vernetzen Kollagenfibrillen u. Hyaluronsäure; je stärker verknüpft, desto fester der Knorpel

StruFu - Rest

Nennen die Merkmale der Amphibia. 

  • wechselwarme Tiere; Körpertemperatur nicht intern regulierbar = poikilotherm oder ektotherm
  • feuchte Haut mit Schleim-/Giftdrüsen: Atmung über Lungen, und/oder Haut bzw. Kiemen
  • aquatische, semiaquatische und/oder terrestrische Lebensweise --> oft biphasischer Lebenszyklus
  • zwei Blutkreisläufe durch das Herz
  • getrennte Geschlechter; meist extrakorporale Befruchtung: ovipar, ovovivipar oder vivipar
  • Harnstoff als (Stichstoff) Ausscheidungsprodukt

StruFu - Rest

Das Taxon der Reptilia kann in drei Großgruppen aufgrund der Lage ihrer Schläfen- oder Temporalfenster eingeteilt werden. Wie heißen diese Großgruppen?

  • Synapsida (säugerähnliche Reptilien)
    • eine Öffnung
  • Anapsida (ausgestorbene Schildkröten, Stammreptilien), Schildkröten (Testudinata)
    • keine Schläfenfenster
  • Diapsida: Lepidosaurier (Brückenechsen, Eidechsen, Schlangen), Archosauerier (Krokodile)
    • zweite Öffnung

StruFu - Rest

Aus welchen Komponenten besteht ein Amniontenei (Embryo in Hülle)?

  • Amnion (innterste Embryonalhülle)
  • Dottersack (Ernährungsorgan bei eierlegenden Tieren)
  • Allantois (embryonale "Harnblase")
  • Chorion (Zottenhaut)

StruFu - Rest

Welche zwei Theorien gibt es, wie sich das Fliegen entwickelt haben könnte?

1. Abstammung von Saurischia (Theropoda)

--> bipede, bodenlebende Tiere entwickelten Federn zum Imponieren und Thermoregulation (mit den Federn bessere Sprnugkraft)

2. Abstammung von Thecodontia

--> kleine baumlebende, kletternde Vierbeiner mit langen Armen (und Federn)

StruFu - Rest

Wie erfolgt die Befruchtung eines Amphibieneis?

  • Spermienanheftung an der Eizelle nur am animalen Pol
  • Fusion der Spermien- und EImembran
  • Kontraktion der Ei-Rinde (Cortex) und Rotation gegenüber der inneren Masse (um 30°)
  • Bildung des grauen Halbmondes (es entsteht der Urmund)

StruFu - Rest

Wie erfolgt die Gastrulation?

Bei der Gastrulation: Bildung des Urdarms und der Keimblätter.

  • (Zone der Involution) --> Ringbildung um Endodermzellen im vegetalen Pol
  • Flaschenzellen initiieren die Involution (Ort: schwarze Pigmente)
  • Zellen oberhalb der Flaschenzellen wandern über Urmundlippe nach innen; Fortsetzen des Prozesses beidseits seitlich fort bis zu ventralen Blastoporuslippe

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für StruFu - Rest an der Universität Bremen zu sehen

Singup Image Singup Image

StruFu der Tiere an der

Bergische Universität Wuppertal

StruFu Wirbeltiere an der

Bremen

StruFu an der

Bremen

SAP FI Rest an der

Universität zu Köln

StruFu Wirbeltiere an der

Bremen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch StruFu - Rest an anderen Unis an

Zurück zur Universität Bremen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für StruFu - Rest an der Universität Bremen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards