Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Botanik an der Universität Bremen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Botanik Kurs an der Universität Bremen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Apoplast

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

alle Räume und Gewebe außerhalb der Plasmamembran

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Entwicklung im Zentralzylinder

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • von außen nach innen
  • Proto -> am Perizykel
  • Meta -> im inneren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Symplast

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

alle Räume innerhalb der Plasmamembran -> kann durch Kanäle über mehrere Zellen gehen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Polymer Lignin

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • kann in andere Polymere eingebaut werden -> untereinander gekoppelt
  • In einem bestehenden Netzwerk wird ein
    weiteres Netzwerk eingebaut
  • Zellen verholzt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterteilung der Plastide in Gewebearten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Assimilationsgewebe
  • Chlrorphyllfreies Gewebe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Plastiden im Chlorophyllfreien Gewebe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Amyloplast -> Stärke
  • Leukoplast -> Proteinspeicherung
  • Chromoplast -> Carotinoide

-> 2 Membranen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zelltypen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Isodiametrische Zellen → keine bevorzugte
    Wachstumsrichtung


  • Prosenchymatische Zellen → Bevorzugte
    Wachstumsrichtung; Langestreckt, Fasern,
    Gefäße
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Funktion Vakuolen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(1) Zellwachstum/ Zellstreckung durch Volumenzunahme

(2) Ionen, Wasser-Ho,öostase -> selektiv permeabel

(3) Verdauung: lytische Vakuolen
(4) Färbung, Lagerung von Sekundärmetaboltien

(5) Lagerung von Abfall/ toxischen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wasserpotential getriebene Prozesse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Gewebespannung
• Wasseraufnahme in Teilen der Wurzel
• Tugor getriebene Bewegungen (nicht komplett abhängig vom Wasserpotential)
o Stomatabewegung
o Blattbewegung (Mimose)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kompartimente mit einer Membran

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Cytoplasma → bettet die übrigen Kompartimente ein
• Vakuole
• Peroxysomen → Fettsäureabbau in Pflanzen
• Endoplasmatisches Reticulum (ER)
• Golgi-Apparat → mit ER wichtig für sekretorischen Apparat

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Druck-Term

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Druckerhöhung im Symplasten (Tugor) erhöht Wasserpot.
  • Die Differenze zwischen Sym- und Apoplasten wird verringert -> H2= Einstrom wird reduziert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Merkmale Sklerenchymzellen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Zellen häufig tot
• Zellwand verholzt (Lignin)
• Anfärbung mit Safranin (Lignin, rot)
• Zellen häufig prosenchymatisch

Lösung ausblenden
  • 49340 Karteikarten
  • 1183 Studierende
  • 2 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Botanik Kurs an der Universität Bremen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Apoplast

A:

alle Räume und Gewebe außerhalb der Plasmamembran

Q:

Entwicklung im Zentralzylinder

A:
  • von außen nach innen
  • Proto -> am Perizykel
  • Meta -> im inneren
Q:

Symplast

A:

alle Räume innerhalb der Plasmamembran -> kann durch Kanäle über mehrere Zellen gehen

Q:

Polymer Lignin

A:
  • kann in andere Polymere eingebaut werden -> untereinander gekoppelt
  • In einem bestehenden Netzwerk wird ein
    weiteres Netzwerk eingebaut
  • Zellen verholzt
Q:

Unterteilung der Plastide in Gewebearten

A:
  • Assimilationsgewebe
  • Chlrorphyllfreies Gewebe
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Plastiden im Chlorophyllfreien Gewebe

A:
  • Amyloplast -> Stärke
  • Leukoplast -> Proteinspeicherung
  • Chromoplast -> Carotinoide

-> 2 Membranen

Q:

Zelltypen

A:
  • Isodiametrische Zellen → keine bevorzugte
    Wachstumsrichtung


  • Prosenchymatische Zellen → Bevorzugte
    Wachstumsrichtung; Langestreckt, Fasern,
    Gefäße
Q:

Funktion Vakuolen

A:

(1) Zellwachstum/ Zellstreckung durch Volumenzunahme

(2) Ionen, Wasser-Ho,öostase -> selektiv permeabel

(3) Verdauung: lytische Vakuolen
(4) Färbung, Lagerung von Sekundärmetaboltien

(5) Lagerung von Abfall/ toxischen

Q:

Wasserpotential getriebene Prozesse

A:

• Gewebespannung
• Wasseraufnahme in Teilen der Wurzel
• Tugor getriebene Bewegungen (nicht komplett abhängig vom Wasserpotential)
o Stomatabewegung
o Blattbewegung (Mimose)

Q:

Kompartimente mit einer Membran

A:

• Cytoplasma → bettet die übrigen Kompartimente ein
• Vakuole
• Peroxysomen → Fettsäureabbau in Pflanzen
• Endoplasmatisches Reticulum (ER)
• Golgi-Apparat → mit ER wichtig für sekretorischen Apparat

Q:

Druck-Term

A:
  • Druckerhöhung im Symplasten (Tugor) erhöht Wasserpot.
  • Die Differenze zwischen Sym- und Apoplasten wird verringert -> H2= Einstrom wird reduziert
Q:

Merkmale Sklerenchymzellen

A:

• Zellen häufig tot
• Zellwand verholzt (Lignin)
• Anfärbung mit Safranin (Lignin, rot)
• Zellen häufig prosenchymatisch

Botanik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Botanik an der Universität Bremen

Für deinen Studiengang Botanik an der Universität Bremen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Botanik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BOTANIK

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Botanik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Botanik