Biochemie an der Universität Bremen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Biochemie an der Universität Bremen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Biochemie Kurs an der Universität Bremen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche Aminosäuren  sind basische, positiv geladen und hydrophil?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Lysin, Arginin und Histidin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aminosäuren sind sauer, negativ geladen und hydrophil?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gluatminsäure und Asparaginsäure
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche sind die aromatischen Aminosäuren?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das sind die mit der Ringstruktur im Restanteil 
Also Phenyalanin, Tryptophan und Tyrosin 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aminosäuren sind polar und hydrophil?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Serin
-Threonin
-Cystein
-Tyrosin
-Asparagin
-Gluatamin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Ligand?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Atom, Molekül oder Ion, das in einer chem. Verbindung höherer Ordnung dem zentralen Atom/Ion angelagert ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Halbketale?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> Halbketal = Keton + Alkohol

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Benenne chemische Elemente im menschlichen Körper.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

C, N, O, H, P, S

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was katalysieren Cysteinproteasen? Zu welcher EC-Klasse gehören sie?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  •  spalten Peptidbindungen durch eine charakteristische Aminosäurenkonstellation in ihrem aktiven Zentrum
  • Dabei spielen die Aminosäuren Cystein und Histidin eine entscheidende Rolle
  • EC-Klasse: 3 (Hydrolasen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne wichtige Biomoleküle?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> ATP, NADPH, NAD+

-> Phosphoenolpyruvat

-> Creatinphosphat

-> Glucose-6-phosphat

-> cAMP (cyclisches Adenosinmonophosphat)

-> Acetyl-CoA


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aminosäuren sind unpolar und hydrophob
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Alanin
-Valin
-Isoleucin
-Tryptophan
-Leucin
-Phenylalanin
-Prolin
-Glycin
-Methionin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was katalysieren die Aspartatproteasen (Proteinasen, Carboxylproteasen,..)? Zu welcher Enzymklasse gehören sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • können die Peptidbindungen von Proteinen spalten unter Verbrauch von Wasser
  • EC-Klasse: 3 (Hydrolasen)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Katabolismus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Abbau von Stoffwechselprodukten von komplexen zu einfachen Molekülen, u.a. zur Entgiftung des Organismus und zur Energiegewinnung 

Lösung ausblenden
  • 24373 Karteikarten
  • 677 Studierende
  • 2 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Biochemie Kurs an der Universität Bremen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche Aminosäuren  sind basische, positiv geladen und hydrophil?
A:
Lysin, Arginin und Histidin
Q:
Welche Aminosäuren sind sauer, negativ geladen und hydrophil?
A:
Gluatminsäure und Asparaginsäure
Q:
Welche sind die aromatischen Aminosäuren?
A:
Das sind die mit der Ringstruktur im Restanteil 
Also Phenyalanin, Tryptophan und Tyrosin 

Q:
Welche Aminosäuren sind polar und hydrophil?
A:
-Serin
-Threonin
-Cystein
-Tyrosin
-Asparagin
-Gluatamin
Q:

Was ist ein Ligand?

A:

Atom, Molekül oder Ion, das in einer chem. Verbindung höherer Ordnung dem zentralen Atom/Ion angelagert ist

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind Halbketale?

A:

-> Halbketal = Keton + Alkohol

Q:

Benenne chemische Elemente im menschlichen Körper.

A:

C, N, O, H, P, S

Q:

Was katalysieren Cysteinproteasen? Zu welcher EC-Klasse gehören sie?


A:
  •  spalten Peptidbindungen durch eine charakteristische Aminosäurenkonstellation in ihrem aktiven Zentrum
  • Dabei spielen die Aminosäuren Cystein und Histidin eine entscheidende Rolle
  • EC-Klasse: 3 (Hydrolasen)
Q:

Nenne wichtige Biomoleküle?

A:

-> ATP, NADPH, NAD+

-> Phosphoenolpyruvat

-> Creatinphosphat

-> Glucose-6-phosphat

-> cAMP (cyclisches Adenosinmonophosphat)

-> Acetyl-CoA


Q:
Welche Aminosäuren sind unpolar und hydrophob
A:
-Alanin
-Valin
-Isoleucin
-Tryptophan
-Leucin
-Phenylalanin
-Prolin
-Glycin
-Methionin
Q:

Was katalysieren die Aspartatproteasen (Proteinasen, Carboxylproteasen,..)? Zu welcher Enzymklasse gehören sie?

A:
  • können die Peptidbindungen von Proteinen spalten unter Verbrauch von Wasser
  • EC-Klasse: 3 (Hydrolasen)


Q:

Was ist ein Katabolismus?

A:

= Abbau von Stoffwechselprodukten von komplexen zu einfachen Molekülen, u.a. zur Entgiftung des Organismus und zur Energiegewinnung 

Biochemie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Biochemie an der Universität Bremen

Für deinen Studiengang Biochemie an der Universität Bremen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Biochemie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BIOCHEMIE

Universität Göttingen

Zum Kurs
biochemie

Universität Mainz

Zum Kurs
biochemie

TU Berlin

Zum Kurs
biochemie

Universität Salzburg

Zum Kurs
biochemie

Universität Düsseldorf

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Biochemie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Biochemie