VL Sozialpsychologie an der Universität Bonn | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für VL Sozialpsychologie an der Universität Bonn

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen VL Sozialpsychologie Kurs an der Universität Bonn zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Menschen finden wir attraktiv?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mensch die :

gut aussehen, 

uns auch mögen,

in erreichbarer Nähe sind,

uns ähnlich sind

























































        


                                                                              

                

                


                                

                  

                  


                                                                

                

                                                                               


                                             

                  

                  


                                  

                      

                                 



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt die Theorie von Gottman(1994)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

*Dysfunktionales Verhalten:Verachtung, Kritisieren, Rückzug, Defensives Verhalten

Paare, die zusammenbleiben, zeigen positives und negatives Verhalten im Verhältnis 5:1

Paare, die sich trennen, zeigen positives und negatives Verhalten im Verhältnis 1:1

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kulturelle Unterschiede hinsichtlich Beziehungszufriedenheit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In hoch emanzipierten Ländern sind sichere Bindung, wenig Streit und konstruktives Konfliktverhalten wichtiger für die Zufriedenheit

•In niedrig emanzipierten Ländern Stress, Bildung und Persönlichkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was betrachtet die evolutionäre Sozialpsychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

*menschliche Verhaltensweisen und Präferenzen unter dem Aspekt, welchen Nutzen sie für die Fortpflanzung haben

*Menschliche Verhaltensweisen sind Anpassungen, die die Probleme unserer Vorfahren gelöst haben (z.B. Partnerwahl, Elternschaft, Überleben) 

*Gene, die erfolgreiche Adaptationen hervorbringen, verdrängen weniger erfolgreiche Varianten im Genpool

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Interdependenztheorie Thibaut und Kelley (1959)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

•Eine Beziehung bedeutet, dass das, was ein Partner tut, für  den anderen Belohnungen und/oder Kosten bedeutet

Outcome = Belohnungen –Kosten

Outcome soll möglichst hoch sein

•Das Outcome wird verglichen mit den Erwartungen (Comparisonlevel, CL) und dem erwarteten Interaktionsergebnis der besten verfügbaren Alternative (CL alt)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Investment nach Rusbult?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 ->Barriere, die Beziehung zu verlassen

Direkte Investitionen in die Beziehung (z.B. Zeit, Anstrengung, Selbstenthüllung)

 Extrinsische Investitionen (Dinge, die verloren werden, wenn die Beziehung verlassen wird)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt Bowlbys Bindungstheorie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

*Kinder haben ein Grundbedürfnis, eine Bindung zur Bezugsperson(en) einzugehen

*Biologisch notwendig für das Überleben

*Vor allem bei Stress und Angst wird der Kontakt gesucht, um die Sicherheit wiederherzustellen

*Je nach Feinfühligkeit der Betreuungspersonen entwickeln Kinder unterschiedliche Bindungsstile

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt die Equitytheorie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

*Romantische Partner versuchen, den Gewinn aus der Beziehung proportional zu ihrem Beitrag zu halten

*Fairness geht über individuelle Nutzenmaximierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Korrelate der Zufriedenheit und Stabilität existieren nach Karney& Bradbury, 1995, Metaanalyse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Elterliche Scheidung (-)

 -Unglückliche Kindheit (-)

-Einkommen (+)

-Bildungsgrad (+)

-Ähnlichkeit der Einstellungen (+)

-Neurotizismus (-)

-Stress (-)

-Negatives Verhalten des Paares (-)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist wichtig für Qualität und Stabilität von Partnerschaften?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

*Sichere Bindung

*Viele Belohnungen

*Gerechtigkeit in den Belohnungen

*Stabile Persönlichkeit

*Konstruktives Konfliktverhalten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt der Mere-exposure-Effect? (Zajonc)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Neutrale Stimuli werden nach wiederholter Darbietung positiver bewertet

•  Wiederholte subliminale (unterschwellig) Präsentation (von Personen) kann soziales Verhalten gegenüber diesen Personen positiv beeinflussen (Bornstein, Leone, & Galley, 1987)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Interdependenztheorie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Beziehung bedeutet, dass das, was ein Partner tut, für den anderen Belohnungen und/oder Kosten bedeutet

•Outcome = Belohnungen –Kosten

•Outcome soll möglichst hoch sein

•Das Outcome wird verglichen mit den Erwartungen (Comparisonlevel, CL) und dem erwarteten Interaktionsergebnis der besten verfügbaren Alternative (CL alt)

Beziehungszufriedenheit hängt vom Vergleichsniveau ab (CL)

•Stabilitäthängt von der besten verfügbaren Alternative ab (CLAlt)



Lösung ausblenden
  • 172032 Karteikarten
  • 2722 Studierende
  • 84 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen VL Sozialpsychologie Kurs an der Universität Bonn - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Menschen finden wir attraktiv?

A:

Mensch die :

gut aussehen, 

uns auch mögen,

in erreichbarer Nähe sind,

uns ähnlich sind

























































        


                                                                              

                

                


                                

                  

                  


                                                                

                

                                                                               


                                             

                  

                  


                                  

                      

                                 



Q:

Was besagt die Theorie von Gottman(1994)

A:

*Dysfunktionales Verhalten:Verachtung, Kritisieren, Rückzug, Defensives Verhalten

Paare, die zusammenbleiben, zeigen positives und negatives Verhalten im Verhältnis 5:1

Paare, die sich trennen, zeigen positives und negatives Verhalten im Verhältnis 1:1

Q:

Kulturelle Unterschiede hinsichtlich Beziehungszufriedenheit

A:

In hoch emanzipierten Ländern sind sichere Bindung, wenig Streit und konstruktives Konfliktverhalten wichtiger für die Zufriedenheit

•In niedrig emanzipierten Ländern Stress, Bildung und Persönlichkeit

Q:

Was betrachtet die evolutionäre Sozialpsychologie?

A:

*menschliche Verhaltensweisen und Präferenzen unter dem Aspekt, welchen Nutzen sie für die Fortpflanzung haben

*Menschliche Verhaltensweisen sind Anpassungen, die die Probleme unserer Vorfahren gelöst haben (z.B. Partnerwahl, Elternschaft, Überleben) 

*Gene, die erfolgreiche Adaptationen hervorbringen, verdrängen weniger erfolgreiche Varianten im Genpool

Q:

Interdependenztheorie Thibaut und Kelley (1959)

A:

•Eine Beziehung bedeutet, dass das, was ein Partner tut, für  den anderen Belohnungen und/oder Kosten bedeutet

Outcome = Belohnungen –Kosten

Outcome soll möglichst hoch sein

•Das Outcome wird verglichen mit den Erwartungen (Comparisonlevel, CL) und dem erwarteten Interaktionsergebnis der besten verfügbaren Alternative (CL alt)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was bedeutet Investment nach Rusbult?

A:

 ->Barriere, die Beziehung zu verlassen

Direkte Investitionen in die Beziehung (z.B. Zeit, Anstrengung, Selbstenthüllung)

 Extrinsische Investitionen (Dinge, die verloren werden, wenn die Beziehung verlassen wird)

Q:

Was besagt Bowlbys Bindungstheorie?

A:

*Kinder haben ein Grundbedürfnis, eine Bindung zur Bezugsperson(en) einzugehen

*Biologisch notwendig für das Überleben

*Vor allem bei Stress und Angst wird der Kontakt gesucht, um die Sicherheit wiederherzustellen

*Je nach Feinfühligkeit der Betreuungspersonen entwickeln Kinder unterschiedliche Bindungsstile

Q:

Was besagt die Equitytheorie?

A:

*Romantische Partner versuchen, den Gewinn aus der Beziehung proportional zu ihrem Beitrag zu halten

*Fairness geht über individuelle Nutzenmaximierung

Q:

Welche Korrelate der Zufriedenheit und Stabilität existieren nach Karney& Bradbury, 1995, Metaanalyse

A:

-Elterliche Scheidung (-)

 -Unglückliche Kindheit (-)

-Einkommen (+)

-Bildungsgrad (+)

-Ähnlichkeit der Einstellungen (+)

-Neurotizismus (-)

-Stress (-)

-Negatives Verhalten des Paares (-)

Q:

Was ist wichtig für Qualität und Stabilität von Partnerschaften?

A:

*Sichere Bindung

*Viele Belohnungen

*Gerechtigkeit in den Belohnungen

*Stabile Persönlichkeit

*Konstruktives Konfliktverhalten

Q:

Was besagt der Mere-exposure-Effect? (Zajonc)

A:

Neutrale Stimuli werden nach wiederholter Darbietung positiver bewertet

•  Wiederholte subliminale (unterschwellig) Präsentation (von Personen) kann soziales Verhalten gegenüber diesen Personen positiv beeinflussen (Bornstein, Leone, & Galley, 1987)

Q:

Interdependenztheorie

A:

Eine Beziehung bedeutet, dass das, was ein Partner tut, für den anderen Belohnungen und/oder Kosten bedeutet

•Outcome = Belohnungen –Kosten

•Outcome soll möglichst hoch sein

•Das Outcome wird verglichen mit den Erwartungen (Comparisonlevel, CL) und dem erwarteten Interaktionsergebnis der besten verfügbaren Alternative (CL alt)

Beziehungszufriedenheit hängt vom Vergleichsniveau ab (CL)

•Stabilitäthängt von der besten verfügbaren Alternative ab (CLAlt)



VL Sozialpsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang VL Sozialpsychologie an der Universität Bonn

Für deinen Studiengang VL Sozialpsychologie an der Universität Bonn gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten VL Sozialpsychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Sozialpsychologie

Universität Bamberg

Zum Kurs
Sozialpsychologie

Universität Siegen

Zum Kurs
Sozialpsychologie

Ev. Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe

Zum Kurs
Sozialpsychologie

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden VL Sozialpsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen VL Sozialpsychologie