Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn

Karteikarten und Zusammenfassungen für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn.

Beispielhafte Karteikarten für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Dreifachbindungen

Beispielhafte Karteikarten für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Doppelbindungen

Beispielhafte Karteikarten für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Hybridisierung

Beispielhafte Karteikarten für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Pi-Orbitale

Beispielhafte Karteikarten für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Sigma Orbitale

Beispielhafte Karteikarten für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Prinzip Teilen von Elektronen

Beispielhafte Karteikarten für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Anordnung von Elektronen in Molekülen

Beispielhafte Karteikarten für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Polare Bindungen

Beispielhafte Karteikarten für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Elektronennegativität

Beispielhafte Karteikarten für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Mesomerie Grenzformeln

Beispielhafte Karteikarten für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Formalladung

Beispielhafte Karteikarten für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Metallische Bindungen

Kommilitonen im Kurs Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Stoffdynamik in Agrarökosystemen

Dreifachbindungen

zwei Pi-Bindungen und eine Sigma-Bindungen

Stoffdynamik in Agrarökosystemen

Doppelbindungen

  • je zwei C-Atome mit je drei gleichen sp^2-Hybridorbitalen
  • je ein 2p-Orbital

zwei von den Hybridorbitalen bilden eine Sigma-Bindung

die p-Orbitale bilden eine Pi-Bindung

Stoffdynamik in Agrarökosystemen

Hybridisierung

Vermischung/ Verschmelzung von Orbitalen 

  • aus 2s- und 2p.Orbitalen entstehen vier 2sp^3-Hybridorbitale 

Stoffdynamik in Agrarökosystemen

Pi-Orbitale

bestehen aus zwei p-Orbitalen 

>> Moleküle, die nicht rotationssymmetrisch sind

Stoffdynamik in Agrarökosystemen

Sigma Orbitale

zwei s-Orbitale 

zwei p-Orbitale 

Ein s- und ein p-Orbital 

>> Molekülorbitale, die bezüglich der Kern-Achse rotationssymmetrisch sind

Stoffdynamik in Agrarökosystemen

Prinzip Teilen von Elektronen

  • Die Elektronenhüllen der einzelnen Atome überlappen sich
  • Bilden ein Molekülorbital, das beide Kerne umschließt
  • Molekülorbital hat Platz für zwei Elektronen

Stoffdynamik in Agrarökosystemen

Anordnung von Elektronen in Molekülen

  • Elektronen weichen einander aus = maximaler Abstand soll erreicht werden
  • Freie Elektronenpaare besetzten mehr Raum als gebundene

Stoffdynamik in Agrarökosystemen

Polare Bindungen

  • Je höher die Elektronegativitätsdifferenz desto polarer sind Bindungen
  • Polarität hängt aber auch von der Molekülgeometrie ab
    (CO2 –> Molekül ist linear und dadurch unpolar)

Stoffdynamik in Agrarökosystemen

Elektronennegativität

  • Zahlenwert, der aangibt, wie stark ein Atom die bindenden Elektronen einer kovalenten Bindung zu sich zieht 
  • Ablesbar im PSE
  • Atom mit der höheren Elektronennegativität zieht das andere Elektron stärker an

Stoffdynamik in Agrarökosystemen

Mesomerie Grenzformeln

  • fiktiv, keine beschreibt wahres Verhältnis
  • Realität liegt dazeischen
  • Resonanzpfeil (doppelspitzig)

Stoffdynamik in Agrarökosystemen

Formalladung

  • Beschreibt den Ladungszustand der Atome im Molekül
  • werden berechnet, indem man die Bindungselektronen unter den Partnern gleichmäßig aufteilt und mit Anzahl der Elektronen vergleicht, die das neutrale Atom aufweist
  • Fehlen Elektronen, enthält das Atom eine entsprechend positive, für jedes Elektron zu wenig eine negative Formalladung
  • Ladung des gesamten Moleküls wird durch ein +/- angegeben und resultiert aus der Summe der Formalladungen

Stoffdynamik in Agrarökosystemen

Metallische Bindungen

Atomrumpf = Kern und innere Elektronenschalen der Metall-Ionen 

Elektronen Gas = Valenzelektronen zwischen den Atomrümpfe (werden von allen Elektronenrümpfen gleich stark angezogen)

  • Bilden eine Art Gitterstruktur
  • Zusammenhalt wird durch Wechselwirkungen bewirkt 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Agrarwissenschaften an der Universität Bonn gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bonn Übersichtsseite

Ökonomie VWL

Ökologie und Ressourcenschutz

Allg. Boden und Standortkunde

Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung

Ökologie und Ressourcenschutz Zoologie

Pflanzliche Agrarbiotechnologie

Nutztierwissenschaften

Pflanzenproduktion 1

Nutztierwissenschaften Südekum

Nutzpflanzen

Anatomie und Physiologie der Tiere

Geobotanik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Stoffdynamik in Agrarökosystemen an der Universität Bonn oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback