Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn

Karteikarten und Zusammenfassungen für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn.

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Was sind Vor- und Nachteile von CMS-Pflanzen?

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Unterschiede Pflanzenzucht vs. Pflanzenbau

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Zuchtziele der Pflanzenzüchter

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Haupttätigkeiten der Pflanzenzüchter

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Zeitspanne von Zuchtziel bis Realisierung?

Von welchen Bedingungen hängt die Dauer ab?

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Was ist Polyploidie und wozu nützt es?

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Sortenschutzgesetz vs. Saatgutschutzgesetz

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Züchterprivileg vs. Landwirtprivileg

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Was ist eine DH-Linie und wie kann sie erzeugt werden?

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Was ist ein Kopplungsbruch?

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Wozu werden DH-Linien in der Pflanzenzüchtung verwendet?

Wie können diese erzeugt werden?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Was sind Genzentren?

(Primäres, Sekundäres Genzentrum)

vs. Genbank

Kommilitonen im Kurs Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Pflanzenzüchtung

Was sind Vor- und Nachteile von CMS-Pflanzen?

Vorteile:

  • Herstellung von Einfachhybriden bei zwittrigen Pflanzen
  • Nutzen der Heterosis, höchstest Ertragspotenzial

Nachteil:

  • von Landwirt jede Sorte neu gekauft --> kein Nachbau möglich, da Inzuchtdepression

Pflanzenzüchtung

Unterschiede Pflanzenzucht vs. Pflanzenbau

Pflanzenzucht: Die Wissenschaft, Kunst + wirtschaftliche Unternehmung, die genetische Konstitution der Pflanzen so zu verändern, dass diese an die ANfrorderungen des Menschen besser angepasst sind.


Pflanzenbau: Der Anbau der in der Pflanzenzüchtung erzeugten Pflanzen.

Pflanzenzüchtung

Zuchtziele der Pflanzenzüchter

1. Senkung der spez. Produktionskosten (Ökonomische & Ökologische Kosten)

2. Schaffung neuer Produkte

3. Steigung der Effizienz und/oder der Qualtität

Pflanzenzüchtung

Haupttätigkeiten der Pflanzenzüchter

1. Aufstellen eines Zuchtziels

2. Schaffung von Variabilität 

3. Nutzung von Variabilität (Selektion)

Pflanzenzüchtung

Zeitspanne von Zuchtziel bis Realisierung?

Von welchen Bedingungen hängt die Dauer ab?

- 12-15 für Anulelle Kulturen = Leistungsprüfung (8 Jahre) + Amtlicher Prüfung (3 Jahre)

- Bei Obst und Gehölzen bis über 25 Jahre

- Bei Forst mehr als 30 Jahre


=> Abhängig von Pflanzenart + Entwicklungszyklus

Pflanzenzüchtung

Was ist Polyploidie und wozu nützt es?

  • Vielfacher Chromosomensatz z.T. drei Genmutationen
  • Alloploidie = 2 verschiedene Gameten haben sich vereinigt (Fremdbefruchtung)
  • Autoploidie = Selbstverdopplung eines Genoms

Nutzen --> 

  • Kreuzung zweier Arten
  • Resynthese von Sorten
  • Herstellung von homozygoten Pflanzen durch Verdopplung des Chromosomensatzes = fertile Pfalnze --> Colchizin

Pflanzenzüchtung

Sortenschutzgesetz vs. Saatgutschutzgesetz

Sortenschutz: "Schützt das geistige Eigentum des Züchters", Sorte muss Neu, Unterscheidbar, Homogen und Beständig sein. (Aber kein Patent)


Saatgutschutz: Schützt den Käufer des Saatguts. Garantie dass das Saatgut rein ist.

Schützt vor Betrug und sorgt für qualitativ hochwertiges Saatgut.

Pflanzenzüchtung

Züchterprivileg vs. Landwirtprivileg

Züchterprivileg: Der Züchter kann eine eingetragene Sorte als Krezungselter verwenden.


Landwirteprivileg: Der Landwirt hat das Recht, das Erntegut einer Sorte als Pflanzgut für seine eigenen Flächen zu benutzen.

Pflanzenzüchtung

Was ist eine DH-Linie und wie kann sie erzeugt werden?

Gameten: AB, ab, aB, Ab können in Gewebekultur angezogen werden

es entstehen haploide Pflanzen --> lebensfähig aber steril

mittels Colchizin werden Chromosomen verdoppelt --> fertile, homozygote, doppelhaploide Pflanzen

AABB x aabb

Nutzen --> schnell den Grad der Homozygoten erreichen, neue Kopplungsbrüche

Pflanzenzüchtung

Was ist ein Kopplungsbruch?

Durchbrechen der gekoppelten Vererbung von Genen einer Kopplungsgruppe, die auf crossing over zurückzuführen ist

Pflanzenzüchtung

Wozu werden DH-Linien in der Pflanzenzüchtung verwendet?

Wie können diese erzeugt werden?

Erzeugung: aus Gameten werden lebensfähige Pflanzen. Haploide druch Verdopplung des Chromosomensatzes aufgehoben (mittels Colchizin)


Verwendung: schnelle Herstellung homozygoter Pflanzen, keine Kopplungbrüche

Pflanzenzüchtung

Was sind Genzentren?

(Primäres, Sekundäres Genzentrum)

vs. Genbank

Genzentren: Ursprungsort von Nutzpflanzen; Ort der Diversität, hier kommt der Wildtp der Kulturart her. Hier wurde die Pflanze als erstes domestiziert = Primäres Genzentrum

Sekundär: Nur Kulturform vertreten. Umweltbedingte Diversität.


Genbank: Institutionelle Einrichtung in der Samen gelagert werden. Hauptziel erhalten und Schutz der genetischen Vielfalt der Kulturpflanzen.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bonn Übersichtsseite

Pflanzenernährung

Genetik und Pflanzenzüchtung

Pflanzen

Pflanzenernährung

pflanzen

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Pflanzenzüchtung an der Universität Bonn oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login