Nutztiere Hamm an der Universität Bonn

Karteikarten und Zusammenfassungen für Nutztiere Hamm im Agrarwissenschaft Studiengang an der Universität Bonn in Aachen

CitySTADT: Aachen

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Nutztiere Hamm an der Universität Bonn erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Nutztiere Hamm an der Universität Bonn erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Nutztiere Hamm an der Universität Bonn.

Beispielhafte Karteikarten für Nutztiere Hamm an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Die Abgrenzung des Individuums vom umgebenden Medium.

Beispielhafte Karteikarten für Nutztiere Hamm an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Diversität domestizierter Wirbeltierarten:

Beispielhafte Karteikarten für Nutztiere Hamm an der Universität Bonn auf StudySmarter:

142. Nennen Sie 4 „neue“ Merkmale der Chordata.

Beispielhafte Karteikarten für Nutztiere Hamm an der Universität Bonn auf StudySmarter:

141. Nennen sie 2 Nistweisen der Hummeln.

Beispielhafte Karteikarten für Nutztiere Hamm an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Wespen 137. Was ist der Unterschied zwischen Symphyta (Pflanzenwespen) und Apocrita (Taillenwespen)?

Beispielhafte Karteikarten für Nutztiere Hamm an der Universität Bonn auf StudySmarter:

132. Wie ist die durchschnittliche Lebenserwartung von..

Beispielhafte Karteikarten für Nutztiere Hamm an der Universität Bonn auf StudySmarter:

130. Wovon ernähren sich die Larven der Bienen?

Beispielhafte Karteikarten für Nutztiere Hamm an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Honigbienen (Apis) 129. Wie heißen die drei Rassen der westlichen Honigbiene (Apis mellifera)?

Beispielhafte Karteikarten für Nutztiere Hamm an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Hymenoptera (Hautflügler) 128. Nennen Sie 5 morphologische Merkmale der Hymenoptera.

Beispielhafte Karteikarten für Nutztiere Hamm an der Universität Bonn auf StudySmarter:

127. Nennen Sie die die Mundwerkzeuge der Insekten Ordnungsgemäß.

Beispielhafte Karteikarten für Nutztiere Hamm an der Universität Bonn auf StudySmarter:

125. Nennen Sie 4 verschiedene Beinformel der Coleoptera.

Beispielhafte Karteikarten für Nutztiere Hamm an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Chagaskrankheit

Beispielhafte Karteikarten für Nutztiere Hamm an der Universität Bonn auf StudySmarter:

Nutztiere Hamm

Die Abgrenzung des Individuums vom umgebenden Medium.

Bildung von Doppelfilmen aus amphipatischen Lipidmolekülen (Fettmoleküle) 

Amphipatisches Lipidmolekül mit einem hydrophilen (wasserlöslichen) und lipophilen (fettlöslichen) Ende (chemische Evolution) 

Durch Einfalten des Oberflächenfilms (z.B. durch Wellenschlag) entsteht ein Doppelfilm. 

Der Doppelfilm schließt sich zu einer Kugel und umgibt einen Wassertropfen, der z.B. diverse organ. und anorganische Verbindungen/Moleküle enthalten kann. 

—-Die Bildung dieser „Protozellen“ läutet vor ca. 3,8 Milliarden J. den Übergang von der chemischen zur biologischen Evolution ein (Voraussetzung der Biogenese = „Entstehung von Leben“). 

Nutztiere Hamm

Diversität domestizierter Wirbeltierarten:

Rinder 1.300 Mio. 800 

Schafe 1.200 Mio. 900 

Schweine 850 Mio. 

 Hühner 10 Billionen

Nutztiere Hamm

142. Nennen Sie 4 „neue“ Merkmale der Chordata.

1. Chorda Dorsalis – inneres Achsenskelett 2. Neuralrohr – Nerven, über Chorda Dorsalis gelegen 3. Kiemendarm – Vorderdarm mit Kiemenspalten, Ernährungs- & Atmungsapperat 4. geschlossenes Blutsystem – mit zentralem Herz

Nutztiere Hamm

141. Nennen sie 2 Nistweisen der Hummeln.

– hypergäisch, z.B. Baumlöcher – endogäisch, z.B. Erdhölen von Wühlmäusen – viele Hummeln nisten sowohl hypergäisch als auch endogäisch

Nutztiere Hamm

Wespen 137. Was ist der Unterschied zwischen Symphyta (Pflanzenwespen) und Apocrita (Taillenwespen)?

– Symphyta fehlt „Wespentaille“ – Aporita mit Vespentaille

Nutztiere Hamm

132. Wie ist die durchschnittliche Lebenserwartung von..

a) einer Arbeiterbiene – 21 tage bis zum Schlupf, 21 Tage als Stockbiene, 21 als Flugbiene

 b) einer Drohne – 23 Tage bis zum Schlupf, stirbt nach der Begattung der Königin

 c) einer Königin – 18 Tage bis zum Schlupf, 5-6 Jahre

 d) einer Winterbiene – etwa 1/2 Jahr

Nutztiere Hamm

130. Wovon ernähren sich die Larven der Bienen?

– Nektar, Pollen, Drüsensekret

Nutztiere Hamm

Honigbienen (Apis) 129. Wie heißen die drei Rassen der westlichen Honigbiene (Apis mellifera)?

– Apis mellifera mellifera (Dunkle- ,Deutsche Biene) – Apis Carnica (Kärntner Biene) – Apis Ligustica (Italienische Biene)

Nutztiere Hamm

Hymenoptera (Hautflügler) 128. Nennen Sie 5 morphologische Merkmale der Hymenoptera.

– 2 Paar Flügel – Hinterflügel kleiner als Vorderflügel – Flügelpaare durch Häkchen Hamuli verbunden – 1. Abdominalsegment mit Metathorax erschmolzen 

Tergite und Sternite liegen schuppenartig übereinander

Nutztiere Hamm

127. Nennen Sie die die Mundwerkzeuge der Insekten Ordnungsgemäß.

Oberlippe: Labrum Oberkiefer: Mandibeln Unterkiefer: Maxillen Unterlippe: Labium

Nutztiere Hamm

125. Nennen Sie 4 verschiedene Beinformel der Coleoptera.

– Grabbein – Laufbein – Schwimmbein – Springbein

Nutztiere Hamm

Chagaskrankheit

Trypanosoma cruzi
Flagelatta 

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Nutztiere Hamm an der Universität Bonn zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Agrarwissenschaft an der Universität Bonn gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bonn Übersichtsseite

Agrartechnik

Anatomie Sauerwein

NuNuÖk

Pflanzenproduktion

ANATOMIE

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Nutztiere Hamm an der Universität Bonn oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Nutztiere Hamm an der Universität Bonn - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.