Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für MIB4 Lebensmittel an der Universität Bonn

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen MIB4 Lebensmittel Kurs an der Universität Bonn zu.

TESTE DEIN WISSEN

Worin ist Stärke unlöslich und wo löslich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

in kaltem Wasser (<5°C) und Ethanol

Quellung in heißem Wasser und Gelbildung ("Verkleisterung")

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nebenprodukt der Sojaölproduktion: Sojaextraktionsschrot

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> Proteinquelle
-> Futtermittel
-> Fleischersatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Glyphosat

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hemmung der EPSPS (Enolpyruvylshikimatphosphat-Synthase) im Syntheseweg für aromatische AS
- > Pflanze verhungert
im Boden rascher Abbau
- Verdacht auf Kanzerogenität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

HFCS Abkürzung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

High Fructose Corn Syrup

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Situation 2

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

es werde immer mehr Lebensmittel benötigt (bis 2050 ca. 70% mehr)

Grenzen des Einsatzes von Düngemitteln und Pestiziden erreicht

Trinkwasserversorgung limitiert

Überfischung der Weltmeere

Begrenzte landwirtschaftliche Nutzflächen

Desertifikation

Intensivtierhaltung
-> Bedarf an Stickstoff bzw. Protein!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die DNA-Bibliothek und in welche Bibliotheken kann man sie unterteilen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=Sammlung von DNA-Klonen, die so angelegt ist, dass eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, jedes DNA-Stück in der Sammlung zu finden

  • Genom-Bibliothek=enthält DNA-Fragmente, die das gesamte Genom eines Organismus wiederspiegeln
  • cDNA-Bibliothek= enthält nur komplementäre DNA synthetisiert mit mRNA aus der Zelle als template
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Pyro-Sequenzierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sequenzierungsmethode, die bei der Addition von dNTP bei der Elongation, der template DNA, eine detektierbare Lichtreaktion ausgelöst wird. 

  • durch die Addition von dNTP wird Pyrophospat abgespalten
  • Das Pyrophosphat kann mithilfe der ATP Sulfurylase und Adenylylsulfat in ATP umgewandelt werden
  • ATP *+ Luciferin+O2  kann mithilfe der Luziferase eine Lichtreaktion hervorrufen
  • das Lichtsignal variiert je nach eingebautem Nukleotid : pro well mit PCR amplifizierten DNA Fragment, das auf einem Bead immobilisiert ist, wird nur eine Sorte von dNTP (dATP,dTTP,dGTP, dCTP) hinzugefügt --> danach wird ungenutztes dNTP abgewaschen mit Apyrase-Enzymen und ein neues hinzugefügt, um die Sequenz herauszufinden, der Computer analysiert die verschiedenen Lichtsignale und generiert die Sequenz daraus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Ion Torrent Sequenzierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Messung basiert auf Freisetzung von H+, dadurch detektierbare pH-Änderung

  • beads mit klonal amplifizierten DNA-Fragmenten werden in Vertiefungen eines Chips immobilisiert
  • Chip ist mit Protonen-sensitivem Tantaloxid beschichtet, dass die H+ detektiert, die während der zeitversetzten Beschichtung mit den verschiedenen dNTP freigesetzt werden
  • pH-Messung pro well: Änderung des pH zeit, ob und wenn ja  wie viele des jeweiligen Nukleotids eingebaut wurden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Illumina Sequenzierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Sample Präparation

- gDNA wird in zufällige Fragmente zerlegt und an beiden Enden werden Adapter ligiert

-Probe wird auf Chip mit Flusszellen (=haben Primer komplementär zu den Adaptern gebunden) gegeben

-ssDNA bindet mit Adapter an passenden Primer und Gegenstrang wird synthetisiert

-der lose nicht kovalent gebundene Strang geht durch Denaturierung verloren

-die gebundene ssDNA bindet mit dem freien Adapter an komplementären Primer--> Brückenbildung

- Synthese des Gegenstrangs (bridging PCR), Start mit fixiertem Primer 2 --> zwei fixierte Stränge

Trennung durch Denaturierung und BIndung der freien Adapter an freie Primer --> Clusterbildung

2. Cluster Generierung

- für Sequenzierung werden die Cluster denaturiert: es gibt forward und reverse DNA-Moleküle, die beide kovalent an die Flusszelle gebunden sind

-Zugabe von Primer (entweder für den forward odeer reverse Strang: immer nur einen), DNA-POl und alle vier fluoreszenzmarkierten Terminator (A T C G) --> Polymerisation stoppt nach einer Base wegen Block--> Detektion des Fluoreszenzsignals

-Abspaltung des Fluoreszenzfarbstoffs, chem. Entfernung des Blocks und Polymerisation der nächsten Base usw.

3. Sequenzierung bei der Synthese

4. Datenanalyse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist SMRT Sequencing?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=Single molecule Real time Sequencing= Sequenzierung einzelner DNA-Moleküle, reads mit einer durchschnittlichen Länge von 100.000 Nukleotiden mit dem Potential in der Zukunft zu steigen

--> 3. Generation sequencing technologies

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind nanopore Sequencing Technologies?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=Sequenzbestimmung, wenn einzelnde DNA/RNA-Moleküle elektrophoretisch durch Nanoporen laufen: die Passage einzelner Nukleotide kann als Ionenstrom durch die Pore nachgewiesen werden


  • Vorteile:  Wiederverwendung der Nanopore, Fragmentlänge ist unbedeutend, durch viele Poren bis zu 8000 Sequenzen gleichzeitig möglich
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist MinION Setup?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ein tragbares Gerät, das Sequenzierung durch Zugabe der Probe in die Durchflusszelle und Datenanalyse in echtzeit ermöglicht.

Lösung ausblenden
  • 267838 Karteikarten
  • 3674 Studierende
  • 88 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen MIB4 Lebensmittel Kurs an der Universität Bonn - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Worin ist Stärke unlöslich und wo löslich?

A:

in kaltem Wasser (<5°C) und Ethanol

Quellung in heißem Wasser und Gelbildung ("Verkleisterung")

Q:

Nebenprodukt der Sojaölproduktion: Sojaextraktionsschrot

A:

-> Proteinquelle
-> Futtermittel
-> Fleischersatz

Q:

Glyphosat

A:

Hemmung der EPSPS (Enolpyruvylshikimatphosphat-Synthase) im Syntheseweg für aromatische AS
- > Pflanze verhungert
im Boden rascher Abbau
- Verdacht auf Kanzerogenität

Q:

HFCS Abkürzung

A:

High Fructose Corn Syrup

Q:

Situation 2

A:

es werde immer mehr Lebensmittel benötigt (bis 2050 ca. 70% mehr)

Grenzen des Einsatzes von Düngemitteln und Pestiziden erreicht

Trinkwasserversorgung limitiert

Überfischung der Weltmeere

Begrenzte landwirtschaftliche Nutzflächen

Desertifikation

Intensivtierhaltung
-> Bedarf an Stickstoff bzw. Protein!

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist die DNA-Bibliothek und in welche Bibliotheken kann man sie unterteilen?

A:

=Sammlung von DNA-Klonen, die so angelegt ist, dass eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, jedes DNA-Stück in der Sammlung zu finden

  • Genom-Bibliothek=enthält DNA-Fragmente, die das gesamte Genom eines Organismus wiederspiegeln
  • cDNA-Bibliothek= enthält nur komplementäre DNA synthetisiert mit mRNA aus der Zelle als template
Q:

Was ist Pyro-Sequenzierung?

A:

Sequenzierungsmethode, die bei der Addition von dNTP bei der Elongation, der template DNA, eine detektierbare Lichtreaktion ausgelöst wird. 

  • durch die Addition von dNTP wird Pyrophospat abgespalten
  • Das Pyrophosphat kann mithilfe der ATP Sulfurylase und Adenylylsulfat in ATP umgewandelt werden
  • ATP *+ Luciferin+O2  kann mithilfe der Luziferase eine Lichtreaktion hervorrufen
  • das Lichtsignal variiert je nach eingebautem Nukleotid : pro well mit PCR amplifizierten DNA Fragment, das auf einem Bead immobilisiert ist, wird nur eine Sorte von dNTP (dATP,dTTP,dGTP, dCTP) hinzugefügt --> danach wird ungenutztes dNTP abgewaschen mit Apyrase-Enzymen und ein neues hinzugefügt, um die Sequenz herauszufinden, der Computer analysiert die verschiedenen Lichtsignale und generiert die Sequenz daraus
Q:

Was ist die Ion Torrent Sequenzierung?

A:

Messung basiert auf Freisetzung von H+, dadurch detektierbare pH-Änderung

  • beads mit klonal amplifizierten DNA-Fragmenten werden in Vertiefungen eines Chips immobilisiert
  • Chip ist mit Protonen-sensitivem Tantaloxid beschichtet, dass die H+ detektiert, die während der zeitversetzten Beschichtung mit den verschiedenen dNTP freigesetzt werden
  • pH-Messung pro well: Änderung des pH zeit, ob und wenn ja  wie viele des jeweiligen Nukleotids eingebaut wurden
Q:

Was ist Illumina Sequenzierung?

A:

1. Sample Präparation

- gDNA wird in zufällige Fragmente zerlegt und an beiden Enden werden Adapter ligiert

-Probe wird auf Chip mit Flusszellen (=haben Primer komplementär zu den Adaptern gebunden) gegeben

-ssDNA bindet mit Adapter an passenden Primer und Gegenstrang wird synthetisiert

-der lose nicht kovalent gebundene Strang geht durch Denaturierung verloren

-die gebundene ssDNA bindet mit dem freien Adapter an komplementären Primer--> Brückenbildung

- Synthese des Gegenstrangs (bridging PCR), Start mit fixiertem Primer 2 --> zwei fixierte Stränge

Trennung durch Denaturierung und BIndung der freien Adapter an freie Primer --> Clusterbildung

2. Cluster Generierung

- für Sequenzierung werden die Cluster denaturiert: es gibt forward und reverse DNA-Moleküle, die beide kovalent an die Flusszelle gebunden sind

-Zugabe von Primer (entweder für den forward odeer reverse Strang: immer nur einen), DNA-POl und alle vier fluoreszenzmarkierten Terminator (A T C G) --> Polymerisation stoppt nach einer Base wegen Block--> Detektion des Fluoreszenzsignals

-Abspaltung des Fluoreszenzfarbstoffs, chem. Entfernung des Blocks und Polymerisation der nächsten Base usw.

3. Sequenzierung bei der Synthese

4. Datenanalyse

Q:

Was ist SMRT Sequencing?

A:

=Single molecule Real time Sequencing= Sequenzierung einzelner DNA-Moleküle, reads mit einer durchschnittlichen Länge von 100.000 Nukleotiden mit dem Potential in der Zukunft zu steigen

--> 3. Generation sequencing technologies

Q:

Was sind nanopore Sequencing Technologies?

A:

=Sequenzbestimmung, wenn einzelnde DNA/RNA-Moleküle elektrophoretisch durch Nanoporen laufen: die Passage einzelner Nukleotide kann als Ionenstrom durch die Pore nachgewiesen werden


  • Vorteile:  Wiederverwendung der Nanopore, Fragmentlänge ist unbedeutend, durch viele Poren bis zu 8000 Sequenzen gleichzeitig möglich
Q:

Was ist MinION Setup?

A:

ein tragbares Gerät, das Sequenzierung durch Zugabe der Probe in die Durchflusszelle und Datenanalyse in echtzeit ermöglicht.

MIB4 Lebensmittel

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang MIB4 Lebensmittel an der Universität Bonn

Für deinen Studiengang MIB4 Lebensmittel an der Universität Bonn gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten MIB4 Lebensmittel Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Lebensmittel

Tierärztliche Hochschule Hannover

Zum Kurs
Lebensmittel 1

Hochschule Fulda

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden MIB4 Lebensmittel
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen MIB4 Lebensmittel