VMTTT an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für VMTTT an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs VMTTT an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für VMTTT an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche konventionellen Motorensysteme gibt es aktuell in modernen PKW-Fahrzeugen?

Schätzen Sie die Anteile der konventionellen Powertrains bis etwa 2020 ab!

Beispielhafte Karteikarten für VMTTT an der Universität Bochum auf StudySmarter:

In welchen Ländern in Europa sind die Marktanteile für den Diesel am höchsten?

Beispielhafte Karteikarten für VMTTT an der Universität Bochum auf StudySmarter:

  • Maßnahmen für Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs (CO2-Emission)
  • Erreicht man mit konventionellen Methoden die geforderten 95 g CO2 pro Kilometer, die im Jahr 2021 erforderlich werden?

Beispielhafte Karteikarten für VMTTT an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Mit welchen Methoden kann man den Kraftstoffverbrauch darüber hinaus weiter absenken? Wann ist elektrisches Fahren notwendig?

Beispielhafte Karteikarten für VMTTT an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Technologien in Dieselfahrzeugen!

Einfluss der Technologien auf den Verbrauch!

Beispielhafte Karteikarten für VMTTT an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was wissen Sie zu den Real World Driving Emissions? Sind diese derzeit schon sinnvoll

bestimmbar? Mit welcher Messtechnik können die Emissionen auf der Straße gemessen

werden?

Beispielhafte Karteikarten für VMTTT an der Universität Bochum auf StudySmarter:

In welche Anteile unterteilt sich die Schleppleistung?

Beispielhafte Karteikarten für VMTTT an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem Atkinsonprozess? Welche Vorteile hat dieser?

Beispielhafte Karteikarten für VMTTT an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Verluste vom vollkommenen Motor zum realen Motor

Beispielhafte Karteikarten für VMTTT an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wovon ist der Wirkungsgrad des vollkommenen Motors abhängig?

Beispielhafte Karteikarten für VMTTT an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Ist die Berücksichtigung das Wandwärmeübergangs Teil des vollkommenen Motors? Begründung!

Beispielhafte Karteikarten für VMTTT an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Warum ist es sinnvoll, einen Motor von der Basis her mit einem möglichst hohen Wirkungsgrad für den vollkommenen Motor auszulegen?

Kommilitonen im Kurs VMTTT an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für VMTTT an der Universität Bochum auf StudySmarter:

VMTTT

Welche konventionellen Motorensysteme gibt es aktuell in modernen PKW-Fahrzeugen?

Schätzen Sie die Anteile der konventionellen Powertrains bis etwa 2020 ab!

2020:
- SRE ~20% 4V (etwa 1-2% 2V)

- BDE ~30%  

- Diesel-DI ~50% 


Aufgrund politischer Vorgaben ist eine Prognose der Motorensysteme ab 2025 nicht mehr möglich. Nach dem Willen der EU sollen bis 2050 keine Verbrennungsmotoren mehr in den europäischen Städten unterwegs sein. Nach dem Willen einiger Bundestagsfraktionen soll ab 2030 ein Verbot von Verbrennungsmotoren für Neufahrzeuge in Kraft treten.

VMTTT

In welchen Ländern in Europa sind die Marktanteile für den Diesel am höchsten?

1) Spanien

2) Frankreich

3) Griechenland

4) Belgien

5) Schweden

VMTTT

  • Maßnahmen für Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs (CO2-Emission)
  • Erreicht man mit konventionellen Methoden die geforderten 95 g CO2 pro Kilometer, die im Jahr 2021 erforderlich werden?

Mit den heute konventionellen Methoden erreicht man nicht das Ziel von 95g CO2/km. Dafür ist ein Hybridantrieb erforderlich, am besten gepaart mit alternativen Kraftstoffen wie LPG oder CNG.

  • Downsizing mit Hochaufladung & Downspeeding
  • Reibungsoptimierung
  • Ladungswechseloptimierung
  • Thermomanagement
  • Gewichtsreduzierung
  • VVT
  • Direkteinspritzung
  • AGR beim Otto
  • Zylinderabschaltung (Lastanhebung)
  • Alternative Kraftstoffe
  • Hybridtechnologie
  • Nebenaggregate verbrauchsoptimal regeln

VMTTT

Mit welchen Methoden kann man den Kraftstoffverbrauch darüber hinaus weiter absenken? Wann ist elektrisches Fahren notwendig?

- Richtige Reifen (hoher Luftdruck, schmale Breite)

- Alternative Kraftstoffe (LPG, CNG)

- Elektrifizierung

VMTTT

Technologien in Dieselfahrzeugen!

Einfluss der Technologien auf den Verbrauch!

Technologien: (Verbrauch ↑↓)  

  • Hochaufladung ↓
  • VTG-Turbo ↓
  • Ladeluftkühler ↓
  • Hochdruck-Common-Rail-Systeme ↓
  • NOx-Speicherkat ↑ 
  • SCR-Kat ↑
  • Dieselpartikelfilter ↑

VMTTT

Was wissen Sie zu den Real World Driving Emissions? Sind diese derzeit schon sinnvoll

bestimmbar? Mit welcher Messtechnik können die Emissionen auf der Straße gemessen

werden?

  • durch PEMS (Portable Emission Messuring System) gemessen. Gerät hinten an Fahrzeug misst CO2, CO, NOx und PM
  • RDE Testzyklus läuft etwa 90-120min 
  • regulierte Randbedingungen (Höhenunterschiede, normale Fahrweise, jeweils 1/3 Stadt Land Autobahn, Außentemperaturbereich, max. Geschwindigkeit, usw.). 
  • Korrekturfaktor für vergleichbarkeit bei Abweichung von Rahmenbedingungen 


  • keine reale Umgebung und daher nicht wesentlich „strenger“ als die üblichen Abgastests.

VMTTT

In welche Anteile unterteilt sich die Schleppleistung?

  • 65% Gaswechsel & Hilfsaggregate
  • 17% Kolbenreibung & Kolbenringe
  • 11% Kurbelwelle
  • 7% Pleuelreibung

VMTTT

Was versteht man unter einem Atkinsonprozess? Welche Vorteile hat dieser?

Kurze Verdichtung, lange Expansion.

(Einlass bleibt bei Verdichtung noch zeitweise offen und daher geringere Verdichtung)


Vorteile:

  • Weniger LW-Verluste
  • Höhere Effizienz
  • Niedrigere Abgastemp.


Nachteile:

  • Niedrigere spezifische Leistung/Drehmoment (Aufladung nötig)
  • Umsetzung über Mechanik umständlich und hohe Reibung

VMTTT

Verluste vom vollkommenen Motor zum realen Motor

Wirkungsgrad vollkommener Motor, abzüglich:


Gütegrad:

  • Umsetzungsverluste
  • Reale Verbrennung
  • Wärmeverluste
  • Ladungswechsel


mechanische Verluste:

  • Reibung


VMTTT

Wovon ist der Wirkungsgrad des vollkommenen Motors abhängig?

  • Verdichtungsverhältnis
  • Lambda (je magerer desto besser)
  • pmax (Spitzendruck)
  • Stoffdaten

VMTTT

Ist die Berücksichtigung das Wandwärmeübergangs Teil des vollkommenen Motors? Begründung!

Vollkommener Motor: kein Wandwärmeübergang!

  • weil adiabat?
  • Entropie konstant!

VMTTT

Warum ist es sinnvoll, einen Motor von der Basis her mit einem möglichst hohen Wirkungsgrad für den vollkommenen Motor auszulegen?

Je höher der Ausgangswirkungsgrad ist, von dem die realen Verluste abgezogen werden müssen, desto höher ist der effektive Wirkungsgrad!


Motoren für den optimalen vollkommenden Wirkungsgrad auslegen, da sich die geometrischen Eckdaten wie Verdichtung und max. zulässiger Zylinderdruck nur schlecht im Nachhinein ändern lassen. 

Ladungswechselreduzierung (VVT) oder Reibungsreduktion (Legierungen) sind auch später noch möglich.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für VMTTT an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang VMTTT an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

IT Anwendungen im Engineering (133640)

3D - Simulation in der Automatisierungstechnik (139050)

Business Development (139010)

Umweltrisiken 2 (137840)

Regenerative Energien

Energiespeichertechnologien und -anwendung (139030)

Einführung in die Elektromobilität

Elektrifizierte Fahrzeugantriebe

Technologie des modernen Verbrennungsmotors

Methoden der integrierten Produktentwicklung (136450)

Simulationstechnik in der Produktherstellung (137450)

Product Lifecycle Management (PLM)

Product Lifecycle Management (138577)

Regenerative Energien

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für VMTTT an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards