Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind 8 indivduelle Faktoren in der Risikowahrnehmung?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist die soziale Gemeinschaft in der Risikowahrnehmung?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie werden Schadenskategorien behandelt? Was sind die Herausforderungen?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Erläutern Sie den Ionenaustausch.

Beispielhafte Karteikarten für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Erläutern Sie die Adsorption.

Beispielhafte Karteikarten für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Erläutern Sie die Chemiesorption.

Beispielhafte Karteikarten für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Erläutern Sie die Absorption.

Beispielhafte Karteikarten für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind Synergismen? Welche Arten kennen Sie?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie läuft der zeitliche Wirkungsverlauf bei der Aufnahme von Schadstoffen ab?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie unterscheidet sich die Deposition bei leichtflüchtigen und schwerflüchtigen Stoffen?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Depositionsmechanismen kennen Sie?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind 7 wahrgenommene Risikoeigenschaften in der Risikowahrnehmung?

Kommilitonen im Kurs Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Umweltrisiken 2 (137840)

Was sind 8 indivduelle Faktoren in der Risikowahrnehmung?

  • Freiwilligkeit
  • persönliche Erfahrung
  • Betroffenheit durch Schäden
  • Kontrollierbarkeit
  • Bekanntheit, Wissen
  • Einstellung
  • Gewöhnung
  • Informationsverarbeitung

Umweltrisiken 2 (137840)

Was ist die soziale Gemeinschaft in der Risikowahrnehmung?

  • Vertrautheit
  • Verhalten der zuständigen Behörden
  • Signalwirkung

Umweltrisiken 2 (137840)

Wie werden Schadenskategorien behandelt? Was sind die Herausforderungen?

  • Aggregation der verschiedenen Schadenskategorien zu einem Gesamtschadensindex
  • Schadenskategorien sind nicht „tauschfähig“
  • Abwägungen lassen sich nicht durch formale Verfahren verbindlich festlegen (versch. Gewichtung)
  • Eine Überführung in Geldeinheiten oder in eine andere Verrechnungseinheit setzt voraus, dass es ein theoretisch befriedigendes und praktisch akzeptables Verfahren der Aggregation von individuellen Präferenzen gibt

Umweltrisiken 2 (137840)

Erläutern Sie den Ionenaustausch.

  • Beim Kationenaustausch werden Kationen durch negativ geladene Tonmineraloberflächen angezogen und durch elektrostatische Kräfte festgehalten
  • Anionenaustausch tritt an positiv geladenen Oberflächen von Eisen- und Aluminiumoxiden und an gebrochenen Kanten von Tonmineralen auf

Umweltrisiken 2 (137840)

Erläutern Sie die Adsorption.

  • Anreicherung an der Grenzfläche (Feststoffpartikel porös, gelöster Stoff diffundiert ins Innere)
  • Prozess, bei dem der gelöste Stoff durch van der Waals´sche Anziehungskräfte an der Feststoffoberfläche angelagert wird

Umweltrisiken 2 (137840)

Erläutern Sie die Chemiesorption.

  • gelöster Stoff wird durch chemische Reaktion an Feststoffoberfläche gebunden
  • Prozess, bei dem der gelöste Stoff durch chemische Reaktionen an der Feststoffoberfläche gebunden wird

Umweltrisiken 2 (137840)

Erläutern Sie die Absorption.

  • Anreicherung innerhalb einer Phase, gelöster Stoff wird durch van der Waals’sche Anziehungskräft an Feststoffoberfläche angelagert
  • Prozess, der auftritt, wenn das Feststoffpartikel porös ist, so dass der gelöste Stoff ins Innere des Feststoffes diffundieren und dort angelagert werden kann.

Umweltrisiken 2 (137840)

Was sind Synergismen? Welche Arten kennen Sie?

  • Synergismus: gleichsinniges Zusammenwirken von Substanzen
  • additiver Synergismus: Die Wirkung von A und B ist rein additiv
  • überadditiver Synergismus: In Gegenwart von A wirkt B stärker als in Abwesenheit von A
  • Potenzierung: Eine gegebene Dosis von B hat keine Wirkung ohne A, mit geringer Dosis A wird mit der gleichen Dosis B die volle Wirkung erzielt

Umweltrisiken 2 (137840)

Wie läuft der zeitliche Wirkungsverlauf bei der Aufnahme von Schadstoffen ab?

  • Expositionsphase (Exposition)
  • kinetische Phase (Verteilung, Biotransformation, Ausscheidung)
  • dynamische Phase (Wechselwirkungen zwischen Chemikalie und Rezeptor)

Umweltrisiken 2 (137840)

Wie unterscheidet sich die Deposition bei leichtflüchtigen und schwerflüchtigen Stoffen?

  • Leichtflüchtige:
    • Auswaschen bei nasser Deposition
    • Gasdeposition bei trockener Deposition
  • Schwerflüchtige:
    • sorbieren auf Partikeloberflächen, daher nasse oder trockene Partikeldeposition

Umweltrisiken 2 (137840)

Welche Depositionsmechanismen kennen Sie?

  • trockene Deposition: Substanzen, die an Partikeln anlagern Entfernung aus bodennaher Schicht (einige 100 m)
  • Gasdeposition: Ad- oder Absorption an Oberflächen
  • nasse Deposition: In Wasser gelöste und an Partikeln anhaftende Substanzen mehrere Km dicke Atmosphären-Schicht

Umweltrisiken 2 (137840)

Was sind 7 wahrgenommene Risikoeigenschaften in der Risikowahrnehmung?

  • Eintrittswahrscheinlichkeit
  • Schadenspotential
  • Wahrnehmbarkeit
  • Temporale Aspekte
  • Begrenzbarkeit der Folgen
  • Direkte / indirekte Auswirkungen
  • Irreversibilität der Folgen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Maschinenbau an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

IT Anwendungen im Engineering (133640)

3D - Simulation in der Automatisierungstechnik (139050)

Business Development (139010)

Regenerative Energien

Energiespeichertechnologien und -anwendung (139030)

Einführung in die Elektromobilität

Elektrifizierte Fahrzeugantriebe

Technologie des modernen Verbrennungsmotors

Methoden der integrierten Produktentwicklung (136450)

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Umweltrisiken 2 (137840) an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback