Umweltgeotechnik an der Universität Bochum

CitySTADT: Bochum

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Umweltgeotechnik an der Universität Bochum erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Umweltgeotechnik an der Universität Bochum erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Umweltgeotechnik an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Umweltgeotechnik an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Bedeutung der Wirkungspfade in Abhängigkeit der Nutzung?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltgeotechnik an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Aussagen liefert eine Standortrecherche?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltgeotechnik an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind die Arbeitsfelder von Ingenieurbüros?    

Beispielhafte Karteikarten für Umweltgeotechnik an der Universität Bochum auf StudySmarter:

3. Hauptphase: Sanierung und Überwachung:

Sanierungsuntersuchung

Beispielhafte Karteikarten für Umweltgeotechnik an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Historische Entwicklung der Altlastproblematik (2).

Beispielhafte Karteikarten für Umweltgeotechnik an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Historische Entwicklung der Altlastproblematik (1)

Beispielhafte Karteikarten für Umweltgeotechnik an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Definieren Sie den 3. Wirkungspfad.

Beispielhafte Karteikarten für Umweltgeotechnik an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Sanierungsszenario:

Beispielhafte Karteikarten für Umweltgeotechnik an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was enthält der Sanierungsplan/-konzept:

prüffähige Darstellung der geplanten Maßnahmen

Beispielhafte Karteikarten für Umweltgeotechnik an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Vorauswahl geeigneter Sanierungsverfahren:

Beispielhafte Karteikarten für Umweltgeotechnik an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was enthält der Sanierungsplan nach BBodSchG:

Beispielhafte Karteikarten für Umweltgeotechnik an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wichtige Funktionen von Boden.

Beispielhafte Karteikarten für Umweltgeotechnik an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Umweltgeotechnik

Bedeutung der Wirkungspfade in Abhängigkeit der Nutzung?

Prüfwert = tolerierbare Dosis / Aufnahmemenge

Aufnahmemenge: Exposition, Wirkungsgrad

Umweltgeotechnik

Welche Aussagen liefert eine Standortrecherche?

• konkrete Standortgegebenheiten

• kontaminationsrelevante Nutzungen

• Sammlung und Aufbereitung aller weiteren, altlastenrelevanten Informationen

Umweltgeotechnik

Was sind die Arbeitsfelder von Ingenieurbüros?    

– Erkundung, Erfassung und Bewertung von Altstandorten
– Erstellung von Gefährdungsabschätzungen
– Sanierungsmanagement
-Sicherung von Altbergbaustandorten

Umweltgeotechnik

3. Hauptphase: Sanierung und Überwachung:

Sanierungsuntersuchung

Einzelfallbezogene Ermittlung eines technisch

geeigneten, rechtlich zulässigen und verhältnis-

mäßigen Konzeptvorschlags für wirksame Maß-

nahmen zur Gefahrenabwehr

Umweltgeotechnik

Historische Entwicklung der Altlastproblematik (2).

1) Vor 1972:
– Umgang mit Abfällen rein kommunale Aufgabe

2) Ab 1972:
– Erstes Abfallgesetz: Geordnete, umweltverträgliche Abfallentsorgung

3) 1986:

– Abfallgesetz (AbfG): Abfallentsorgung Inland, Erweiterung des Abfallbegriffs

4) 1993:
– Technische Anleitung Siedlungsabfall (TASi): Regelung zur Ablagerung von Abfällen und Deponien

5) 1994/1996:
-Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (KrW-/AbfG): Vermeidung oberstes Ziel; Verwertung und Beseitigung

6) 1999:
– Bundes-Bodenschutzgesetz (BBodSchG): Ziel nachhaltig Boden sichern und wiederherstellen

7) 2012:
-Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

Umweltgeotechnik

Historische Entwicklung der Altlastproblematik (1)

1) Bis ca. 1900:
– Kaum räumliche Trennung zwischen Wohnung und Abfallentsorgung

2) Ab 1900:
– Organisierte Ablagerung von Abfällen außerhalb Siedlungsbereich => Mülltonne 1905, Müllabfuhr 1911

=> Keine Beachtung der Auswirkung der Ablagerung von Abfällen!

3) Bis in die 1970er:
– Unkontrollierte Abfallentledigung
– 1972 erstes Abfallbeseitigungsgesetz

4) 1978
– Umweltgutachten des SRU prägt Begriff „Altlasten“ im Zusammenhang mit Altdeponien und „wilden“ Ablagerungen

5) Anfang der 1980er:
– Erkenntnis, dass auch von stillgelegte Anlagen Umweltgefährdungen durch Bodenverunreinigungen ausgehen können

Umweltgeotechnik

Definieren Sie den 3. Wirkungspfad.

3. Grundwasserpfad –> Austrag ins Grundwasser

• Keine Nutzungs- differenzierung

• Prüfwerte für 17 anorg. und 10 organ. Stoffe/ Stoffgruppen als Konzentrationswerte für das Sickerwasser, die Grundlage für eine Sickerwasserprognose sind

Umweltgeotechnik

Sanierungsszenario:

• Qualitätssicherung

• Unwägbarkeiten

• Besitzverhältnisse, Umsiedlung, Evakuierung, Entschädigung

• Verkehrsanbindung

• Zugänglichkeit

Umweltgeotechnik

Was enthält der Sanierungsplan/-konzept:

prüffähige Darstellung der geplanten Maßnahmen

• Ausgangslage

• die durchzuführenden Maßnahme mit Nachweis der Eignung

• Eigenkontrollmaßnahmen

•Zeitplan

• voraussichtliche Kosten

• erforderliche Zulassungen

Umweltgeotechnik

Vorauswahl geeigneter Sanierungsverfahren:

• Gewährleistung einer langfristigen Wirksamkeit

• schadstoff- und bodenspezifische Eignung

• wirkungspfadspezifische Eignung

• Entwicklungsstand der Technik/ des Verfahrens

• Abstimmung mit der Standortnutzung

Umweltgeotechnik

Was enthält der Sanierungsplan nach BBodSchG:

1. eine Zusammenfassung der Gefährdungsabschätzung und der

Sanierungsuntersuchung

2. Angaben über die bisherige und künftige Nutzung der zu sanierenden

Grundstücke

3. die Darstellung des Sanierungsziels und die hierzu erforderlichen

Dekontaminations-, Sicherungs-, Schutz-, Beschränkungs- und

Eigenkontrollmaßnahmen sowie die zeitliche Durchführung dieser

Maßnahmen

Umweltgeotechnik

Wichtige Funktionen von Boden.

Wichtige Funktionen

– Nahrungspflanzen und pflanzliche Rohstoffe

– Regulator im Wasserkreislauf

– Bioreaktor – Abbau organischer Materialien

– Filter und Puffer für Schadstoffe

– Lebensraum und Genpool für Bodenorganismen

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Umweltgeotechnik an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Umweltgeotechnik an der Universität Bochum - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.