Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Begriff der "altrussischen Literatur?

Beispielhafte Karteikarten für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie heißt die erste datierte ostslavische Handschrift? Geben Sie die Daten ihrer Entstehung an!


Beispielhafte Karteikarten für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wann fand im alten Russland die Einführung eines offiziell anerkannten Alphabets statt? Wann genau, zu welchem Zweck und von wem wurden das glagolitische und das kyrillische Alphabet geschaffen?


Beispielhafte Karteikarten für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht der dänische Slavist Adolf Stender-Petersen "vorliterarischen altrussischen Gesellschaftsform"?


Beispielhafte Karteikarten für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wann und wie entstanden die "Izborniki Svjatoslava"?


Beispielhafte Karteikarten für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Definieren Sie Merkmale, mit denen Tvorogov und Lichaéev die Poetik altrussischer Texte beschreiben! Anonimnost'


Beispielhafte Karteikarten für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Definieren Sie Merkmale, mit denen Tvorogov und Lichaéev die Poetik altrussischer Texte beschreiben! Ėtiketnost’ 


Beispielhafte Karteikarten für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

In welcher Abschrift der "Nestorchronik" ist die "Belehrung" Monomachs zu finden?

Beispielhafte Karteikarten für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Skizzieren Sie ästhetische und poetische Besonderheiten der "Belehrung"

Beispielhafte Karteikarten für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Warum ist die sogenannte Heiligenliteratur auch für die Kultur- und Literaturwissenschaft interessant?

Beispielhafte Karteikarten für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Inwieweit ist Ilarions "Rede" wie auch der Bau der Sophien-Kathedrale selbst ein Beitrag zur nationalen Verselbständigung und religiösen Legitimierung der alten Rus'?

Beispielhafte Karteikarten für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Worum handelt es sich bei dem sogenannten "Stufenbuch" ("Stepennaja Kniga")?

Kommilitonen im Kurs Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I

Was versteht man unter dem Begriff der "altrussischen Literatur?

Unter dem Begriff altrussische Literatur versteht man, meist handschriftlich und in kirchenslavischer Sprache übermittelte Schrifttum der Ostslaven.

Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I

Wie heißt die erste datierte ostslavische Handschrift? Geben Sie die Daten ihrer Entstehung an!


Die älteste datierte Handschrift ist das Ostronomir - Evangelium aus dem Jahre 1056/57.

Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I

Wann fand im alten Russland die Einführung eines offiziell anerkannten Alphabets statt? Wann genau, zu welchem Zweck und von wem wurden das glagolitische und das kyrillische Alphabet geschaffen?


Die Einfuhrung eines offiziell anerkannten Alphabets fand zeitgleich mit der Einführung des Christentums als offizielle Staatsreligion im Jahre 988 statt. Sie war Voraussetzung für das Entstehen der russischen Literatur, da vorher hauptsächlicher heidnischer Glaube/Animismus das Volk "beherrschte"

Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I

Was versteht der dänische Slavist Adolf Stender-Petersen "vorliterarischen altrussischen Gesellschaftsform"?


  • slavischen Bevölkerung, die sich im Flusssystem des Dnjeprs und seiner Nebenflusse angesiedelt hatte
  • Jagd, der Fischfang, die Bienenzucht, Viehzucht, Waldfeldbau (auch höhere Formen der Landwirtschaft)
  • soziale Ordnung: patriarchalisch geleitete Familien- und Stammesorganisation, einfacheSippengebote wurden mündlich tradiert. Das geistige Leben hatte nimistische Züge
  • Weg zu den fruchtbaren Schwarzerdefeldern, zum Schwarzen Meer und der Schiffahrtsweg in die byzantinische Kultur war versperrt.
  • im 10. Jahrhundert durch nordische Handelsleute Einbindung in den Welthandel und Zwang zu neuem sozialen und kulturellen Leben.

Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I

Wann und wie entstanden die "Izborniki Svjatoslava"?


Sie ist die zweitälteste Slavische Schrift (1072/1076) und eine russische Abschrift bulgarischer Übersetzungen griechischer Originale (für den ostslavischen Kaiser)

Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I

Definieren Sie Merkmale, mit denen Tvorogov und Lichaéev die Poetik altrussischer Texte beschreiben! Anonimnost'


Anonimnost’ (Anonymität): In der altrussischen Literatur verschwindet der Verfasser oder Abschreiber zumeist in der Anonymität. Dies hat, wie auch im Fall der Ikone, mit dem geistlichen Gegenstand zu tun. Bild und Text vermitteln Unsichtbares und sind einem Regelkanon unterworfen, in dem das Individuum sich seiner vermittelnden Funktion zu unterwerfen hat. Lichačev verklärt diese kollektive Unterwerfung wie folgt: „Dies ist ein Chor, in dem es keine oder nur sehr wenige Solisten gibt und in dem im Allgemeinen Einstimmigkeit herrscht." (Lichačev a.a.O. 2/16/Übersetzung Gemba).

Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I

Definieren Sie Merkmale, mit denen Tvorogov und Lichaéev die Poetik altrussischer Texte beschreiben! Ėtiketnost’ 


Ėtiketnost’ (Literarische Etikette): Sowohl die „Helden“ als auch die Verfasser haben sich nach einer festgelegten Etikette zu verhalten bzw. zu schreiben. Man verhält sich z.B. gemäß seiner Standeszugehörigkeit, diese diktiert die Handlungen und nicht die Individualität des Handelnden (bzw. Schreibenden). Der Hintergrund, sei es die Architektur oder Natur, bestimmt nicht das individuelle Handeln. Ähnlich wie in der Ikonenmalerei, in der die dargestellten Personen häufig wie deplaziert zu schweben scheinen, verhält es sich mit dem literarischen Hintergrund.

Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I

In welcher Abschrift der "Nestorchronik" ist die "Belehrung" Monomachs zu finden?

In der ersten Laurentius-Abschrift.

Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I

Skizzieren Sie ästhetische und poetische Besonderheiten der "Belehrung"

eine der ersten komplett literarischen Texte der Rus'

individuell

orientierte sich an der Fürstenvita

Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I

Warum ist die sogenannte Heiligenliteratur auch für die Kultur- und Literaturwissenschaft interessant?

Die Heiligenliteratur ist interessant, weil es sich bei ihr um eine breitgefächerte Textgruppe in erbaulichem Prosastil handelt. Damit ist sie mehr, als nur ein religiöses Phänomen.

Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I

Inwieweit ist Ilarions "Rede" wie auch der Bau der Sophien-Kathedrale selbst ein Beitrag zur nationalen Verselbständigung und religiösen Legitimierung der alten Rus'?

Aneignung byzantinischer Muster für eigene altrussische Kultur

Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I

Worum handelt es sich bei dem sogenannten "Stufenbuch" ("Stepennaja Kniga")?

Das "Stufenbuch" ist, so Stender Petersen ein „sprachliches Ehrendenkmal der moskovitischen Dynastie und ihrer einzelnen Abkömmlinge. 1563 durch Matropoliten Athanasios abgeschlossen, weltliches Gegenstück zu „Großen Lesemenäen des Makarios.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Einführung in die Kultur- und Medientheorie I

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Synopse 1 - Geschichte der bildenden Kunst I an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback