Sportsoziologie an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sportsoziologie an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sportsoziologie an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist das Besondere an Inklusions-/Exklusionsmodellen?

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wodurch sind Lagemodelle bzw. Milieu- und Lebensstilmodelle gekennzeichnet?

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind „neue“ soziale Ungleichheiten?

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wodurch unterscheiden sich vertikale von horizontalen Ungleichheitsmodellen?

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Zu welchen Schlussfolgerungen kommen sportsoziologische Untersuchungen zur Sportpartizipation auf Basis des Schichtkonzepts?

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Kritikpunkte werden gegen das Schichtkonzept angeführt?

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind soziale Schichten?

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Barrieren der Integration lassen sich im Sport ausmachen?

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche integrativen Funktionen und Mechanismen werden dem Sport im öffentlichen Diskurs zugeschrieben?

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Dimensionen von Integration lassen sich unterscheiden?

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was heisst Integration?

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Fremd- und Selbstexklusion

Kommilitonen im Kurs Sportsoziologie an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Sportsoziologie

Was ist das Besondere an Inklusions-/Exklusionsmodellen?

– Prinzipielle Gleichheit beim Zugang zu gesellschaftlichen Funktionssystemen
– Ungleichheit beim Zugang zur Organisation und zu knappen Ressourcen
– Selbstexklusion als Folge von Prioritätensetzung

Sportsoziologie

Wodurch sind Lagemodelle bzw. Milieu- und Lebensstilmodelle gekennzeichnet?

Lagemodelle:
– horizontale und vertikale Ungleichheitsvariablen
– bei ähnlichem sozioökonomischen Status können sich unterschiedliche Formen der Lebensführung ergeben

Milieu- und Lebensstilmodelle:
-Sozialstruktur als Nebeneinander verschiedener Lebensstile und Milieus, denen sich Menschen selbst zuordnen
– Lebensstile definieren sich über persönliche Lebensweise, individuelle Präferenzen, Einstellungen und Werte

Sportsoziologie

Was sind „neue“ soziale Ungleichheiten?

Wohnsituation, Freizeitbedingungen oder Infrastruktur

Sportsoziologie

Wodurch unterscheiden sich vertikale von horizontalen Ungleichheitsmodellen?

Vertikale Ungleichheiten:
Beruf, Bildung, Einkommen

Horizontale Ungleichheiten:
Alter, Geschlecht, Ethnie, Religion, Arbeitsbedingungen,…

Sportsoziologie

Zu welchen Schlussfolgerungen kommen sportsoziologische Untersuchungen zur Sportpartizipation auf Basis des Schichtkonzepts?

Mit steigender Schichtzugehörigkeit, steigt auch die Beteiligung am organisierten Sport.

Frauen der Unterschicht seltener sportlich aktiv als Männer derselben Schicht.

Je kleiner ein Verein ist, desto höher ist der Anteil an Personen der oberen Schicht.

Personen aus der mittleren und oberen Schicht treiben häufiger und intensiver Sport.

Leistungssport = Oberschicht

Sportsoziologie

Welche Kritikpunkte werden gegen das Schichtkonzept angeführt?

Die herangezogenen Merkmale (Beruf, Bildung, Einkommen) erfassen nicht mehr die komplexer gewordene Sozialstruktur

Horizontale Ungleichheiten werden nicht berücksichtigt.

Starke Berufszentrierung sehen Kritiker als problematisch da sie ganze Personengruppen ausschließt

Sportsoziologie

Was sind soziale Schichten?

Schichten beschreiben weitgehend homogene Gruppen, in denen Menschen ähnliche Erfahrungen machen, ähnliche Chancen haben und vergleichbare schichtspezifische Mentalitäten ausbilden.
Handeln, Werte oder Präferenzen werden also mit Verweis auf Schichtzugehörigkeit erklärt

Sportsoziologie

Welche Barrieren der Integration lassen sich im Sport ausmachen?

Körperliche Fremdheit:
Gefahr dass Differenzen gewissermaßen am Körper abgelesen werden und auf diese Weise naturalisiert werden ist im Sport hoch.
Zuschreibungen von Andersheit setzen am Körper an. Mögliche Integrationsbarriere

Sportsoziologie

Welche integrativen Funktionen und Mechanismen werden dem Sport im öffentlichen Diskurs zugeschrieben?

Sport als verbindende Instanz,
Sport als Praxis mit hoher Anziehungskraft,
Sport als Symbol für Offenheit und Chancengleichheit,
Sport als internationale und universale Sprache

Sportsoziologie

Welche Dimensionen von Integration lassen sich unterscheiden?

Strukturelle Integration

Soziale Integration

Identifikatorische Integration

Kulturelle Integration

Sportsoziologie

Was heisst Integration?

Prozess der Eingliederung, einseitige Anpassungsleistung oder Zustand friedlichen Zusammenlebens
Integration steht für die Teilhabe an der Gesellschaft und Einfügung in gesellschaftliche Ordnungen

Sportsoziologie

Fremd- und Selbstexklusion

Fremdexklusion:
Hohe Zugangsbarrieren auf organisationaler Ebene

Selbstexklusion:
Prioritätensetzung, Aufforderungscharakter d. Sports

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sportsoziologie an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Sportwissenschaft an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Marketing

Schwimmen

Sportgeschichte

Methodenlehre 1

Bewegungswissenschaft

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sportsoziologie an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback