SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie lautet die „Formel“ der Sozialpsychologie?

Beispielhafte Karteikarten für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wofür steht das „S“ in der „Formel“ der Sozialpsychologie?

Beispielhafte Karteikarten für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Reihenfolge ist die richtige bei den Stufen des Forschungsprozesses?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist kein Vorteil von Experience Sampling?

Beispielhafte Karteikarten für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was verbirgt sich hinter dem „brain to behavior“-Ansatz?

Beispielhafte Karteikarten für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind die „Big Two“ der Personenwahrnehmung?

Beispielhafte Karteikarten für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist kein Merkmal eines kontrollierten Prozesses?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie kann Zugänglichkeit unter anderem gemessen werden? 

a. Lexikalische Entscheidungsaufgabe
b. Scheme bias task
c. Fragebogen zur Zugänglichkeit
d. Impicit Association Test

Beispielhafte Karteikarten für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Patricia Devine führte 1989 eine viel beachtete Studie durch, in der Versuchspersonen zunächst Priming mit hohem (80%) vs. geringem (20%) Anteil stereotyp-relevanter Wörter gegenüber Afro-Amerikanern (z.B. poor, lazy) geprimed wurden. Danach lasen sie eine mehrdeutige Vignette über eine Zielperson und sollen sich einen Eindruck bilden. Wie wirkte sich das individuelle Vorurteilsniveau der Versuchspersonen auf die Zuschreibung von Attributen auf die Zielperson aus?

Beispielhafte Karteikarten für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was beschreibt das Phänomen „conjunction fallacy“? 

a. Das Übersehen, dass konjunktive Ergebnisse (p x q) unwahrscheinlicher als die Einzelereignisse p und q sind.
b. Ein Phänomen, das eine Verzerrung bei der Nutzung von Repräsentativheuristiken darstellt.
c. Ein Phänomen, das die statistische Fehlbarkeit von Menschen (beim Urteilen) veranschaulicht.
d. Wahrscheinlichkeits- und Häufigkeitseinschätzungen basieren auf Leichtigkeit, mit der Exemplare abgerufen werden können.

Beispielhafte Karteikarten für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Frage entscheidet nach dem Dissoziationsmodell von Devine letztendlich (letzter Schritt), ob ein kontrollierter Prozess abläuft, um die Effekte automatischer Verarbeitung zu hemmen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Von wem stammt diese Definition der Sozialpsychologie: „Der Versuch zu verstehen und zu erklären, wie Denke, Fühlen und Verhalten von Individuen durch die tatsächliche oder vorgestellte Anwesenheit anderer beeinflusst werden kann.“?

Kommilitonen im Kurs SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum auf StudySmarter:

SozialPsy Wuhuu

Wie lautet die „Formel“ der Sozialpsychologie?

Verhalten = f (S × P)

SozialPsy Wuhuu

Wofür steht das „S“ in der „Formel“ der Sozialpsychologie?

Situation

SozialPsy Wuhuu

Welche Reihenfolge ist die richtige bei den Stufen des Forschungsprozesses?

Ausgangsproblem, Fragestellung & Hypothesen, Forschungsdesign, Durchführung, Auswertung und Dokumentation, Reflektion (ggf. Anwendung)

SozialPsy Wuhuu

Was ist kein Vorteil von Experience Sampling?

Klarere Rückführung von Veränderungen der AV auf Veränderungen der UV

SozialPsy Wuhuu

Was verbirgt sich hinter dem „brain to behavior“-Ansatz?

Vorhersage von Alltagsverhalten anhand von Messungen im Scanner

SozialPsy Wuhuu

Was sind die „Big Two“ der Personenwahrnehmung?

Warmth/Competence

SozialPsy Wuhuu

Was ist kein Merkmal eines kontrollierten Prozesses?

stört keine gleichzeitig ablaufenden kognitiven Prozesse

SozialPsy Wuhuu

Wie kann Zugänglichkeit unter anderem gemessen werden? 

a. Lexikalische Entscheidungsaufgabe
b. Scheme bias task
c. Fragebogen zur Zugänglichkeit
d. Impicit Association Test

nur a und d treffen zu

SozialPsy Wuhuu

Patricia Devine führte 1989 eine viel beachtete Studie durch, in der Versuchspersonen zunächst Priming mit hohem (80%) vs. geringem (20%) Anteil stereotyp-relevanter Wörter gegenüber Afro-Amerikanern (z.B. poor, lazy) geprimed wurden. Danach lasen sie eine mehrdeutige Vignette über eine Zielperson und sollen sich einen Eindruck bilden. Wie wirkte sich das individuelle Vorurteilsniveau der Versuchspersonen auf die Zuschreibung von Attributen auf die Zielperson aus?

Das individuelle Vorurteilsniveau wirkt sich nicht signifikant auf das Befundmuster aus

SozialPsy Wuhuu

Was beschreibt das Phänomen „conjunction fallacy“? 

a. Das Übersehen, dass konjunktive Ergebnisse (p x q) unwahrscheinlicher als die Einzelereignisse p und q sind.
b. Ein Phänomen, das eine Verzerrung bei der Nutzung von Repräsentativheuristiken darstellt.
c. Ein Phänomen, das die statistische Fehlbarkeit von Menschen (beim Urteilen) veranschaulicht.
d. Wahrscheinlichkeits- und Häufigkeitseinschätzungen basieren auf Leichtigkeit, mit der Exemplare abgerufen werden können.

nur a, b und c treffen zu

SozialPsy Wuhuu

Welche Frage entscheidet nach dem Dissoziationsmodell von Devine letztendlich (letzter Schritt), ob ein kontrollierter Prozess abläuft, um die Effekte automatischer Verarbeitung zu hemmen?

Steht Aktivierung im Konflikt mit internalisierten Überzeugungen?

SozialPsy Wuhuu

Von wem stammt diese Definition der Sozialpsychologie: „Der Versuch zu verstehen und zu erklären, wie Denke, Fühlen und Verhalten von Individuen durch die tatsächliche oder vorgestellte Anwesenheit anderer beeinflusst werden kann.“?

Gordon Allport

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Lernen

Lernen (1.Semester)

Statistik II Kahoots

Kognition I

Statistik 2 by bye Luhmann

Marketing

Epsy I

E&E Günni for da win

Evolution und Emotion

Sozialpsychologie I

Statistik I

E&E 20

Sozialpsychologie I

Forschungsmethoden

Motivation & Volition

Sozialpsycholgie an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Sozialpsy. an der

Universität Kassel

Sozialpsycho an der

Universität Konstanz

Sozialpsycho an der

University of Zurich

Sozialpsycholo an der

Hochschule Fresenius

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch SozialPsy Wuhuu an anderen Unis an

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für SozialPsy Wuhuu an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards