SoPsy I an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für SoPsy I an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs SoPsy I an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für SoPsy I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was verbirgt sich hinter dem „brain to behavior“-Ansatz?

Beispielhafte Karteikarten für SoPsy I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Gründe für internale Attribution

Beispielhafte Karteikarten für SoPsy I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Von wem stammt diese Definition der Sozialpsychologie: „Der Versuch zu verstehen und zu erklären, wie Denke, Fühlen und Verhalten von Individuen durch die tatsächliche oder vorgestellte Anwesenheit anderer beeinflusst werden kann.“?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für SoPsy I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist kein Vorteil von Experience Sampling?

Beispielhafte Karteikarten für SoPsy I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was kann mit dieser Definition beschrieben werden: „Die Neigung, aus einem beobachtbaren Verhalten auf eine persönliche Disposition zu schließen, die diesem Verhalten entspricht [...], selbst wenn das Verhalten durch die Situation bestimmt war.“?

Beispielhafte Karteikarten für SoPsy I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Korrespondenzverzerung

Beispielhafte Karteikarten für SoPsy I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Harold Kelley: Kovariationsmodell

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für SoPsy I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Ethische Aspekte der Forschung

Beispielhafte Karteikarten für SoPsy I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Experience Sampling

Beispielhafte Karteikarten für SoPsy I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Halo-Effekt

Beispielhafte Karteikarten für SoPsy I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Primacy und Recency Effekt

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für SoPsy I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Selbstwertdienliche Attributionsmuster

Kommilitonen im Kurs SoPsy I an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für SoPsy I an der Universität Bochum auf StudySmarter:

SoPsy I

Was verbirgt sich hinter dem „brain to behavior“-Ansatz?

Vorhersage von Scannerdaten anhand von Verhaltensbeobachtung

SoPsy I

Gründe für internale Attribution

  • Situation unsichtbar, Akteur sticht heraus
  • persönliche Erwartungen an Verhalten
  • Anforderung an Verarbeitung

SoPsy I

Von wem stammt diese Definition der Sozialpsychologie: „Der Versuch zu verstehen und zu erklären, wie Denke, Fühlen und Verhalten von Individuen durch die tatsächliche oder vorgestellte Anwesenheit anderer beeinflusst werden kann.“?

Gordon Allport

SoPsy I

Was ist kein Vorteil von Experience Sampling?

Hohe zeitliche Auflösung

SoPsy I

Was kann mit dieser Definition beschrieben werden: „Die Neigung, aus einem beobachtbaren Verhalten auf eine persönliche Disposition zu schließen, die diesem Verhalten entspricht [...], selbst wenn das Verhalten durch die Situation bestimmt war.“?

Korrespondenzverzerrung (fundamentaler Attributionsfehler)

SoPsy I

Korrespondenzverzerung

  • Die Neigung, aus einem beobachtbaren Verhalten auf eine persönliche Disposition zu schließen, die diesem Verhalten entspricht (korrespondiert), selbst wenn das Verhalten durch die Situation bestimmt war.
  • Menschen urteilen eher wie naive Persönlichkeitspsychologen als wie naive Sozialpsychologen (Persönlichkeit >> Situation)

SoPsy I

Harold Kelley: Kovariationsmodell

Unter welchen Umständen attribuieren Menschen internal vs. external? 


  • Konsensus (zeigen andere Menschen auch dieses Verhalten?) 
  • Konsistenz (verhält sich der Akteur konsistent über die Zeit hinweg) 
  • Distinktheit (zeigt der Akteur dieses Verhalten auch in anderen Situationen bzw. gegenüber anderen Stimuli?)


Kritik:

zu rational: wir wissen nicht, warum wir dieses Verhalten zeigen

Menschen bringen schon Erwartungen mit

SoPsy I

Ethische Aspekte der Forschung

– Einwilligung (informed consent) 

– Ausreichende Aufklärung über das Vorhaben und die assoziierten Risiken – Vermeidung von Täuschung (wenn irgend möglich) 

– Angemessene Anreize 

– Verantwortungsvoller Umgang mit Forschungsdaten (Wahrung von Privatsphäre/Anonymität)

 – Wenn möglich: Prüfung des Vorhabens durch eine Ethikkommission (IRB)

SoPsy I

Experience Sampling

-Hohe externe Validität (speziell: Situationsvalidität) 

-Hohe zeitliche Auflösung (Analyse kurzfristiger Dynamiken/Fluktuationen in psychologischen Zuständen) 

-Hohe statistische Power

SoPsy I

Halo-Effekt

Eine Eigenschaft strahlt auf andere Eigenschaften:

Aufgrund einer Eigenschaft Annahmen über andere Eigenschaften


Eindrücke von „warmen“ und „kalten“ Zielpersonen. Die Beurteilung “strahlt” auf andere Merkmale “aus”.

SoPsy I

Primacy und Recency Effekt

Am Anfang und zuletzt dargestellte Informationen haben bei der sozialen Wahrnehmung ein stärkeres Gewicht

SoPsy I

Selbstwertdienliche Attributionsmuster

  • Motivierte Attributionsverzerrungen, die dazu dienen, das eigene Selbstwertgefühl oder Selbstkonzept zu erhalten oder zu verbessern
  • Leistungsverbesserung: vorrangig mit eigenen didaktischen Fähigkeiten erklärt (internal). 
  • Kein Leistungszuwachs: vorrangig mit mangelnden Fähigkeiten des Schülers/der Schülerin erklärt (external). 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für SoPsy I an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang SoPsy I an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

B & I, Noeker

B & I

Biopsychologie

Staistik for dummies

Lernen VL

BioPsych Güntürkün

V Tethe

Kognition & Gehirn, Wolf

Statistik II

Beratung & Intervention I

Fragenkatalog Beratung und Intervention

Beratung und Intervention

Mopsy

Motivation und Volition

Kognition 1

Mal und Bastelkurs

Kriminologie I

Kognition II

Sopsy

Klausurfragen Kogni II Ersttermin

Evolution und Emotion

Neurologie

Kogni I

Kogni I

Kognition II

Kognition II Altklausurfragen

KOGNI 2

Evolution und Emotion

Mal und Bastelkurs

Lernen

Sopsy II

Sopsy II

Neuro- und Sinnesphysiologie

Seminar-Kognition

Statistik 1

Sozialpsychologie II

Sozialpsy. an der

Universität Kassel

sopäd an der

Leibniz Universität Hannover

Epsy I an der

Universität Bochum

Allg Psy I an der

Universität Siegen

SFI I an der

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch SoPsy I an anderen Unis an

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für SoPsy I an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards