Sedimentologie an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sedimentologie an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Sedimentologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie lassen sich Kalzite unterscheiden und entsprechend benennen?

Beispielhafte Karteikarten für Sedimentologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind Stylolithe?

Beispielhafte Karteikarten für Sedimentologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind 9 wichtige Kontroll-/Einflussfaktoren der Diagenese?

Beispielhafte Karteikarten für Sedimentologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter Zement bzw. Zementation?

Beispielhafte Karteikarten für Sedimentologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter der Anchi-Metamorphose?

Beispielhafte Karteikarten für Sedimentologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Definiere „Diagenese“

Beispielhafte Karteikarten für Sedimentologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Prozesse sind der Gesteinsbildung/Lithifikation vorgelagert?

Beispielhafte Karteikarten für Sedimentologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie entstehen slumps?

Beispielhafte Karteikarten für Sedimentologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was unterscheidet Strömungsrippeln von Wellenrippeln?

Beispielhafte Karteikarten für Sedimentologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind Biologische Wachstumsstrukturen?

Beispielhafte Karteikarten für Sedimentologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind Geh- und Fressspuren?

Beispielhafte Karteikarten für Sedimentologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche verschiedenen Räume der Diagenese gibt es?

Kommilitonen im Kurs Sedimentologie an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sedimentologie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Sedimentologie

Wie lassen sich Kalzite unterscheiden und entsprechend benennen?
– der Mg- Anteil in Karbonaten ist wichtig, daher:

– „Tief-Mg- Kalzit“ = < 4 mol% Mh - Kalzit mit intermediärem Mg Gehalt = 4 - 12 mol% Mg - „hoch Mg Kalzit“ = > 12 mol % Mg

Sedimentologie

Was sind Stylolithe?
– wellenförmige/verzahnte Druckstruktur zwischen zwei Gesteinen, häufig in Carbonaten

– Kontaktfläche besteht aus unlöslichen Rückständen und escheint dadurch oft dunkel

Sedimentologie

Was sind 9 wichtige Kontroll-/Einflussfaktoren der Diagenese?
– primäre Mineralogie (Reaktivität) Der Sedimentpartikel

– physikalische Eigenschaften der S.Partikel (Größe, Sortierung, Form)

– Porosität und Permeabilität

– Reaktionen mit marinen u. Meteorischen Fluiden oder Fluiden der Versenkungsdiagenese (Sole)

-Temperatur (viele chem.-physik. Prozesse beschleunigen mit steigender Temp.)

– Zeit

– Lithostatischer Druck (durch überliegendes Gestein)

– Hydrostatischer Druck (durch Porenfluid)

– Tektonik (beeinflusst Drucke)

Sedimentologie

Was versteht man unter Zement bzw. Zementation?
– Zement = chemisch gefällte Minerale, welche Sediment binden und somit zu Sedimentgestein umformen

– bildet sich bei mit gelösten Ionen ÜBERsättigtem Porenwasser/Fluiden (Süß-/Salz-/Grund-) —> Mineralkristalle wachsen bei ausreichender Ionen-Zufuhr und Platz im Porenraum

– Zemente können sehr unterschiedlich sein: häufig Karbonate, Quarz, seltener: Evaporite, Phosphate

Sedimentologie

Was versteht man unter der Anchi-Metamorphose?
– „very low grade Metamorphose“ —>200-350°C

– Bereich zwischen Diagenese und Gesteins-Metamorphose

– es entstehen z.B. Zeolith

Sedimentologie

Definiere „Diagenese“
Die Diagenese umfasst sämtliche Prozesse, die ein Sediment nach der erstmaligen Ablagerung verändern, z.B.:

– Zusammenpressen/ „Kompaktion“
– Auspressen v. Wasser, Luft
– Auslaugung
– Um- und/oder Sammelkristallisation
– Zementbildung

—> AUSGENOMMEN SIND: Verwitterung und Anchi-Metamorphose!

Sedimentologie

Welche Prozesse sind der Gesteinsbildung/Lithifikation vorgelagert?
– Gestein verwittert/erodiert/löst sich —> gelöstes Sediment wird transportiert und abgelagert —> Lithifikation/Gesteinsbildung beginnt

Sedimentologie

Wie entstehen slumps?
Slumps sind Ergebnis subaquatischer Rutschungen, die entstehen, wenn der Porendruck die Sediment-Einheiten instabil macht, sie anschließend hangabwärts rutschen und dabei deformiert bzw. verfaltet werden.

Sedimentologie

Was unterscheidet Strömungsrippeln von Wellenrippeln?
– Strömungsrippel sind asymmetrisch und entstehen durch eine Strömungsrichtung

– Wellenrippel sind symmetrisch und entstehen aus verschiedenen, wechselnden (bestenfalls entgegengesetzten) Strömungsrichtungen

Sedimentologie

Was sind Biologische Wachstumsstrukturen?
– werden durch Lebewesen hervorgerufen
– z.B. Wurzelspuren, Mikrobenmatten

Sedimentologie

Was sind Geh- und Fressspuren?
– teils umgewühltes Sediment (typisch für Phanerozoikum)
– wenn sie fehlen = Hinweis auf unwirtliche Lebensbedingungen wie z.B. Hohe Salinität

Sedimentologie

Welche verschiedenen Räume der Diagenese gibt es?
– Vadoser Bereich = Porenraum ist luft- und wassergefüllt und liegt daher über dem Wasser-/Meeresspiegel

– phreatischer Bereich = Porenraum ist komplett wassergefüllt (unterhalb Wasser-/Meeresspiegel) —> „marine-phreatischer“ oder „meteorisch (Regenwasser-)- phreatischer Bereich“

– Solen = ????

—-> F. 23

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sedimentologie an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sedimentologie an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback