Product Management an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für Product Management an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Product Management an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Product Management an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie wird das Produktmanagement charakterisiert?

Beispielhafte Karteikarten für Product Management an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind die Aufgaben des Produktmanagements?

Beispielhafte Karteikarten für Product Management an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist das Innovationsmanagement?

Beispielhafte Karteikarten für Product Management an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist das Produkt Lifecycle Management?

Beispielhafte Karteikarten für Product Management an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welchen Einfluss haben die Technologien auf das Unternehmen?

Beispielhafte Karteikarten für Product Management an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wo liegen die Anwendungsbereiche von Technologien?

Beispielhafte Karteikarten für Product Management an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie kann man Technologien klassifiziernen?

Beispielhafte Karteikarten für Product Management an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist die Technologie-S-Kurve?

Beispielhafte Karteikarten für Product Management an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist die Kernaussage der der Technologie-S-Kurve?

Beispielhafte Karteikarten für Product Management an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was bedeutet Innovation?

Beispielhafte Karteikarten für Product Management an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Abgrenzung & Definition des Innovationsbegriffes

Beispielhafte Karteikarten für Product Management an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist der Innovationsprozess?

Kommilitonen im Kurs Product Management an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Product Management an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Product Management

Wie wird das Produktmanagement charakterisiert?
  • Formulierung & Umsetzung der Produktstrategie

    • Beinhaltet Koordinationsaufgaben und Wertschöpfungsprozesse

  • Produkte während des Produktlebenszyklus begleiten

  • Informations-, Koordinations- & Steuerungsplattform

  • Dient als zusätzliche Managementebene 


Product Management

Was sind die Aufgaben des Produktmanagements?
  • Kundenorientierte Produkte entwickeln
  • Produkt erfolgreich am Markt einführen 
  • Produktlebenszyklus optimal gestalten 
--> Innovationsmanagement
--> Product Lifecycle Management 

Product Management

Was ist das Innovationsmanagement?
  • Strategischen & operativen Kernaktivitäten
    • Definition von Innovationszielen  und -strategien 
    • Planung, Organisation und Kontrolle von Innovationsprozessen
    • Schaffung von internen Rahmenbedingungen 
  • Wettbewerbsfähigkeit sichern 

Product Management

Was ist das Produkt Lifecycle Management?
  • Lebenszyklus der Produkte überwachen und analysieren
  • Soll- und Ist-Zustand vergleichen und verbessern
    • Variation: Änderung/ Verbesserung  bestehender Produkte
    • Differenzierung: Einführung von Produktvariante
    • Eliminierung
    • Innovation: Nachfolgeprodukte 

Product Management

Welchen Einfluss haben die Technologien auf das Unternehmen?
  • Bestimmungsfaktor der Wettbewerbsfähigkeit

    • Entwicklung neuer Produkte

    • Bedürfnisbefriedigung (Leistungsmerkmale)

    • Kostenführerstrategie (Rationalisierung der Fertigung, Senkung der Herstellungskosten,...)

    • Überwindung der technologischen Markteintrittsbarrieren

    • Entwicklung Systemtechnologien --> Ermöglichen Marktführerschaft

    • Technologie Kompetenzen --> Imagefaktor

    • Technologisches Know-how --> Neue Anwendungsfelder und Innovationen 

Product Management

Wo liegen die Anwendungsbereiche von Technologien?
  • Produkt zeigt das Zusammenspiel aus Theorien, Technologien und Techniken 
    • Einzelne Kompotten bauen auf einander auf
  • Technologische Kompetenzen zeigen sich auch in den Herstellungsprozessen
  • Produkttechnologien
    • Kennzeichnen Wirkprinzip bestimmer Produkteigenschaften, Kundennutzen & Kosten für Anwendung/Nutzung
  • Prozesstechnologien

    • Bestimmen Qualität der Produkte & Herstellkosten

  • Umsetzung im Unternehmen hat großen Einfluss auf Innovationen







Product Management

Wie kann man Technologien klassifiziernen?
  • Zukunftstechnologie
  • Schrittmachertechnologie
  • Schlüsseltechnologie
  • Basistechnologie 

Product Management

Was ist die Technologie-S-Kurve?
  • Zeigt die Leistungsfähigkeit in Abhängigkeit der kumulierten Aufwendungen für F&E relativ zu konkurrierenden Technologien
  • Einführungsphase

    • Investition in Technologie

    • Leistungsfähigkeit steigt nur unmerklich an

    • Schrittmachertechnologie

  • Wachstumsphase

    • Leistungsfähigkeit der Technologie steigt im Verhältnis zu den kumulierten Aufwendungen für F&E stark an

    • Schlüsseltechnolog

  • Reifephase

    • Leistungsfähigkeit der Technologie steigt nur noch unmerklich

    • Basistechnologie










Product Management

Was ist die Kernaussage der der Technologie-S-Kurve?
  • Technologische Potential ist die Differenz aus gegenwärtiger und maximal erreichbarer Leistungsfähigkeit der Technologie
  • Einführung einer neuen Technologie kann parallel zum Auslaufen der Alten gestartet werden
    • Alte Technologie stößt an ihre Leistungsgrenzen --> Neue ist noch auf einem geringen Leistungsniveau, wächst aber 
    • Neue Technologie beginnt für vergleichbare Anwendungen auf einem höheren Leistungsniveau
  • Ab einer bestimmten Leistungsgrenze ist die Neue der Alten uneinholbar überlegen 
  • Neue Technologie ist i.d.R. mit hohen Investitionen und einem gewissen Risiko verbunden --> Technologieablösung

Product Management

Was bedeutet Innovation?
  • Unternehmen bleibt dadurch wettbewerbsfähige --> Innovationsorientierung
  • Immer weitere Verbesserung der Transport-, Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten
    • Neue Beschaffung- und Absatzmärkte
    • Neue internationale Wettbewerber 
  • Wettbewerb wir zunehmend homogenisiert und transparenter --> Verschärfung
  • Marktposition kann nur mit kontinuierlicher Verbesserung gefestigt und ausgebaut werden

Product Management

Abgrenzung & Definition des Innovationsbegriffes

  • Innovation braucht immer eine Investition 
  • Prozess der Ideengenerierung (Exploration) und erstmalige Umsetzung neuer Ideen
    • Ideen sind strukturiert gefasste Gedanken, entstehen zufällig oder mit Hilfe von Kreativität, muss nicht formalisiert sein und entwickelt sich kontinuierlich fort
    • Erstmalige wirtschaftliche Umsetzung einer neuen Idee
  • Objektbezogene Dimension --> Ergebnis eines Prozesses
  • Prozessbezogene Dimension --> Prozess selber 
  • Subjektbezogene Dimension --> Neuerung

Product Management

Was ist der Innovationsprozess?
  • Idee zu einem marktfähigen Produkt umsetzten
  • Alles Schritte von Initiierung bis zur Markteinführung müssen bedacht werden
  • Markt- und Wettbewerbsverhältnisse 
  • Prozessaufgaben, -verantwortung und -Kompetenzen müssen klar sein

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Product Management an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Product Management an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Grundlagen der additiven Fertigung

Industrial Management

Energieumwandlungssysteme

BWL Für Ingenieure

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Product Management an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards