Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist der Zuständigkeitsbereich der Polizei?

Beispielhafte Karteikarten für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer Androhung?

Beispielhafte Karteikarten für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem Aufenthaltsverbot?

Beispielhafte Karteikarten für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter Durchsuchung (einer Person)?

Beispielhafte Karteikarten für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter Durchsuchung (von Sachen)?

Beispielhafte Karteikarten für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer Durchsuchung (von Wohnungen)?

Beispielhafte Karteikarten für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer abstrakten Gefahr?

Beispielhafte Karteikarten für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer erheblichen Gefahr?

Beispielhafte Karteikarten für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter erkennungsdienstlichen Maßnahmen?

Beispielhafte Karteikarten für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer Ersatzvornahme?

Beispielhafte Karteikarten für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter Gefahr im Verzug?

Beispielhafte Karteikarten für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Erheben(von Daten)?

Kommilitonen im Kurs Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Polizei- und Ordnungsrecht

Was ist der Zuständigkeitsbereich der Polizei?

Gefahrenabwehr, § 1 I 1 PolG – präventives Handeln –

Polizei- und Ordnungsrecht

Was versteht man unter einer Androhung?

Erklärung der Gefahrabwehrbehörde, dass bei Nichtbefolgung einer Verfügung ein bestimmtes Zwangsmittel angewandt wurde.

Polizei- und Ordnungsrecht

Was versteht man unter einem Aufenthaltsverbot?

an eine Person gerichtetes Verbot, für eine bestimmte Zeit einen bestimmten örtlichen Bereich zu betreten oder sich dort aufzuhalten.

Polizei- und Ordnungsrecht

Was versteht man unter Durchsuchung (einer Person)?

planmäßiges und zielgerichtetes Suchen nach verborgenen Gegenständen am Körper einer Person, in ihrer Kleidung oder anderen am Körper getragenen Sachen.

Polizei- und Ordnungsrecht

Was versteht man unter Durchsuchung (von Sachen)?

planmäßiges und zielgerichtetes Suchen an und in körperlichen Gegenständen, die der Adressat nicht am Körper trägt.

Polizei- und Ordnungsrecht

Was versteht man unter einer Durchsuchung (von Wohnungen)?

planmäßiges und zielgerichtetes Suchen nach Personen oder Sachen in einer Wohnung mit dem Ziel, etwas aufzuspüren, was der Inhaber von sich aus nicht offenlegen will.

Polizei- und Ordnungsrecht

Was versteht man unter einer abstrakten Gefahr?

Sachlage, in der bei abstrakt-genereller Betrachtung nach allgemeiner Lebenserfahrung oder den Erkenntnissen fachkundiger Stellen bestimmte Verhaltensweisen oder Zustände typischerweise zu einer konkreten Gefahr führen können.

Polizei- und Ordnungsrecht

Was versteht man unter einer erheblichen Gefahr?

Gefahr für ein besonderes Rechtsgut, insbesondere Leben, Gesundheit, körperliche Unversehrtheit, Freiheit oder bedeutende Vermögenswerte.

Polizei- und Ordnungsrecht

Was versteht man unter erkennungsdienstlichen Maßnahmen?

Maßnahmen zur Erfassung äußerer körperlicher Eigenschaften, wie z.B. Abnahme von Finger- und Handflächenabdrücken, Aufnahme von Fotografien, Feststellung äußerer körperlicher Merkmale und Messungen.

Polizei- und Ordnungsrecht

Was versteht man unter einer Ersatzvornahme?

Vornahme einer vertretbaren Handlung durch die Gefahrenabwehrbehörde oder einen Dritten anstelle des gefahrenabwehrrechtlich Verantwortlichen.

Polizei- und Ordnungsrecht

Was versteht man unter Gefahr im Verzug?

Sachlage, in der in allernächster Zeit bevorstehende Eintritt eines Schadens zu erwarten ist, wenn nicht anstelle der zuständigen Behörde sofort eine andere Behörde(oder Person) tätig bzw. wenn nicht von rechtlichen Verfahrensvorgaben abgewichen wird.

Polizei- und Ordnungsrecht

Was versteht man unter dem Erheben(von Daten)?

das Beschaffen von Daten über den Betroffenen.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Scuhldrecht AT

Staatsorganisationsrecht

BGB AT

Zivilrecht

Strafrecht

Öffentliches Recht

Zivilrecht

Öffentliches Recht

Kommunalrecht

Schuldrecht BT II (gesetzliche Schuldverhältnisse)

Staatsrecht I (Grundrechte)

Juristische Methodenlehre

Staatsrecht

Allgemeines Verwaltungsrecht

Schuldrecht AT

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Polizei- und Ordnungsrecht an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards