Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Motive können beschrieben werden als…


Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Bereitschaft, bestimmte Aufgaben zu erledigen.

  2. Bereitschaft, bestimmte Aspekte der Umwelt wahrzunehmen.

  3. Merkmale, die eine Handlung belohnen erscheinend lassen.

  4. Merkmale, die eine Person zu einer Handlung zwingen.    

Beispielhafte Karteikarten für Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Die Strategie „Teilziele setzen“ eignet sich zur Motivationsregulation, weil hierdurch…


Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. schnell kleine Erfolge erzielt werden.

  2. die Furcht vor Misserfolg sinkt.                

  3. die Anforderungen verringert werden.

  4. keine Langeweile entsteht.

Beispielhafte Karteikarten für Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wovon hängt es in erster Linie ab, wie stark die motivationale Interferenz eine Handlung beeinträchtigt?


Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. von der Attraktivität der Alternativhandlung.    

  2. von den Kosten der Primärhandlung.

  3. von den Kosten der Alternativhandlung.

  4. von der Attraktivität der Primärhandlung.

Beispielhafte Karteikarten für Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Mit diesem Item wird die spezifische Selbstwirksamkeitserwartung erfasst:


Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Ich bin in der Lage, diese Aufgabe erfolgreich zu lösen.

  2. Ich bin in der Lage, dieses Fach zu studieren.

  3. Ich bin überzeugt, dass ich in diesem Fach überdurchschnittlich gut bin

  4. Ich bin der Überzeugung, dass ich Aufgaben dieser Art besser als andere löse.

Beispielhafte Karteikarten für Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum auf StudySmarter:


Ausgehend von dem Selbstbewertungsmodell der Leistungsmotivation von Heckhausen (1975) wird das Erfolgsmotiv stabilisiert durch…


Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. die Wahl mittelschwerer Aufgaben, Attribution von Misserfolg auf mangelnde Anstrengung und positive Selbstbewertungsbilanz.

  2. die Wahl mittelschwerer Aufgaben, Attribution von Misserfolg auf Pech und positive Selbstbewertungsbilanz.

  3. die Wahl leichter Aufgaben, Attribution von Misserfolg auf mangelnde Anstrengung und positive Selbstbewertungsbilanz.

  4. die Wahl schwieriger Aufgaben, Attribution von Misserfolg auf mangelnde Fähigkeiten und negative Selbstbewertungsbilanz.      

Beispielhafte Karteikarten für Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie kann man intrinsische Motivation gezielt fördern?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. durch Einbeziehen in Entscheidungen und angemessen schwierige Aufgaben.      

  2. durch gerechte Verteilung von Aufgaben und angemessenes Lob.

  3. durch gute Noten und angemessene Bestätigung.

  4. von außen nicht möglich.

Beispielhafte Karteikarten für Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Intrinsische Motivation kann gezielt untergraben werden durch


Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. angekündigte materielle Belohnung.

  2. unangekündigte immaterielle Belohnung.

  3. unangekündigte materielle Belohnung      

  4. angekündigte immaterielle Belohnung.

Beispielhafte Karteikarten für Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Nach Hannover (1992) kann Interesse gezielt gefördert werden durch…


Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. direkte positive emotionale Erfahrungen mit dem Gegenstand.

  2. Verdeutlichung der Wichtigkeit des Gegenstandes.

  3. positive Verstärkung für die Beschäftigung mit dem Gegenstand.

  4. Förderung von Autonomie und Kompetenz.

Beispielhafte Karteikarten für Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wenn eine Person motiviert ist, ein bestimmtes Verhalten zu zeigen, geht man in der klassischen Motivationspsychologie davon aus, dass

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. sich die Situation anbietet, ihr Bedürfnis zu befriedigen.          

  2. der Anreiz des Ergebnisses so attraktiv ist.

  3. ihr Bedürfnis so stark ist.

  4. der soziale Druck so groß ist

Beispielhafte Karteikarten für Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Methode eignet sich, die state-Emotion in Bezug auf Unterricht zu erfassen?


Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Erlebensstichprobe  

  2. Interview        

  3. Fragebogen

  4. Thematischer Apperzeptionstest

Beispielhafte Karteikarten für Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum auf StudySmarter:


Wenn eine Person motiviert ist, ein bestimmtes Verhalten zu zeigen, geht man in der klassischen Motivationspsychologie davon aus, dass …


Kommilitonen im Kurs Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens

Motive können beschrieben werden als…


  1. Bereitschaft, bestimmte Aufgaben zu erledigen.

  2. Bereitschaft, bestimmte Aspekte der Umwelt wahrzunehmen.

  3. Merkmale, die eine Handlung belohnen erscheinend lassen.

  4. Merkmale, die eine Person zu einer Handlung zwingen.    

Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens

Die Strategie „Teilziele setzen“ eignet sich zur Motivationsregulation, weil hierdurch…


  1. schnell kleine Erfolge erzielt werden.

  2. die Furcht vor Misserfolg sinkt.                

  3. die Anforderungen verringert werden.

  4. keine Langeweile entsteht.

Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens

Wovon hängt es in erster Linie ab, wie stark die motivationale Interferenz eine Handlung beeinträchtigt?


  1. von der Attraktivität der Alternativhandlung.    

  2. von den Kosten der Primärhandlung.

  3. von den Kosten der Alternativhandlung.

  4. von der Attraktivität der Primärhandlung.

Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens

Mit diesem Item wird die spezifische Selbstwirksamkeitserwartung erfasst:


  1. Ich bin in der Lage, diese Aufgabe erfolgreich zu lösen.

  2. Ich bin in der Lage, dieses Fach zu studieren.

  3. Ich bin überzeugt, dass ich in diesem Fach überdurchschnittlich gut bin

  4. Ich bin der Überzeugung, dass ich Aufgaben dieser Art besser als andere löse.

Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens


Ausgehend von dem Selbstbewertungsmodell der Leistungsmotivation von Heckhausen (1975) wird das Erfolgsmotiv stabilisiert durch…


  1. die Wahl mittelschwerer Aufgaben, Attribution von Misserfolg auf mangelnde Anstrengung und positive Selbstbewertungsbilanz.

  2. die Wahl mittelschwerer Aufgaben, Attribution von Misserfolg auf Pech und positive Selbstbewertungsbilanz.

  3. die Wahl leichter Aufgaben, Attribution von Misserfolg auf mangelnde Anstrengung und positive Selbstbewertungsbilanz.

  4. die Wahl schwieriger Aufgaben, Attribution von Misserfolg auf mangelnde Fähigkeiten und negative Selbstbewertungsbilanz.      

Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens

Wie kann man intrinsische Motivation gezielt fördern?

  1. durch Einbeziehen in Entscheidungen und angemessen schwierige Aufgaben.      

  2. durch gerechte Verteilung von Aufgaben und angemessenes Lob.

  3. durch gute Noten und angemessene Bestätigung.

  4. von außen nicht möglich.

Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens

Intrinsische Motivation kann gezielt untergraben werden durch


  1. angekündigte materielle Belohnung.

  2. unangekündigte immaterielle Belohnung.

  3. unangekündigte materielle Belohnung      

  4. angekündigte immaterielle Belohnung.

Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens

Nach Hannover (1992) kann Interesse gezielt gefördert werden durch…


  1. direkte positive emotionale Erfahrungen mit dem Gegenstand.

  2. Verdeutlichung der Wichtigkeit des Gegenstandes.

  3. positive Verstärkung für die Beschäftigung mit dem Gegenstand.

  4. Förderung von Autonomie und Kompetenz.

Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens

Wenn eine Person motiviert ist, ein bestimmtes Verhalten zu zeigen, geht man in der klassischen Motivationspsychologie davon aus, dass

  1. sich die Situation anbietet, ihr Bedürfnis zu befriedigen.          

  2. der Anreiz des Ergebnisses so attraktiv ist.

  3. ihr Bedürfnis so stark ist.

  4. der soziale Druck so groß ist

Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens

Welche Methode eignet sich, die state-Emotion in Bezug auf Unterricht zu erfassen?


  1. Erlebensstichprobe  

  2. Interview        

  3. Fragebogen

  4. Thematischer Apperzeptionstest

Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens


Wenn eine Person motiviert ist, ein bestimmtes Verhalten zu zeigen, geht man in der klassischen Motivationspsychologie davon aus, dass …


… sich die Situation anbietet, ihr Bedürfnis zu befriedigen.    

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Geschichte an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

T1: Kognitive und verhaltensbasierte Aspekte des Lehrens und Lernens

Diagnostizieren in Wissenschaften und Schule

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Motivationale und emotionale Aspekte des Lehrens und Lernens an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback