Motivation Und Volition an der Universität Bochum | Karteikarten & Zusammenfassungen

Motivation und Volition an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für Motivation und Volition an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Motivation und Volition an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Motivation und Volition an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Neugier 

Beispielhafte Karteikarten für Motivation und Volition an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Doppelhelix-Struktur des Genoms

Beispielhafte Karteikarten für Motivation und Volition an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Charakterisierung Intimitätsmotiv

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Motivation und Volition an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Merkmale Machtmotiv:

Beispielhafte Karteikarten für Motivation und Volition an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Phänomen des Amok

Beispielhafte Karteikarten für Motivation und Volition an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Spezifische Neugier

Beispielhafte Karteikarten für Motivation und Volition an der Universität Bochum auf StudySmarter:

ADHS und Adipositas

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Motivation und Volition an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Hunger als Problem

Beispielhafte Karteikarten für Motivation und Volition an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Merkmale des Angsterlebens

Beispielhafte Karteikarten für Motivation und Volition an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Angstauslöser

Beispielhafte Karteikarten für Motivation und Volition an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Neuro Neugierlimbische Strukturen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Motivation und Volition an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Thrill and Adventure Seeking (TAS)

Kommilitonen im Kurs Motivation und Volition an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Motivation und Volition an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Motivation und Volition

Neugier 

Das Neugiersystem ist ein originäres biogenes

Motivsystem, das in der Ontogenese eine

erfahrungsabhängige Ausprägung erfährt.

Motivation und Volition

Doppelhelix-Struktur des Genoms

Kein Mensch gleicht dem anderen.


Die Aufgabe der sexuellen Fortpflanzung besteht in der Neukombination von Erbfaktoren.


--> Genetische Variabilität, welche für bessere Angepasstheit sorgt

Motivation und Volition

Charakterisierung Intimitätsmotiv

Hoch intimitätsmotivierte Personen

...empfinden den Austausch mit anderen Menschen als

besonders befriedigend und angenehm; haben keine Scheu vor

Selbstöffnung.


Niedrig intimitätsmotivierte Personen

...empfinden engen, kommunikativen Austausch mit anderen

Menschen eher als langweilig und unbefriedigend und

scheuen vor Selbstöffnung zurück.

Motivation und Volition

Merkmale Machtmotiv:

Merkmale eines ausgeprägten Machtmotivs:

  • Streben nach Verwaltungsämtern
  • Prestigegüter
  • Hoher Alkoholkonsum
  • Angaben zu exploitivem Sexualverhalten
  • Lesen von Sexualmagazinen


Empirische Ergebnisse über hoch machtmotivierte Studenten:

  • halten mehr studentische Ämter inne
  • häufigere Aktivität in Organisationen
  • häufigere Beteiligung an öffentlichen Diskussionen
  • erfolgreiche Betätigung in Wettkampfsportarten
  • Streben erfolgreiche Berufe an

Motivation und Volition

Phänomen des Amok

Eine willkürliche, anscheinend nicht provozierte Episode mörderischen oder erheblich destruktiven Verhaltens, gefolgt von Amnesie oder Erschöpfung. Viele Episoden gipfeln im Suizid. Die meisten Ereignisse treten ohne Vorwarnung auf, einigen geht ein Zeitraum mit intensiver Angst oder Feindseligkeit voraus. Einige Studien lassen daran denken, dass diese Fälle im Zusammenhang stehen mit einer traditionell hohen Wertschätzung extremer Aggression und suizidaler Attacken im Rahmen von Kriegshandlungen.

Motivation und Volition

Spezifische Neugier

wird ausgelöst durch neue, komplexe, objektiv unsichere Reizsituationen


5. Überraschung / Unvorhersagbarkeit

4. objektive Unsicherheit

3. Zweideutigkeit

2. Komplexität

1. Neuheit


--> erfüllen Objekte diese Voraussetzungen, wird mehr und länger Aufmerksamkeit auf diese gerichtet

Motivation und Volition

ADHS und Adipositas

  • gemeinsame Grundlage: Dopaminrezeptoren?
  • beide von äußeren Informationen geleitet
  • Langzeitpotenzierung als möglicher Mechanismus
  • attention network test: ADHS Probleme bei alerting, conflict network, übergewichtige bei alerting, Aufmerksamkeit,

Motivation und Volition

Hunger als Problem

politisch

  • 813 (2013) Millionen Menschen auf dieser Welt leiden Hunger
  • Jede Stunde sterben 1000 Menschen an Hunger


Psychologisch 

  • Zunahme Übergewichtiger und Adipöser in den Industrienationen
  • Immer mehr übergewichtige Kinder und Jugendliche 
  • Lifestyle: hochkalorische Nahrung, Nahrungsmittelüberfluss, wenig Bewegung. 


--> Biologische Konstitution, die Nahrungsmittelüberfluss nicht gewachsen ist?

Motivation und Volition

Merkmale des Angsterlebens

Erleben: ein spannungsreiches, beklemmendes, unangenehmes,

bedrückendes oder quälendes Gefühl der Betroffenheit und

Beengtheit


Mimik, Gestik, Körperorientierung, Stimmausdruck


Erhöhte vegetative, primär sympathische Aktivierung

Motivation und Volition

Angstauslöser

  • Bedrohliche Momente der Situation von der eine potentielle Gefahr ausgehen könnte (z.B. fremde Personen, neue Nahrung, komplexe neue Objekte) ->Neophobie
  • hoher Anpassungsvorteil
  • Interindividuelle Unterschiede unterschiedlicher Reagibilität des sympathischen Systems
  • lang anhaltende Trennung von der Mutter Entstehung von Ängstlichkeit begünstigt
  • Konditionierte Angstauslöser
  • Phantasien
  • Bewusstwerdung ist nicht notwendig zur Auslösung von Flucht und Vermeidung



  • Natürliche Auslöser
  • genetische Lernbereitschaft

Motivation und Volition

Neuro Neugierlimbische Strukturen

  • Explorative Aktivität geht mit einer Synchronisation hippocampaler elektromagnetischer Wellen einher
  • Eine Desaktivierung des Hippocampus führt
    zu einer Zunahme kortikaler Aktivität
    Diskrepanzen hinsichtlich „erwartet
    (gewohnt) nicht erwartet (überraschend)“


  • Läsionen im Bereich der Amygdala führen häufig zu Hyperaktivität: Funktion Bedeutungsverleihung (positive Anreizwirkung oder Furchtwirkung).

Motivation und Volition

Thrill and Adventure Seeking (TAS)

Tendenz zu risikoreichen Aktivitäten in Sport und Freizeit mit hohem Erlebniswert

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Motivation und Volition an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Motivation und Volition an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

B & I, Noeker

B & I

Biopsychologie

Staistik for dummies

Lernen VL

BioPsych Güntürkün

V Tethe

Kognition & Gehirn, Wolf

Statistik II

Beratung & Intervention I

Fragenkatalog Beratung und Intervention

Beratung und Intervention

Mopsy

Kognition 1

Mal und Bastelkurs

Kriminologie I

Kognition II

Sopsy

Klausurfragen Kogni II Ersttermin

Evolution und Emotion

Neurologie

Kogni I

SoPsy I

Kogni I

Kognition II

Kognition II Altklausurfragen

KOGNI 2

Evolution und Emotion

Mal und Bastelkurs

Lernen

Sopsy II

Sopsy II

Neuro- und Sinnesphysiologie

Seminar-Kognition

Statistik 1

Sozialpsychologie II

Motivation - Volition an der

FernUniversität in Hagen

Motivation und Emotion an der

Universität Mannheim

Motivation & Volition an der

Universität Bochum

Motivation and Volition an der

TU München

Motivation und Emotion an der

Universität Konstanz

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Motivation und Volition an anderen Unis an

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Motivation und Volition an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards