Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Nennen sie 3 Bedingungen unter denen das EUM wahrscheinlich richtige Aussagen trifft

Beispielhafte Karteikarten für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie verändert sich der Attentional Blink bei einem aversiven T2?

Beispielhafte Karteikarten für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Erläutern sich, wie man mithilfe der Schreckreaktion (Startle-Response) Emotionen messen kann. Erklären sie die Methode und die typischen Befunde

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum auf StudySmarter:

2 Beispiele nennen, mit denen man Problemlösen untersuchen kann

Beispielhafte Karteikarten für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Nennen sie eine Art Emotionen direkt zu messen und erklären sie diese

Beispielhafte Karteikarten für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Nennen sie den emotionalen Stroop Effekt

Beispielhafte Karteikarten für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Expected Utility Modell beschreiben

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie kam es bei Phineas Gage zu seinem Unfall?

Beispielhafte Karteikarten für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Nennen sie 6 universelle Basisemotionen nach Ekman 

Beispielhafte Karteikarten für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche exekutive Funktion wurde mit der Self-Ordered-Pointing task gemessen?

Beispielhafte Karteikarten für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Nennen sie eine Art Emotionen indirekt zu messen und erklären sie diese

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind normative und deskriptive Theorien der Entscheidungsfindung?

Kommilitonen im Kurs Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Kognition II Altklausurfragen

Nennen sie 3 Bedingungen unter denen das EUM wahrscheinlich richtige Aussagen trifft

1. motivierte Organismen

2. einfache Situationen

3. Vorliegen aller relevanter Informationen

Kognition II Altklausurfragen

Wie verändert sich der Attentional Blink bei einem aversiven T2?

Er wird kürzer/Wirkung ist verringert, da der emotionale T2 die Aufmerksamkeit auf sich zieht

Kognition II Altklausurfragen

Erläutern sich, wie man mithilfe der Schreckreaktion (Startle-Response) Emotionen messen kann. Erklären sie die Methode und die typischen Befunde

Heftigeres Blinzeln bei Erschrecken, durch verschiedene Stimuli Blinzeln auslösen (meist Rauschen/Ton)

Wie stark Muskel aktiviert ist lässt sich messen über Elektroden unter dem Auge

Intensität des Blinzelns hängt davon ab, wie wir uns fühlen 

Wenn glücklich Blinzelreflex schwächer, wenn Angst stärker

Kognition II Altklausurfragen

2 Beispiele nennen, mit denen man Problemlösen untersuchen kann

Turm von Hanoi, Tower of London

Kognition II Altklausurfragen

Nennen sie eine Art Emotionen direkt zu messen und erklären sie diese

Direkt: Selbstbericht (z.B. Interview, Fragebögen)

Kognition II Altklausurfragen

Nennen sie den emotionalen Stroop Effekt

nicht Worte vorlesen sondern dargestellte Farbe

längere Reaktionszeit bei Emotionswörtern (emotionales Wort bekommt mehr Aufmerksamkeit, lenkt mehr ab)

Kognition II Altklausurfragen

Expected Utility Modell beschreiben

Modell der Entscheidungsfindung,

normativ,

Annahme: Rationales Verhalten der entscheidenden Person bei der Evaluation der Auftretenswahrscheinlichkeit von Alternativen, beim Erfassen der Konsequenzen und des Nutzens, bei der Gewichtung und bei der Auswahl der Option mit dem höchsten erwarteten Nutzen

Schritte: Evaluation der Handlungsoptionen, Eintrittswahrscheinlichkeit * Nutzen, Addition der gewichteten Werte, Auswahl der Handlungsoption mit der höchsten Expected Utility

Kognition II Altklausurfragen

Wie kam es bei Phineas Gage zu seinem Unfall?

War Vorarbeiter bei Eisenbahngesellschaft

Unfall bei Sprengung, Stopfeisen durch Kopf getrieben

Eintritt: unterhalb des linken Auges

Austritt: neben der Scheitellinie

Kognition II Altklausurfragen

Nennen sie 6 universelle Basisemotionen nach Ekman 

Zorn/Ärger, Furcht, Ekel, Freude, Traurigkeit, Überraschung

Kognition II Altklausurfragen

Welche exekutive Funktion wurde mit der Self-Ordered-Pointing task gemessen?

Monitoring (Prozess zur Beurteilung der eigenen Leistung während Durchführung einer Aufgabe)

Kognition II Altklausurfragen

Nennen sie eine Art Emotionen indirekt zu messen und erklären sie diese

Indirekt: Beobachtung, Leistungsmessung, physiologische Messung (z.B. Hautleitfähigkeit, Eyeblink Startle)

Kognition II Altklausurfragen

Was sind normative und deskriptive Theorien der Entscheidungsfindung?

Normative Theorie: Wie man sich entscheiden sollte

Deskriptive Theorie: Wie sich Personen entscheiden

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Biopsychologie

B & I, Noeker

Fragenkatalog Beratung und Intervention

Beratung & Intervention I

Staistik for dummies

Lernen VL

B & I

BioPsych Güntürkün

V Tethe

Kognition & Gehirn, Wolf

Beratung und Intervention

Motivation und Volition

Mopsy

Kognition 1

Mal und Bastelkurs

Kriminologie I

Kognition II

Sopsy

Klausurfragen Kogni II Ersttermin

Evolution und Emotion

Neurologie

SoPsy I

Statistik II

Kogni I

Kogni I

Kognition II

KOGNI 2

Evolution und Emotion

Mal und Bastelkurs

Lernen

Sopsy II

Sopsy II

Neuro- und Sinnesphysiologie

Seminar-Kognition

Statistik 1

Sozialpsychologie II

Altklausurfragen an der

Universität Bamberg

Kognitive Psychlogie Altklausurfragen an der

Universität Salzburg

Altklausurfragen an der

LMU München

Kognitive Altklausurfragen an der

Universität Salzburg

Bio Altklausurfragen an der

Universität Münster

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Kognition II Altklausurfragen an anderen Unis an

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Kognition II Altklausurfragen an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards