Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind Objekte?

Was sind Sachen?

was heißt körperlich 

was schließt Körperlichkeit aus? 

Wann liegt eine Körpereinheit vor?

Beispielhafte Karteikarten für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie erfolgt die Abgrenzung v Grundstücken denn mit der Erdoberfläche sind alle verbunden?

Beispielhafte Karteikarten für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Ist der menschliche Körper eine Sache?

Wann erlangen Körperteile Sacheigenschaft?

Wem gehören sie? 

Tipp: § 953 analog 

Was ist mit der Leiche?

Beispielhafte Karteikarten für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Es gibt Bestandteile von Sachen

es gibt wesentliche und unwesentliche Bestandteile


Was besagt der Grundsatz der Spezialität?

Welche Ausnahme davon steht im § 93?

Beispielhafte Karteikarten für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Definition v wesentlichem und unwesentlichem Bestandteil


Tipp § 93 und Negativdefinition

Beispielhafte Karteikarten für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist eine Zerstörung 

Was ist eine Wesensveränderung? -> Worauf ist abzustellen?

Beispielhafte Karteikarten für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist ein wesentlicher Bestandteil eines Grundstücks?

 Tipp § 94 

Was bedeutet feste Verbindung?

Was ist wenn die Sache bei d Trennung zerstört wird?

Was ist mit Gebäuden und Pflanzen/ Samen auf d Grundstück?


Beispielhafte Karteikarten für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind wesentliche Bestanteile eines Gebäudes?

Beispielhafte Karteikarten für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

was setzt die Einfügung von Sachen voraus?

Beispielhafte Karteikarten für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wann ist der Gasherd wesentlicher Bestanteil des Grundstücks?

Beispielhafte Karteikarten für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

§ 95 Abs. 1 S. 1 - Wie wird ausgelegt dass die mit dem Grund und Boden fest verbundene Sache nur zu einem vorübergehenden Zweck erfolgte?

Beispielhafte Karteikarten für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welches Recht meint § 95 I 2? 


Kommilitonen im Kurs Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Immobiliarsachenrecht

Was sind Objekte?

Was sind Sachen?

was heißt körperlich 

was schließt Körperlichkeit aus? 

Wann liegt eine Körpereinheit vor?

= Gegenstände / Sachen

Sachen = körperliche Gegenstände § 90 

körperlich =  räumlich abgrenzbare, haben physische Zustande (flüssig, gasförmig), sind beherrschbar —-> Luft in der Atmosphäre nicht; Luft in Flasche schon  


Körpereinheit  —> zu beantworten nach der Verkehrsauffassung 

Beispiel: Auto (verlieren die Teile ihre Eigenschaft als Sache wenn sie eingebaut sind?)

Immobiliarsachenrecht

Wie erfolgt die Abgrenzung v Grundstücken denn mit der Erdoberfläche sind alle verbunden?

Die räumliche Begrenzung eines Grundstücks erfolgt vielmehr durch die katastermäßige Vermessung der Erdoberfläche und die darauf beruhende Einteilung der Erdoberfläche in Katasterparzellen, die im Grundbuch unter einer Nummer geführt werden


Immobiliarsachenrecht

Ist der menschliche Körper eine Sache?

Wann erlangen Körperteile Sacheigenschaft?

Wem gehören sie? 

Tipp: § 953 analog 

Was ist mit der Leiche?

Der menschliche Körper ist solange nicht als Sache zu qualifizieren, als er im Rechtsverkehr als Person zu qualifizieren ist


sobald sie den nicht mehr Repräsentation des Menschen / der Person sind -> vom Körper abgetrennte Teile => abgeschnittene Haare oder gezogene Zähne 

Sie fallen nach § 953 analog in das Eigentum des bisherigen Trägers


repräsentiert die Leiche die Persönlichkeit des Menschen ist sie keine Sache 

wird sie anonymisiert bekommt sie Sacheigenschaft 


Immobiliarsachenrecht

Es gibt Bestandteile von Sachen

es gibt wesentliche und unwesentliche Bestandteile


Was besagt der Grundsatz der Spezialität?

Welche Ausnahme davon steht im § 93?

Grundsatz der Spezialität = mehrere Sachen können nicht Gegenstand eines dinglichen Herrschaftsrechts sein


Demgegenüber kann, gem. § 93, ein unwesentlicher Bestandteil für sich Gegenstand eines dinglichen Rechts sein, das sich auf die übrigen Bestandteile der Sache nicht erstreckt -> zwei dingliche Rechte, eine Sache, ein unwesentlicher Bestandteil

Immobiliarsachenrecht

Definition v wesentlichem und unwesentlichem Bestandteil


Tipp § 93 und Negativdefinition

Legaldefinition für wesentlichen Bestandteil aus § 93  = wenn er von anderen Teilen der Sache nicht getrennt werden kann, ohne dass der eine oder andere Teil zerstört oder in seinem Wesen verändert wird.


unwesentlicher Bestandteil = der Bestandteil einer Sache, der nicht das Tatbestandsmerkmal des wesentlichen Bestandteils erfüllt



Immobiliarsachenrecht

Was ist eine Zerstörung 

Was ist eine Wesensveränderung? -> Worauf ist abzustellen?

 = stellt den substantiellen Untergang der Sache dar. Ihr ist eine erhebliche, stark wertmindernde Beschädigung gleichzustellen.


Eine Wesensveränderung = liegt vor, wenn die zweckbestimmenden Eigenschaften des Bestandteils aufgehoben oder gemindert werden.


—> Es ist dabei auf die Funktion als Bestandteil einer Sache abzustellen: Es genügt daher, dass die abgetrennten Teile bei einer erneuten Verbindung mit einer anderen Sache ihre Funktion wieder erfüllen können

Immobiliarsachenrecht

Was ist ein wesentlicher Bestandteil eines Grundstücks?

 Tipp § 94 

Was bedeutet feste Verbindung?

Was ist wenn die Sache bei d Trennung zerstört wird?

Was ist mit Gebäuden und Pflanzen/ Samen auf d Grundstück?


feste Verbindung = ist immer dann anzunehmen, wenn die Trennung mit einem nicht geringen Aufwand verbunden ist

—> egal ob die Sache bei der Trennung zerstört oder in ihrem Wesen verändert wird


auch bei Gebäuden muss auch bes geprüft werden, ob sie mit dem Grund und Boden fest verbunden sind


Erzeugnisse, solange sie noch ungetrennt mit dem Boden zusammenhängen, sowie der auf dem Grundstück ausgesäte Samen und die eingepflanzten Pflanzen (egal, dass sie ohne großen Aufwand entnommen werden können) sind wesentliche Bestanteile 

Immobiliarsachenrecht

Was sind wesentliche Bestanteile eines Gebäudes?

= die zu dessen Herstellung eingefügten Sachen

=  Dabei ist eine Sache zur Herstellung des Gebäudes eingefügt, wenn das Gebäude in seiner konkreten Gestalt – insbesondere im Hinblick auf den Verwendungszweck – nach der Verkehrsanschauung ohne die eingefügte Sache nicht als fertiggestellt angesehen werden kann (Heizungen, Badewannen, Waschbecken / Einbauküchen nicht gem BGH)


Immobiliarsachenrecht

was setzt die Einfügung von Sachen voraus?

  1. dass zwischen der Sache und dem Gebäude ein räumlicher Zusammenhang hergestellt ist (keine feste Verbindung iSd § 94 Abs. 1)
  2. Die Einfügung muss zur Herstellung des Gebäudes erfolgt sein

Immobiliarsachenrecht

Wann ist der Gasherd wesentlicher Bestanteil des Grundstücks?

Wenn er wesentlicher Bestandteil des Gebäudes ist und dieses ein wesentlicher Bestandteil des Grundstücks

Immobiliarsachenrecht

§ 95 Abs. 1 S. 1 - Wie wird ausgelegt dass die mit dem Grund und Boden fest verbundene Sache nur zu einem vorübergehenden Zweck erfolgte?

=> wenn derjenige der die Verbindung vornimmt, beabsichtigt, sie später wieder aufzuheben 


--> die innere Willensvorstellung desjenigen, der die Verbindung vornimmt, im Zeitpunkt ihrer Vornahme


-->  Jedoch muss diese innere Willensvorstellung mit dem nach außen in Erscheinung tretenden Sachverhalt in Übereinstimmung zu bringen sein


Immobiliarsachenrecht

Welches Recht meint § 95 I 2? 


Hierbei muss es sich um ein dingliches, nicht nur um ein schuldvertragliches Recht handeln. 


Grunddienstbarkeit (§§ 1018 ff.), ein Nießbrauch (§§ 1030 ff.), eine beschränkte persönliche Dienstbarkeit (§§ 1090 ff.) und eine Reallast (§§ 1105 ff.)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Immobiliarsachenrecht an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback