Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Besonders gut geeignet zur Strukturierung von Subfunktionen einer bestimmten Detaillierungsstufe ist die [...]
Struktutierung der umsatzorientierten Funktionsmodellierung 

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Horizontale 
  2. Kausale 
  3. Vertikale 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Struktutierung ist dem relationsorientierter Funktionsmodell zuzuordnen? 

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Kausal
  2. Horizontal 
  3. Vertikal

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Das Ordnungsschema eignet sich um systematisch nach Lösungs- und Wirkprinzipien zu suchen. 

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Wahr
  2. Falsch 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Erkläre den Begriff Wirkprinzip

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Die [..] Strukturierung der hierarchischen Funktionsmodellierung ermöglicht eine besonders gute Detaillierung von Funktionen 

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Vertikale 
  2. Kausale 
  3. Horizontale 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Struktutierung ist dem hierarchischen Funktionsmodell zuzuordnen? 

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Vertikal
  2. Horizontal 
  3. Kausal 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind Vorteile des Finalen Prüfens? 

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Keine Unterbrechung im Entwicklungsprozess
  2. Relativ wenig Aufwand 
  3. Fehler offensichtlich 
  4. keine Besondere Prüfumgebung notwendig 
  5. Fehler werden früh im Enteicklungsprozess entdeckt 
  6. Fehler werden schnell und günstig beseitigt 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind die vier Leitfragen, welche die Anforderungsliste an eine Lösungsvariant des morphologischen Kastens stellt? 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie werden Methoden zur Ermittlung von Lösungs- und Wirkprinzipien unterschieden?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist ein Wirkmodell?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Struktutierung ist dem umsatzorientierten Funktionsmodell zuzuordnen? 

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Horizontal 
  2. Kausal 
  3. Vertikal 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche zentrale Frage stellt man sich im Rahmen der Validierung? 

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Entwickeln wir das richtige Produkt? 
  2. Entwickeln wir das Produkt richtig? 

Kommilitonen im Kurs Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Grundlagen der Produktentwicklung

Besonders gut geeignet zur Strukturierung von Subfunktionen einer bestimmten Detaillierungsstufe ist die [...]
Struktutierung der umsatzorientierten Funktionsmodellierung 
  1. Horizontale 
  2. Kausale 
  3. Vertikale 

Grundlagen der Produktentwicklung

Welche Struktutierung ist dem relationsorientierter Funktionsmodell zuzuordnen? 
  1. Kausal
  2. Horizontal 
  3. Vertikal

Grundlagen der Produktentwicklung

Das Ordnungsschema eignet sich um systematisch nach Lösungs- und Wirkprinzipien zu suchen. 
  1. Wahr
  2. Falsch 

Grundlagen der Produktentwicklung

Erkläre den Begriff Wirkprinzip
-Elementares Lösungselement 
-Beschreibt Verknüpfung zwischen Ein- und Ausgängen einer Teilfunktion durch physikalische Effekte & stoffliche und geometrische Merkmale 

Grundlagen der Produktentwicklung

Die [..] Strukturierung der hierarchischen Funktionsmodellierung ermöglicht eine besonders gute Detaillierung von Funktionen 
  1. Vertikale 
  2. Kausale 
  3. Horizontale 

Grundlagen der Produktentwicklung

Welche Struktutierung ist dem hierarchischen Funktionsmodell zuzuordnen? 
  1. Vertikal
  2. Horizontal 
  3. Kausal 

Grundlagen der Produktentwicklung

Was sind Vorteile des Finalen Prüfens? 
  1. Keine Unterbrechung im Entwicklungsprozess
  2. Relativ wenig Aufwand 
  3. Fehler offensichtlich 
  4. keine Besondere Prüfumgebung notwendig 
  5. Fehler werden früh im Enteicklungsprozess entdeckt 
  6. Fehler werden schnell und günstig beseitigt 

Grundlagen der Produktentwicklung

Was sind die vier Leitfragen, welche die Anforderungsliste an eine Lösungsvariant des morphologischen Kastens stellt? 
Verträglichkeit mit anderen Lösungen?
Forderungen an Anforderungsliste erfüllt? 
Realisierbar? 
Aufwand zulässig? 

Grundlagen der Produktentwicklung

Wie werden Methoden zur Ermittlung von Lösungs- und Wirkprinzipien unterschieden?
In Intiutive und Diskursive Methoden 

Grundlagen der Produktentwicklung

Was ist ein Wirkmodell?
Kombiniert Wirk- und Lösungsprinzipien 

Grundlagen der Produktentwicklung

Welche Struktutierung ist dem umsatzorientierten Funktionsmodell zuzuordnen? 
  1. Horizontal 
  2. Kausal 
  3. Vertikal 

Grundlagen der Produktentwicklung

Welche zentrale Frage stellt man sich im Rahmen der Validierung? 
  1. Entwickeln wir das richtige Produkt? 
  2. Entwickeln wir das Produkt richtig? 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen der Produktentwicklung an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback