Evolution und Emotion

Karteikarten und Zusammenfassungen für Evolution und Emotion an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Evolution und Emotion an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Evolution und Emotion an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Konvergente Evolution entsteht durch

Beispielhafte Karteikarten für Evolution und Emotion an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Frage muss man sich bei Zukunftsszenarien bezüglich Merkmalen nach Darwin&Wallace immer stellen

Beispielhafte Karteikarten für Evolution und Emotion an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie untersuchte Miller in seiner Doktorarbeit die Entstehung des Lebens?

Beispielhafte Karteikarten für Evolution und Emotion an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was bedeutet Chromatin?

Beispielhafte Karteikarten für Evolution und Emotion an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer Gen-Umwelt Interaktion und wann beobachtet man sie?

Beispielhafte Karteikarten für Evolution und Emotion an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was bringt es, die genetische Variabilität ablesen zu können?

Beispielhafte Karteikarten für Evolution und Emotion an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Erkläre Polymorphismus

Beispielhafte Karteikarten für Evolution und Emotion an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Nenne 3 Arten genetischer Variabiltität

Beispielhafte Karteikarten für Evolution und Emotion an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie viel Genetische Variabilität gibt es oder wie viel ist identisch?

Beispielhafte Karteikarten für Evolution und Emotion an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was lieferte uns das Human Genome Project?

Beispielhafte Karteikarten für Evolution und Emotion an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Genetik 1 Wiederholungsfragen (nicht klausurrelevant):

• Was ist DNS und woraus besteht sie?
• Welche Struktur hat DNS? Welche Funktionen erfüllt sie?
• Wie ist die Struktur von Genen?
• Wie wird die Genexpression (also das Ablesen der gespeicherten
Information) gesteuert?
• Die „klassische“ Verhaltensgenetik (Quantitative Genetik,
Populationsgenetik) – Was bedeutet Erblichkeit im Sinne der quantitativen
Genetik?

Beispielhafte Karteikarten für Evolution und Emotion an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Divergente Evolution entsteht durch

Kommilitonen im Kurs Evolution und Emotion an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Evolution und Emotion an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Evolution und Emotion

Konvergente Evolution entsteht durch

gleichen Evolutionsdruck

Evolution und Emotion

Welche Frage muss man sich bei Zukunftsszenarien bezüglich Merkmalen nach Darwin&Wallace immer stellen

Ist der Reproduktionserfolg davon betroffen?

Evolution und Emotion

Wie untersuchte Miller in seiner Doktorarbeit die Entstehung des Lebens?

Er gestaltete in einer Glaskugel die Atmosphäre der frühen Erde sowie die Zusammensetzung der Urozeane. Ständig sorgte eine ‚Ursonne‘ sowie zahllose Blitze für ausreichend Energiezufuhr. Schon nach wenigen Wochen konnte er einige Aminosäuren sowie Teile von Basen nachweisen.

Evolution und Emotion

Was bedeutet Chromatin?

Chromatin = Gesamtheit der DNA und der Proteine

Evolution und Emotion

Was versteht man unter einer Gen-Umwelt Interaktion und wann beobachtet man sie?

  • Gene und Umwelteinflüsse wirken nicht als unabhängige Faktoren additiv, sondern sind abhängig voneinander
  • Eine Gen-Umwelt Interaktion wird dann beobachtet, wenn der Effekt einer Umweltvariable auf das Erkrankungsrisiko vom Genotyp abhängig ist

Evolution und Emotion

Was bringt es, die genetische Variabilität ablesen zu können?

  • erlaubt die Abschätzung des Einflusses einzelner DNA Polymorphismen auf die Anfälligkeit für neuropsychiatrische Erkrankungen
  • Bietet die Möglichkeit, die genetische Basis individueller Unterschiede von komplexen Eigenschaften zu untersuchen

Evolution und Emotion

Erkläre Polymorphismus

Kommen in einer Population multiple funktionelle Allele vor, die
alternative Aktivitäten darstellen und nicht den Verlust oder
Gewinn einer Funktion
, spricht man von genetischem
Polymorphismus. Häufigkeit von mehr als 1% in der Population

Evolution und Emotion

Nenne 3 Arten genetischer Variabiltität

  • Polymorphismus
  • SNPs
  • Strukturelle Varation

Evolution und Emotion

Wie viel Genetische Variabilität gibt es oder wie viel ist identisch?

Die DNS Sequenz verschiedener Individuen ist zu ~99% identisch

Evolution und Emotion

Was lieferte uns das Human Genome Project?

  • Information über die genaue Sequenz unseres Genoms
  • Informationen über Unterschiede zwischen den Genomen einzelner Individuen

Evolution und Emotion

Genetik 1 Wiederholungsfragen (nicht klausurrelevant):

• Was ist DNS und woraus besteht sie?
• Welche Struktur hat DNS? Welche Funktionen erfüllt sie?
• Wie ist die Struktur von Genen?
• Wie wird die Genexpression (also das Ablesen der gespeicherten
Information) gesteuert?
• Die „klassische“ Verhaltensgenetik (Quantitative Genetik,
Populationsgenetik) – Was bedeutet Erblichkeit im Sinne der quantitativen
Genetik?

to do 

Evolution und Emotion

Divergente Evolution entsteht durch

unterschd. Evolutionsdruck

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Evolution und Emotion an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftspsychologie an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Statistik II

Sozialpsychologie I

Entwicklungspsychologie II

Statistik I

Kognition I

Forschungsmethoden

Lernen

E&E Günni for da win

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Evolution und Emotion an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback