Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Zell-Konfigurationen sind grundsätzlich sinnvoll für xEVs?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. serielle-Schaltung

  2. parallele Schaltung

  3. parallel-serielle-Schaltung

Beispielhafte Karteikarten für Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist beim Temperieren von Zellen und Batterien zu beachten?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Zellen sollten räumlich einheitlich temperiert sein

  2. Batterien müssen räumlich nicht einheitlich temperiert sein

  3. Temperaturgrenzen (oben/unten) müssen eingehalten werden

  4. Grundsätzlich ist eine hohe Durchschnittstemperatur für die Batterie anzustreben

Beispielhafte Karteikarten für Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Getriebelagen sind möglich?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. achsparallele Wellenlage

  2. koaxiale Wellenlage

  3. T-Lage

  4. Saufgelage

Beispielhafte Karteikarten für Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welchen Zyklus-Wirkungsgrad erreichen eATS heutzutage?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. 96,5%

  2. 94%

  3. 82-89%

Beispielhafte Karteikarten für Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum auf StudySmarter:

BEV/FCEV brauchen:

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. kein Anfahrelement

  2. keine Parksperre

  3. mehrere Fahrgänge

  4. ein Differential

Beispielhafte Karteikarten für Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Aussage trifft zu?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Maximales Moment ist Merkmal des E-Antriebs

  2. Maximale Leistung ist KEIN Merkmal des E-Antriebs

  3. Maximale Leistung ist Merkmal des E-Antriebs

  4. Maximales Moment ist KEIN Merkmal des E-Antriebs

Beispielhafte Karteikarten für Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Aussage zum Temperaturverhalten eines Permanentmagneten trifft zu?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Hohe Temperaturen schwächen einen Magneten

  2. Selbsterwärmung durch elektrische Induktion ist kein Problem

  3. Segmentieren des Magnetes verstärkt dessen magnetisches Feld

  4. Sehr gutes Kühlen maximiert die Magnetkraft

Beispielhafte Karteikarten für Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Maschine(n) weisen einen guten/sehr guten Wirkungsgrad auf?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. ASM

  2. PSM

  3. FSM

  4. SRM

Beispielhafte Karteikarten für Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Maschine(n) weisen ein gutes/sehr gutes NVH Verhalten auf?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. ASM

  2. PSM

  3. FSM

  4. SRM

Beispielhafte Karteikarten für Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Aussage über charakteristische Eigenschaften einer E-Maschine treffen zu?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Grundbereich: Drehmoment ist proportional zum Strom

  2. Grundbereich: Drehmoment ist proportional zur Spannung

  3. Grundbereich: Strom ist annähernd konstant über Drehzahl

  4. Grundbereich: Spannung ist annähernd konstant über Drehzahl

Beispielhafte Karteikarten für Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Drehstrommaschine(n) weist/weisen ein gutes NVH-Verhalten auf?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. ASM

  2. PSM

  3. FSM

  4. SRM

Kommilitonen im Kurs Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Elektrifizierte Fahrzeugantriebe

Welche Zell-Konfigurationen sind grundsätzlich sinnvoll für xEVs?

  1. serielle-Schaltung

  2. parallele Schaltung

  3. parallel-serielle-Schaltung

Elektrifizierte Fahrzeugantriebe

Was ist beim Temperieren von Zellen und Batterien zu beachten?

  1. Zellen sollten räumlich einheitlich temperiert sein

  2. Batterien müssen räumlich nicht einheitlich temperiert sein

  3. Temperaturgrenzen (oben/unten) müssen eingehalten werden

  4. Grundsätzlich ist eine hohe Durchschnittstemperatur für die Batterie anzustreben

Elektrifizierte Fahrzeugantriebe

Welche Getriebelagen sind möglich?

  1. achsparallele Wellenlage

  2. koaxiale Wellenlage

  3. T-Lage

  4. Saufgelage

Elektrifizierte Fahrzeugantriebe

Welchen Zyklus-Wirkungsgrad erreichen eATS heutzutage?

  1. 96,5%

  2. 94%

  3. 82-89%

Elektrifizierte Fahrzeugantriebe

BEV/FCEV brauchen:

  1. kein Anfahrelement

  2. keine Parksperre

  3. mehrere Fahrgänge

  4. ein Differential

Elektrifizierte Fahrzeugantriebe

Welche Aussage trifft zu?

  1. Maximales Moment ist Merkmal des E-Antriebs

  2. Maximale Leistung ist KEIN Merkmal des E-Antriebs

  3. Maximale Leistung ist Merkmal des E-Antriebs

  4. Maximales Moment ist KEIN Merkmal des E-Antriebs

Elektrifizierte Fahrzeugantriebe

Welche Aussage zum Temperaturverhalten eines Permanentmagneten trifft zu?

  1. Hohe Temperaturen schwächen einen Magneten

  2. Selbsterwärmung durch elektrische Induktion ist kein Problem

  3. Segmentieren des Magnetes verstärkt dessen magnetisches Feld

  4. Sehr gutes Kühlen maximiert die Magnetkraft

Elektrifizierte Fahrzeugantriebe

Welche Maschine(n) weisen einen guten/sehr guten Wirkungsgrad auf?

  1. ASM

  2. PSM

  3. FSM

  4. SRM

Elektrifizierte Fahrzeugantriebe

Welche Maschine(n) weisen ein gutes/sehr gutes NVH Verhalten auf?

  1. ASM

  2. PSM

  3. FSM

  4. SRM

Elektrifizierte Fahrzeugantriebe

Welche Aussage über charakteristische Eigenschaften einer E-Maschine treffen zu?

  1. Grundbereich: Drehmoment ist proportional zum Strom

  2. Grundbereich: Drehmoment ist proportional zur Spannung

  3. Grundbereich: Strom ist annähernd konstant über Drehzahl

  4. Grundbereich: Spannung ist annähernd konstant über Drehzahl

Elektrifizierte Fahrzeugantriebe

Welche Drehstrommaschine(n) weist/weisen ein gutes NVH-Verhalten auf?

  1. ASM

  2. PSM

  3. FSM

  4. SRM

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Maschinenbau an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

IT Anwendungen im Engineering (133640)

3D - Simulation in der Automatisierungstechnik (139050)

Business Development (139010)

Umweltrisiken 2 (137840)

Regenerative Energien

Energiespeichertechnologien und -anwendung (139030)

Einführung in die Elektromobilität

Technologie des modernen Verbrennungsmotors

Methoden der integrierten Produktentwicklung (136450)

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Elektrifizierte Fahrzeugantriebe an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback