Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Einführung in die Geographie an der Universität Bochum

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführung in die Geographie Kurs an der Universität Bochum zu.

TESTE DEIN WISSEN
Worldmapper
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
„Die Welt wie sie wirklich ist“ – kartologisches Projekt – wird in kreativer u. technisch anspruchsvoller Weise genutzt – Seite hat über 1000 Karten – zeigen die Welt wie sie ist – Flächengröße der Staaten ist in Abhängigkeit der Ausprägung eines bestimmten Indikators dargstellt (Einkommen, Konsum usw.)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Glokalisierung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Besteht aus Global u. Lokal —> also zwischen den Maßstäben (national oder regional) —> Geographie kann man als eine Wirtschaft der Glokalisierung verstehen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Leistungsvermögen des Landschaftshaushaltes
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– LVL – wichtiges Merkmal in der Landschaftsökologie – beschreibt die Ausstattung u. Eignung eines konkreten Landschaftsausschnitts als Lebensgrundlage für Menschen u. andere Lebewesen – Ermittlung des LVL ist zentrale Methode der ökologischen Planung! – setzt sich aus der Summe seiner Funktionen u. ökologischen Potentialen zusammen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Clash of civilizations
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Theorie von Politikwissenschaftler Samuel P. Huntington (1992): – Menschliche Kultur u. Identität einer Religion sind Hauptquellen eines Konflikts nach dem kalten Krieg
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Raumgliederung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Monofaktoriell: – Strumturell —> Gliederung Stadt nach Kaltmiete – Funktional —> Wassereinzugsgebiete Multifaktoriell: – strukturell —> Naturräumliche Haupteinheiten – funktional —> Metropolregionen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Untersuchungs-, Beobachtungs- und Erhebungseinheit
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Untersuchungseinheit (auch Aussageeinheit): Gesamtgruppe von Beobachtungen in einem Raum (z.B. Bev. einer Stadt, Nationalstaat) – Beobachtungseinheit (Analyse- oder Aussageeinheit): Objekte oder Raumeimheiten (z.B. Provinzen, Blöcke, Bezirke) – Erhebungseinheit: kleinstes Objekt, beobachtungsrelevante Merkmale werden erfasst (z.B. Befragung von Personen in einem städt. Bezirk —> Beobachtungseinh. in Untersuchungseinh. Gesamtstadt)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Operationalisierung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Anwendbar, messbar machen – von theoretischen Begriffen u. Konstrukten – für eine empirische Forschung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Konnektivität
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– „Vernetztheit“ – Verbindung, Art der Verbindung bzw. Verbindungsdichte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Raumstruktur
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Anordnung von Flächen, Linien für Orte – zeigt Verbindungen —> auch Raummuster, Raumgefüge
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Positivismus und Konstruktivismus
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Positivismus: – Objekte existieren unabhängig von Erkenntnisfähigkeit – objektives Erkennen muss gemessen werden Konstruktivismus: – Welt entsteht durch Erkenntnis – Teil unseres Selbst
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wangerooge (Stoffstrom)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Meerwasser dringt in Sande ein – Speicherung von Wasser im Boden durch Regen Bsp. Stoffstrom: – Küstenerosion als natürlicher Prozess – Sanddrift als natürlicher Stoffstrom – Sandrücktransport als anthropogener Stoffstrom
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Thomas Theorem
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Alles Handeln von Menschen zieht Konsequenzen nach sich – für das Handeln ist die Definition von bestimmten Situationen entscheident – Definition sozial/kulturell geprägt
Lösung ausblenden
  • 222360 Karteikarten
  • 4649 Studierende
  • 108 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführung in die Geographie Kurs an der Universität Bochum - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Worldmapper
A:
„Die Welt wie sie wirklich ist“ – kartologisches Projekt – wird in kreativer u. technisch anspruchsvoller Weise genutzt – Seite hat über 1000 Karten – zeigen die Welt wie sie ist – Flächengröße der Staaten ist in Abhängigkeit der Ausprägung eines bestimmten Indikators dargstellt (Einkommen, Konsum usw.)
Q:
Glokalisierung
A:
Besteht aus Global u. Lokal —> also zwischen den Maßstäben (national oder regional) —> Geographie kann man als eine Wirtschaft der Glokalisierung verstehen
Q:
Leistungsvermögen des Landschaftshaushaltes
A:
– LVL – wichtiges Merkmal in der Landschaftsökologie – beschreibt die Ausstattung u. Eignung eines konkreten Landschaftsausschnitts als Lebensgrundlage für Menschen u. andere Lebewesen – Ermittlung des LVL ist zentrale Methode der ökologischen Planung! – setzt sich aus der Summe seiner Funktionen u. ökologischen Potentialen zusammen
Q:
Clash of civilizations
A:
– Theorie von Politikwissenschaftler Samuel P. Huntington (1992): – Menschliche Kultur u. Identität einer Religion sind Hauptquellen eines Konflikts nach dem kalten Krieg
Q:
Raumgliederung
A:
Monofaktoriell: – Strumturell —> Gliederung Stadt nach Kaltmiete – Funktional —> Wassereinzugsgebiete Multifaktoriell: – strukturell —> Naturräumliche Haupteinheiten – funktional —> Metropolregionen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Untersuchungs-, Beobachtungs- und Erhebungseinheit
A:
– Untersuchungseinheit (auch Aussageeinheit): Gesamtgruppe von Beobachtungen in einem Raum (z.B. Bev. einer Stadt, Nationalstaat) – Beobachtungseinheit (Analyse- oder Aussageeinheit): Objekte oder Raumeimheiten (z.B. Provinzen, Blöcke, Bezirke) – Erhebungseinheit: kleinstes Objekt, beobachtungsrelevante Merkmale werden erfasst (z.B. Befragung von Personen in einem städt. Bezirk —> Beobachtungseinh. in Untersuchungseinh. Gesamtstadt)
Q:
Operationalisierung
A:
– Anwendbar, messbar machen – von theoretischen Begriffen u. Konstrukten – für eine empirische Forschung
Q:
Konnektivität
A:
– „Vernetztheit“ – Verbindung, Art der Verbindung bzw. Verbindungsdichte
Q:
Raumstruktur
A:
– Anordnung von Flächen, Linien für Orte – zeigt Verbindungen —> auch Raummuster, Raumgefüge
Q:
Positivismus und Konstruktivismus
A:
Positivismus: – Objekte existieren unabhängig von Erkenntnisfähigkeit – objektives Erkennen muss gemessen werden Konstruktivismus: – Welt entsteht durch Erkenntnis – Teil unseres Selbst
Q:
Wangerooge (Stoffstrom)
A:
– Meerwasser dringt in Sande ein – Speicherung von Wasser im Boden durch Regen Bsp. Stoffstrom: – Küstenerosion als natürlicher Prozess – Sanddrift als natürlicher Stoffstrom – Sandrücktransport als anthropogener Stoffstrom
Q:
Thomas Theorem
A:
– Alles Handeln von Menschen zieht Konsequenzen nach sich – für das Handeln ist die Definition von bestimmten Situationen entscheident – Definition sozial/kulturell geprägt
Einführung in die Geographie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Einführung in die Geographie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Einführung in die VWL

Universität Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführung in die Geographie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführung in die Geographie