Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Anatomie im Medizin Studiengang an der Universität Bochum in Bochum

CitySTADT: Bochum

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Organsysteme; Beschreibung:

Organ

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Richtungs- und Lagebeziehungen (am Rumpf):

Zur Oberfläche des Körpers hin

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Organsysteme; Beschreibung:

Gewebe

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Richtungs- und Lagebeziehungen (am Rumpf):

Innerhalb der Medianebene

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Richtungs- und Lagebeziehungen (an den Gliedmaßen):

Zur Vorderseite des Armes/Beines hin

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Richtungs- und Lagebeziehungen (am Rumpf):

Zur Medianebene hin

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Richtungs- und Lagebeziehungen (am Kopf):

In Richtung des Hinterhauptes gelegen

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was besagt die Neunerregel bei Erwachsenen?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Richtungs- und Lagebeziehungen (an den Gliedmaßen):

Zum Ende der Gliedmaßen hin

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Organsysteme; Beschreibung:

Zellen

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Richtungs- und Lagebeziehungen (am Rumpf):

Zur vorderen Bauchwand/ nach vorne

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was besagt die Handflächenregel?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Einführung in die Anatomie

Organsysteme; Beschreibung:

Organ

– Strukturell abgegrenzter Verband aus mehreren Geweben

– die Funktion der unterschiedlichen Gewebe werden vereint

Einführung in die Anatomie

Richtungs- und Lagebeziehungen (am Rumpf):

Zur Oberfläche des Körpers hin

Peripher

Einführung in die Anatomie

Organsysteme; Beschreibung:

Gewebe

– überwiegend gleichartige Zellen und von diesen gebildete extrazelluläre Matrix

– Verband mit einheitlicher Funktion

Einführung in die Anatomie

Richtungs- und Lagebeziehungen (am Rumpf):

Innerhalb der Medianebene

Median

Einführung in die Anatomie

Richtungs- und Lagebeziehungen (an den Gliedmaßen):

Zur Vorderseite des Armes/Beines hin

Anterior

Einführung in die Anatomie

Richtungs- und Lagebeziehungen (am Rumpf):

Zur Medianebene hin

Medial

Einführung in die Anatomie

Richtungs- und Lagebeziehungen (am Kopf):

In Richtung des Hinterhauptes gelegen

Okzipital

Einführung in die Anatomie

Was besagt die Neunerregel bei Erwachsenen?

– Oberfläche des Kopfes = 9%
– Oberfläche eines Armes = 9%
– Oberfläche eines Beines = 2×9%
– Oberfläche Rumpf- Vorderseite & Rückseite =2×9%

-Äußere Geschlechtsorgane = 1%

Einführung in die Anatomie

Richtungs- und Lagebeziehungen (an den Gliedmaßen):

Zum Ende der Gliedmaßen hin

Distal

Einführung in die Anatomie

Organsysteme; Beschreibung:

Zellen

Kleinste, selbstständig lebensfähige biologische Organisationseinheit

Einführung in die Anatomie

Richtungs- und Lagebeziehungen (am Rumpf):

Zur vorderen Bauchwand/ nach vorne

Ventral

Einführung in die Anatomie

Was besagt die Handflächenregel?

Handflächen inklusive Finger ca. 1% der Körperoberfläche

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Medizin an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Grundlagen der Anatomie und Histologie

Allgemeine Histologie

Anatomie

Biologie

Genetik

Grundlagen des kardiovaskulären-, lymphatischen- und Immunsystem

Psychologie Soziologie

PsychSoz: Demographie & Professionalisierung

Terminologie Vokabeln Set 1

Terminologie Vokabeln Set 2

Terminologie Vokabeln Set 3

Terminologie Vokabeln Set 4

Terminologie Vokabeln Set 5

Terminologie Vokabeln Set 6

Terminologie Vokabeln Set 7

Terminologie Vokabeln Set 8

Terminologie Vokabeln Set 9

Terminologie Vokabeln Set 10

Terminologie Vokabeln Set 11

Terminologie Vokabeln Set 12

Terminologie Vokabeln Set 13

Terminologie Vokabeln Set 14

Terminologie Vokabeln Set 15

Terminologie Vokabeln Set 16

Terminologie Vokabeln Set 17

Terminologie Vokabeln Set 18

Terminologie Vokabeln Set 19

PsychSoz: Psychologisches Methodenlernen & Emotionen

Proteinbiosynthese Klausurfragen

Mikroorganismen Klausurfragen

Embryologie Vokalben

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Einführung in die Anatomie an der Universität Bochum - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.