E&E Günni for da win an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für E&E Günni for da win an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs E&E Günni for da win an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für E&E Günni for da win an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Gedankenspiel Hypothetistan H^2 50% -> H^2 15? 

Ist der genetische Einfluss auf die Intelligenz schwächer geworden?

Beispielhafte Karteikarten für E&E Günni for da win an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Unser großes Gehirn und seine Folgen

Beispielhafte Karteikarten für E&E Günni for da win an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Stillende Mütter, die alle 4 Stunden stillen und dabei keine allzu langen Nachtpausen machen, werden

Beispielhafte Karteikarten für E&E Günni for da win an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Methylierung

Beispielhafte Karteikarten für E&E Günni for da win an der Universität Bochum auf StudySmarter:

 

Es gibt zwei Genabschnitte, die sich leicht untersuchen lassen und nicht rekombiniert werden.

Beispielhafte Karteikarten für E&E Günni for da win an der Universität Bochum auf StudySmarter:

William James (1884) und Carl Lange (1885)

Beispielhafte Karteikarten für E&E Günni for da win an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Die Zunahme der Intelligenz setzte wahrscheinlich Mechanismen in Gang, die sich selbst aufrecht erhalten. D. h.

Beispielhafte Karteikarten für E&E Günni for da win an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Inzuchtvermeidung als Sonderform der Partnerwahl

Problem

Beispielhafte Karteikarten für E&E Günni for da win an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Inzuchtvermeidung als Sonderform der Partnerwahl

Kulturerklärung des Inzesttabus

Beispielhafte Karteikarten für E&E Günni for da win an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Prähistorische Frauen haben wahrscheinlich sehr lange gestillt, da

Beispielhafte Karteikarten für E&E Günni for da win an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Der versteckte Eisprung: seine Gründe, seine Folgen

Beispielhafte Karteikarten für E&E Günni for da win an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Homo imitans

Kommilitonen im Kurs E&E Günni for da win an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für E&E Günni for da win an der Universität Bochum auf StudySmarter:

E&E Günni for da win

Gedankenspiel Hypothetistan H^2 50% -> H^2 15? 

Ist der genetische Einfluss auf die Intelligenz schwächer geworden?

NEIN! Der Anteil der Unterschiede, der auf genetische Unterschiede zurückgeht ist nun relativ kleiner, da die Umweltunterschiede größer geworden sind.

E&E Günni for da win

Unser großes Gehirn und seine Folgen

Das Gehirn des Menschen ist extrem groß und energetisch teuer. Menschen müssen also viel Nahrung besorgen, um nicht zu verhungern. Noch dramatischer ist die Situation bei Babys und Kleinkindern: Sie brauchen durch ihr übergroßes Gehirn überproportional mehr Nahrung. Es ist für uns heute leicht, genügend Nahrung zu bekommen. 

E&E Günni for da win

Stillende Mütter, die alle 4 Stunden stillen und dabei keine allzu langen Nachtpausen machen, werden

mit einer Wahrscheinlichkeit von 98% nicht schwanger.

E&E Günni for da win

Methylierung

Durch die Anheftung von Methylgruppen an (i.d.R.) das Cytosin der DNA kann das Ablesen dieses Abschnitts des Genoms unterbunden werden. Da der jeweilige Grundbaustein an der jeweiligen Stelle erhalten bleibt, ist die DNA-Methylierung keine genetische Veränderung.

E&E Günni for da win

 

Es gibt zwei Genabschnitte, die sich leicht untersuchen lassen und nicht rekombiniert werden.

Das erste ist die mitochondriale DNA. Sie wird von Müttern an ihre Kinder weitergegeben. Mit ihr lässt sich unsere „genetische Eva“ bestimmen. Die zweite Möglichkeit ist das Y-Chromosom. Es wird vom Vater an Söhne vererbt. Mit ihm lässt sich unser „genetischer Adam“ bestimmen.

E&E Günni for da win

William James (1884) und Carl Lange (1885)

„Wir zittern nicht weil wir Angst haben, sondern wir haben Angst weil wir zittern“

E&E Günni for da win

Die Zunahme der Intelligenz setzte wahrscheinlich Mechanismen in Gang, die sich selbst aufrecht erhalten. D. h.

eine Spezies wie die unsere, die die Möglichkeiten hat, diesen Weg einzuschlagen, rutscht ohne die Option einer Umkehr in einen Strudel immer höherer Fitnessvorteile durch Vergrößerung der Intelligenz. Das geht so lange, bis die zwangsläufig einsetzende Kulturevolution der biologischen Evolution ein Ende setzt.

E&E Günni for da win

Inzuchtvermeidung als Sonderform der Partnerwahl

Problem

Individuen müssen aus genetischen Gründen vermeiden, ihre Geschwister als Sexualpartner zu wählen, obwohl sie mit diesen gerade während der jungen Adoleszenz besonders eng zusammen leben.

E&E Günni for da win

Inzuchtvermeidung als Sonderform der Partnerwahl

Kulturerklärung des Inzesttabus

Gesellschaften haben Erfahrungen mit den negativen Folgen des Inzestes gemacht und daher hohe Tabus gegen Inzest entwickelt.

E&E Günni for da win

Prähistorische Frauen haben wahrscheinlich sehr lange gestillt, da

alternative Nahrung nicht zur Verfügung stand. Unter solchen Umständen wurden sie für längere Zeit nach der Geburt nicht erneut schwanger.

E&E Günni for da win

Der versteckte Eisprung: seine Gründe, seine Folgen

Der deutlich sichtbare Eisprung bei anderen Primaten macht die Weibchen während ihrer fruchtbaren Tage plötzlich für alle Männchen spannend. Z. B. schwellen bei Dschelada-Affen die Brüste während des Eisprungs an. Bei Menschenaffen wie z. B. Schimpansen kommt es zu auffälligen Genitalschwellungen. Für die Männchen sind dies kritische Signale, um das Weibchen zu umwerben. Warum sollten Menschen diesen Mechanismus im Laufe ihrer Evolution aufgegeben haben? Evolutionswissenschaftler vermuten, dass der versteckte Eisprung bei Menschen nicht bedeutet, dass Frauen permanent uninteressant sind, sondern, im Gegenteil, permanent interessant. D. h. Frauen sind äußerlich quasi im Eisprung stecken geblieben. Wir wissen nicht, welche Signale bei Menschen permanent einen Eisprung signalisieren. Aber der versteckte Eisprung könnte zu erhöhtem sexuellen Interesse zwischen Partnern führen. Dies hat dann bei uns Menschen die Freisetzung von Oxytocin zur Folge.

E&E Günni for da win

Homo imitans

Durch ihr Interesse am Anderen sind Menschen auf Modelllernen eingestellt. Es gibt keine andere Spezies, die so stark durch Imitation lernt. Unser Verhalten kleinen Kindern gegenüber setzt häufig ohne zu Hinterfragen deren Bereitschaft und Fähigkeit zum Lernen durch Modelle voraus.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für E&E Günni for da win an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftspsychologie an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Statistik II

Evolution und Emotion

Sozialpsychologie I

Entwicklungspsychologie II

Statistik I

Kognition I

Forschungsmethoden

Lernen

Kognition II

Statistik II Kahoots

Entwicklungspsychologie II

Sozialpsychologie I

E&E 20

SozialPsy Wuhuu

EPsy well well

Kogni II Bye Bye

Statistik 2 by bye Luhmann

Lernen (1.Semester)

Sozialpsychologie I

Vorlesung Nr.2

Marketing

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für E&E Günni for da win an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback