DSSZ an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für DSSZ an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs DSSZ an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für DSSZ an der Universität Bochum auf StudySmarter:

BICS

Beispielhafte Karteikarten für DSSZ an der Universität Bochum auf StudySmarter:

CALP

Beispielhafte Karteikarten für DSSZ an der Universität Bochum auf StudySmarter:

L1, L2...

Beispielhafte Karteikarten für DSSZ an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Zweitsprache

Beispielhafte Karteikarten für DSSZ an der Universität Bochum auf StudySmarter:

  • Cummins‘ Schwellenhypothese: (wichtig: nur Hypothese!)

Beispielhafte Karteikarten für DSSZ an der Universität Bochum auf StudySmarter:

  • Monolingualer L1- Erwerb 

Beispielhafte Karteikarten für DSSZ an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Bilingualer L1- Erwerb

Beispielhafte Karteikarten für DSSZ an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Kindlicher L2-Erwerb

Beispielhafte Karteikarten für DSSZ an der Universität Bochum auf StudySmarter:

L2-Erwerb Erwachsener

Beispielhafte Karteikarten für DSSZ an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Herkunftssprache

Beispielhafte Karteikarten für DSSZ an der Universität Bochum auf StudySmarter:

  • Typische Phänomene bei HT und L2

Beispielhafte Karteikarten für DSSZ an der Universität Bochum auf StudySmarter:

  • Code switching:

Kommilitonen im Kurs DSSZ an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für DSSZ an der Universität Bochum auf StudySmarter:

DSSZ

BICS

  • Basic Interpersonal Communicative Skills

Situationsgebundener Sprachgebrauch

DSSZ

CALP

  • Cognitive Academic Language Proficiency

Informeller Sprachgebrauch

DSSZ

L1, L2...

L1: Erste Sprache, Familiensprache; L2: Zweit erlernte Sprache; …

DSSZ

Zweitsprache

  • Zweitsprache: Sprache die notwendig ist für das Leben in einem Land (deutsch lernen um in Deutschland zu wohnen)

DSSZ

  • Cummins‘ Schwellenhypothese: (wichtig: nur Hypothese!)

-Niedriges Niveau in beiden Sprachen: negativ: Doppelte Halbsprachigkeit/Semilingualismus

-Muttersprachler in einer von beiden Sprachen: weder negativ noch positiv

-Hohes Niveau in beiden Sprachen: positiv

DSSZ

  • Monolingualer L1- Erwerb 

(als Kind in eine einsprachige Umgebung reingeboren, dominant nur mit einer Sprache in Kontakt kommen)

DSSZ

Bilingualer L1- Erwerb

(als Kind mit mehreren L1 aufwachsen)

DSSZ

Kindlicher L2-Erwerb

neue Sprache im Kindesalter, Zeitpunkt des Lernens setzt später ein z.B. Kindergarten/ Schule; Alter und sprachliches Vorwissen als relevante Variablen)

DSSZ

L2-Erwerb Erwachsener

  • ( erst im fortgeschrittenen Alter mit neuer Sprache in Kontakt)

DSSZ

Herkunftssprache

  • Zeitlich zuerst erworben (L1)
  • Erwerbs- und Verwendungskontext: Familie
  • Minderheitensprache (autochthon oder allochthon, Minderheit da Umgebungssprache im Umfeld dominant)
  • Autochton (nicht aufgrund von Zuwanderung z.B. Sorbisch, Friesisch)
  • Allochthon ( aufgrund von Zuwanderung)

DSSZ

  • Typische Phänomene bei HT und L2
  •  „Frozen Language“ (in Migrationssituationen; das vorhandene sprachliche Niveau ohne Möglichkeiten diese weiter auszubauen, kann sich nicht weiterentwickeln)
  • Fossilisierung (Möglichkeiten zur Weiterentwicklung da, jedoch keine Weiterentwicklung)
  • Attrition (Sprache wird nicht mehr aktiv gebraucht und wird verlernt)

DSSZ

  • Code switching:
  • soziale Zugehörigkeit wird ausgedrückt und Identität, ein Teil von etwas sein; bewusst jemanden ausgrenzen
  • kein Zeichen mangelnder Sprachkompetenz
  • Wechsel erfolgt wenn Gesprächspartner auch der gleichen Sprache mächtig sind
  • Wechsel wird als stilistisches Mittel verwendet

=Mehrsprachige Personen haben eine spezifische Art der Sprachverwendung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für DSSZ an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang DSSZ an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Gedichtsanalyse

Mediävistik

Philosophie der Antike und des Mittelalters

Ethik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für DSSZ an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback