Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Woher stammen die ältesten bekannten Fossilien der Cnidaria?

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Symmetrie der Cnidaria    

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist eine Hydrothek?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

mitochondriale DNA (bei Hydroiden und Scyphozoen)

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Polypen)

>Nahrung

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Polypen)

>Fortpflanzung

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Medusen)

>Aufbau
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Hydromedusen (gleiche Systematik wie zuvor)

> räumliche Orientierung

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida
Unterordnung: Thecaphora/Leptomedusa
Gattung: Obelia

> Tentakel & Fortpflanzung

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Polypen)

>äußere Merkmale

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Hydromedusen

> Nesselkapseln
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Hydromedusen

> Exkretion

Kommilitonen im Kurs Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Cnidaria (Nesseltiere)

Woher stammen die ältesten bekannten Fossilien der Cnidaria?
Praaecambrium (vor 600x10^6 J)

Cnidaria (Nesseltiere)

Symmetrie der Cnidaria    
Radiärsymmetrisch (äußerlich);
Antrhozoen bilateralsymmetrisch (innerlich)

Cnidaria (Nesseltiere)

Was ist eine Hydrothek?
becherförmig erweitere Peridermhülle um den Hydranthen (=Polypenkopf bei Hydrozoa) bei Cnidaria

Cnidaria (Nesseltiere)

mitochondriale DNA (bei Hydroiden und Scyphozoen)
offenkettig;

bei Protozoa, Anthozoa, Metazoa: ringförmig geschlossen

Cnidaria (Nesseltiere)

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Polypen)

>Nahrung
=Leimrutenfänger (wie alle Cnidaria)
  • Nahrung durch Strömung an festsitzende Polypen
  • Bei Kontakt mit Tentakeln: Nesselkapseln (Cniden) werden ausgelöst, die mit Basis in Nesselzelle haften bleiben
    > ausgestoßener Faden dringt in Beutetier ein, umwickelt/klebt
    > Beute gelähmt
    > Beute durch Tentakelbewegung in Mundöffnung
  • mehrere Familien besitzen verlängerte Mundrohre (Proboscis) und Mundtentakel zur Unterstützung des Schluckaktes

Cnidaria (Nesseltiere)

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Polypen)

>Fortpflanzung
  • Ausgewachsene Polypenstöcke produzieren Medusen (lösen vom Stock)
    > bei vielen Arten: Reduktion der Medusengeneration >> Geschlechtsprodukte entstehen am Tierstock
  • Zwitter
    > meisten Cnidaria getrenntgeschl., aber Hydra-Arten Zwitter (auch Kursobjekt Hydra vulgaris)
  • Geschlechtsbestimmung durch Temperatur/Ernährungszustand
  • Viele Cnidariaarten nur 1 Saison alt, manche Jahrzehnte
    > Fresspolypen nach wenigen Wochen atrophieren und neu gebildet

Cnidaria (Nesseltiere)

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Medusen)

>Aufbau
  • Mundöffnung zu Rohr verlängert
    (Schlundrohr)
    > hier entwickeln sich bei den Anthomedusen 4 Gonaden (getrenntgeschl.)
  • gegliederter Gastralraum
  • Vom Schlundrohr aus: 4 Radialkanäle (=radiär angeordnete „Darmrohre“ (Teile des Gastrovaskularsystems)), die im Ringkanal (am Schirmrand liegend) münden
    > hier entwickeln sich bei den Leptomedusen 4 Gonaden (getrenntgeschl.)
  • Formstabilität durch Schirmgallerte (=Mesoglea) (durch Stüzfibrillen gestärkt)
  • Mesoglea dient als Antagonist der für die Schwimmbewegung benutzten Ringmuskulatur (=Coronamuskel) des Schirmrandes

Cnidaria (Nesseltiere)

Hydromedusen (gleiche Systematik wie zuvor)

> räumliche Orientierung
Schwere- und Lichtsinnesorgane
> im Tagesrythmus bestimme Wasserschichten aufsuchen
> Auftreten großer Schwärme gleicher Art (für Befruchtung der Eier im freien Wasser)

Cnidaria (Nesseltiere)

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida
Unterordnung: Thecaphora/Leptomedusa
Gattung: Obelia

> Tentakel & Fortpflanzung
  • Proboscis (=Rüssel) von Tentakeln verdeckt
  • Tentakel sind (im Gegensatz zu Hydra) mit einem Strang von Entodermzellen voll ausgefüllt
  • Gonozoide, die von Gonothek umgeben
    = Gonangium
    > Inhalt: zahlreiche Teilungsstadien sich entwickelnder Medusen (=Gonophoren)
    > manche davon schon losgelöst (schlüpfen nach Auflösung des die Gonothek verschließenden Epidermispfropfens)

Cnidaria (Nesseltiere)

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Polypen)

>äußere Merkmale
  • sessil
  • Mundöffnung = einzige Öffnung
  • hydrostatisches Skelett: das in Gastralraum aufgenommene Wasser dient bei skelettlosen Arten als Antagonist der Ring- und Längsmuskulatur
  • Außenskelete (Periderm) aus gegerbten Proteinen (oft Chitineinlagerungen) ausgeschieden
  • manchmal Kalkskelette (zb bei Hydrocorallia) gebildet > tragen zum Bau von Korallenriffen bei

Cnidaria (Nesseltiere)

Hydromedusen

> Nesselkapseln
  • (Cniden, Cnidocysten, Nematocysten)
  • 3 Arten von Nematocysten:
    1. Penetrante (=Stenothele)
      > = Durchschlagskapseln
      > im Inneren drei spitzen Stiletten und drei Reihen schraubig angeordnete Lamellen
      > mechanische Reizung des Cnidocils (ragt als Auslöser über Tentakeloberfläche) > Explosion der Kapsel (1 Nanosek): Deckel springt auf, Schlauch stülpt sich nach außen, Stilette reißen ein Loch in die Cuticula
      > lähmt Beute
    2. Volventen 
      > = Wickelkapseln; =Desmonemen
      > spiralige Umwicklung von Antennen/Haaren
      > nach Explosion umwinden sie Beutetiere (kl Crustacea)
      > kleinsten Nematocysten
    3. Glutinanten
      > =Haftkapseln
      > sehr langer Faden in Kapsel stark geknäuelt
      > sondern ein klebriges Sekret ab
      > spielen weniger beim Beutefang als bei der Ortsbewegung von Hydra eine Rolle

  • Volventen & Glutinanten nur durch Beute auslösbar

Cnidaria (Nesseltiere)

Hydromedusen

> Exkretion
Ammoniak über Körperoberfl. abgegeben

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Übung Zellbiologie

Bio 1 Auswendig

Grundmodulvorlesung, Kirchner & Tollian

Allgemeine Chemie

Chemie

Protisten

Plathelminthes (Plattwürmer)

Allgemeine Chemie

Neurobiologie

quasi immer fragen

Altfrgen EÖB

Grundmodulvorlesungen Einführung in die Zellbiologie

bio 1

Faissner Altfragen

Floristische und faunistische Übungen

Wahle

Grundvorlesungen Wahle

Bio-Vorlesung

Chemie

ZBF, Kurstag 3, Protisten

Cnidaria

Übungen Tellbiologie, bau und funktionen der Tiere

Annelida (Kurstag 7)

insecta

Mollusca Gastropoda

EÖB, Bestimmungsübungen, Kurstag 2, Mammalia

Mus musculus

Kirchner Altfragen

Wahle altfragen

Mollusca

StruFu Wirbeltiere an der

Bremen

NuNuÖk Nutztiere an der

Universität Bonn

Niere an der

Fachhochschule Salzburg

Tiere an der

Universität Heidelberg

StruFu Wirbeltiere an der

Bremen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Cnidaria (Nesseltiere) an anderen Unis an

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login