Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

SYSTEMATIK (Stamm: Cnidaria)

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist eine Hydrothek?

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist eine Gonophore?    

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Woher stammen die ältesten bekannten Fossilien der Cnidaria?

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Fortpflanzung der Hydrozoen

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Symmetrie der Cnidaria    

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

mitochondriale DNA (bei Hydroiden und Scyphozoen)

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Polypen)

>äußere Merkmale

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Polypen)

>Nahrung

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Polypen)

>Fortpflanzung

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Polypen)

>Lebensraum

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Medusen)

>Aufbau

Kommilitonen im Kurs Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Cnidaria (Nesseltiere)

SYSTEMATIK (Stamm: Cnidaria)
  • Kl: Anthozoa
    (ohne Metagenese; Polypen vermehren sich vegetativ & generativ)
    • Ukl: Octocorallia
    • Ukl. Hexacorallia
  • Kl: Cubozoa
    (Polyp wandelt sich in Cubomeduse um)
  • Kl. Scyphozoa
    (Polyp produziert Medusen durch Strobilation (Cassiopea)
  • Kl: Hydrozoa
    (Polyp produz. freie/sessile Medusen)
    • O: Trachylina
      (Polypengeneration reduziert)
    • O: Siphonophora
      (Polypen & Medusen zu komplizierten, freischwimmenden Tierstöcken vereint)
    • O. Hydroida
      (freie/sessile Hydromedusen (Obelia); selten zu Gonaden (=Geschlechtsorgan) reduziert (Hydra)
      • UO: Athecata/Anthomedusa
        (keine Hydrothek, zb Hydra)
      • UO: Thecaphora/Leptomedusae
        (distale Teil d. Polypen (Hydranth) ist von Hydrothek umgeben (zb Obelia)

Cnidaria (Nesseltiere)

Was ist eine Hydrothek?
becherförmig erweitere Peridermhülle um den Hydranthen (=Polypenkopf bei Hydrozoa) bei Cnidaria

Cnidaria (Nesseltiere)

Was ist eine Gonophore?    
rückgebildete Medusen, bilden Gameten (Bei Hydrozoa)

Cnidaria (Nesseltiere)

Woher stammen die ältesten bekannten Fossilien der Cnidaria?
Praaecambrium (vor 600x10^6 J)

Cnidaria (Nesseltiere)

Fortpflanzung der Hydrozoen
Metagenese (Generationswechsel):
Eine bisexuelle Generation wechselt mit einer oder mehreren Generationen ab, die ungeschlechtlich („vegetativ“) vielzellige (polycytogene) Fortpflanzungskörper bilden

Cnidaria (Nesseltiere)

Symmetrie der Cnidaria    
Radiärsymmetrisch (äußerlich);
Antrhozoen bilateralsymmetrisch (innerlich)

Cnidaria (Nesseltiere)

mitochondriale DNA (bei Hydroiden und Scyphozoen)
offenkettig;

bei Protozoa, Anthozoa, Metazoa: ringförmig geschlossen

Cnidaria (Nesseltiere)

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Polypen)

>äußere Merkmale
  • sessil
  • Mundöffnung = einzige Öffnung
  • hydrostatisches Skelett: das in Gastralraum aufgenommene Wasser dient bei skelettlosen Arten als Antagonist der Ring- und Längsmuskulatur
  • Außenskelete (Periderm) aus gegerbten Proteinen (oft Chitineinlagerungen) ausgeschieden
  • manchmal Kalkskelette (zb bei Hydrocorallia) gebildet > tragen zum Bau von Korallenriffen bei

Cnidaria (Nesseltiere)

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Polypen)

>Nahrung
=Leimrutenfänger (wie alle Cnidaria)
  • Nahrung durch Strömung an festsitzende Polypen
  • Bei Kontakt mit Tentakeln: Nesselkapseln (Cniden) werden ausgelöst, die mit Basis in Nesselzelle haften bleiben
    > ausgestoßener Faden dringt in Beutetier ein, umwickelt/klebt
    > Beute gelähmt
    > Beute durch Tentakelbewegung in Mundöffnung
  • mehrere Familien besitzen verlängerte Mundrohre (Proboscis) und Mundtentakel zur Unterstützung des Schluckaktes

Cnidaria (Nesseltiere)

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Polypen)

>Fortpflanzung
  • Ausgewachsene Polypenstöcke produzieren Medusen (lösen vom Stock)
    > bei vielen Arten: Reduktion der Medusengeneration >> Geschlechtsprodukte entstehen am Tierstock
  • Zwitter
    > meisten Cnidaria getrenntgeschl., aber Hydra-Arten Zwitter (auch Kursobjekt Hydra vulgaris)
  • Geschlechtsbestimmung durch Temperatur/Ernährungszustand
  • Viele Cnidariaarten nur 1 Saison alt, manche Jahrzehnte
    > Fresspolypen nach wenigen Wochen atrophieren und neu gebildet

Cnidaria (Nesseltiere)

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Polypen)

>Lebensraum
  • geringe Größe > erfolgreiche Ansiedlung auf marinen Hart- und Weichböden (Konkurrenten sind Sedentaria)
    > ökologische Anpassung
  • durch Generationswechsel: als Polypen kurzlebige Algen besiedeln und als Medusen im Plankton zu überdauern (wenn Algen saisonal verschwinden)
  • sessile Medusen/ Reduktion zu Gonophoren (=reduzierte, am Polypenstock bleibende Medusen, die Geschlechtsprodukte bilden) auf Hartböden

Cnidaria (Nesseltiere)

Stamm: Cnidaria
Klasse: Hydrozoa
Ordnung: Hydroida (Medusen)

>Aufbau
  • Mundöffnung zu Rohr verlängert
    (Schlundrohr)
    > hier entwickeln sich bei den Anthomedusen 4 Gonaden (getrenntgeschl.)
  • gegliederter Gastralraum
  • Vom Schlundrohr aus: 4 Radialkanäle (=radiär angeordnete „Darmrohre“ (Teile des Gastrovaskularsystems)), die im Ringkanal (am Schirmrand liegend) münden
    > hier entwickeln sich bei den Leptomedusen 4 Gonaden (getrenntgeschl.)
  • Formstabilität durch Schirmgallerte (=Mesoglea) (durch Stüzfibrillen gestärkt)
  • Mesoglea dient als Antagonist der für die Schwimmbewegung benutzten Ringmuskulatur (=Coronamuskel) des Schirmrandes

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Protisten

Bio 1: Plathelminthes & Nemathelmintes

Plathelminthes (Plattwürmer)

Floristische und faunistische Übungen

Exkursion

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Cnidaria (Nesseltiere) an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards