an der Universität Bochum | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für CLM Abschlussprüfung Teil 1 an der Universität Bochum

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen CLM Abschlussprüfung Teil 1 Kurs an der Universität Bochum zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welches der genannten Moleküle hat den größten Bindungswinkel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

CO2

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie heißt die Verbindung, die bei der Reaktion von Ethen mit Benzol entsteht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ethylbenzol

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage kennzeichnet den Gleichgewichtszustand einer Veresterung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Anzahl der sich bildenden Ester-Moleküle ist gleich der Anzahl der zerfallenden Ester-Moleküle.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viel Milliliter Wasserstoff von 20,5°C und 1035mbar entstehen bei der Umsetzung von m = 1,45g Zink mit Salzsäure?

Zn + 2HCl = ZnCl2 + H2

M(Zn) = 65,4 g/mol

M(H2) = 2,02 g/mol

Vmn = 22,4 L/mol

R = 0,08314 L*bar*mol^-1*K^-1

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

523 mL

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Gas darf in einer Gaswaschflasche nicht mit konzentrierter Schwefelsäure getrocknet werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ammoniak

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum darf beim Auffüllen des Ethers kein Glastrichter mit langem Rohr benutzt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Weil durch Reibung eine elektrostatische Aufladung erfolgt und durch Funkenbildung eine Entzündung möglich ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage zum Rt-Wert von 2-Butylpropandisäure ist richtig, wenn als mobile Phase Ethanol und als Stationäre Phase Kieselgel verwendet werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Rt-Wert der Säure ist höher als der des Produkts (Butylmalonsäurediethlyester).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Lösemittel ist mit Wasser in jedem Verhätlnis mischbar?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Propanon

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was haben das Atom Ca und das Ion Ca2+ gemeinsam?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anzahl der Protonen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man bei Salzen unter Kristallwasser?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wasser, das beim Kristallisieren ins Kristallgitter eingebaut wird

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie bezeichnet man den Molekülrest "C6H5-CH2-" ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Benzyl-

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der Nernst'sche Verteilungssatz wird durch die Formel c1/c2 = K ausgedrückt. Welche Aussage ist richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

K kann nur für die Verteilung eines Stoffs auf zwei nicht ineinander löslichen Flüsigkeiten angegeben werden.

Lösung ausblenden
  • 142331 Karteikarten
  • 3481 Studierende
  • 110 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen CLM Abschlussprüfung Teil 1 Kurs an der Universität Bochum - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welches der genannten Moleküle hat den größten Bindungswinkel?

A:

CO2

Q:

Wie heißt die Verbindung, die bei der Reaktion von Ethen mit Benzol entsteht?

A:

Ethylbenzol

Q:

Welche Aussage kennzeichnet den Gleichgewichtszustand einer Veresterung?

A:

Die Anzahl der sich bildenden Ester-Moleküle ist gleich der Anzahl der zerfallenden Ester-Moleküle.

Q:

Wie viel Milliliter Wasserstoff von 20,5°C und 1035mbar entstehen bei der Umsetzung von m = 1,45g Zink mit Salzsäure?

Zn + 2HCl = ZnCl2 + H2

M(Zn) = 65,4 g/mol

M(H2) = 2,02 g/mol

Vmn = 22,4 L/mol

R = 0,08314 L*bar*mol^-1*K^-1

A:

523 mL

Q:

Welches Gas darf in einer Gaswaschflasche nicht mit konzentrierter Schwefelsäure getrocknet werden?

A:

Ammoniak

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Warum darf beim Auffüllen des Ethers kein Glastrichter mit langem Rohr benutzt werden?

A:

Weil durch Reibung eine elektrostatische Aufladung erfolgt und durch Funkenbildung eine Entzündung möglich ist

Q:

Welche Aussage zum Rt-Wert von 2-Butylpropandisäure ist richtig, wenn als mobile Phase Ethanol und als Stationäre Phase Kieselgel verwendet werden?

A:

Der Rt-Wert der Säure ist höher als der des Produkts (Butylmalonsäurediethlyester).

Q:

Welches Lösemittel ist mit Wasser in jedem Verhätlnis mischbar?

A:

Propanon

Q:

Was haben das Atom Ca und das Ion Ca2+ gemeinsam?

A:

Anzahl der Protonen

Q:

Was versteht man bei Salzen unter Kristallwasser?

A:

Wasser, das beim Kristallisieren ins Kristallgitter eingebaut wird

Q:

Wie bezeichnet man den Molekülrest "C6H5-CH2-" ?

A:

Benzyl-

Q:

Der Nernst'sche Verteilungssatz wird durch die Formel c1/c2 = K ausgedrückt. Welche Aussage ist richtig?

A:

K kann nur für die Verteilung eines Stoffs auf zwei nicht ineinander löslichen Flüsigkeiten angegeben werden.

CLM Abschlussprüfung Teil 1

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang CLM Abschlussprüfung Teil 1 an der Universität Bochum

Für deinen Studiengang CLM Abschlussprüfung Teil 1 an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten CLM Abschlussprüfung Teil 1 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Abschlussprüfung WISO

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
Abschlussprüfung Praxis

Fachhochschule Erfurt

Zum Kurs
Abschlussprüfung WISO

Fachhochschule Erfurt

Zum Kurs
Abschlussprüfung BWL

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Zum Kurs
Abschlussprüfung - Technik

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden CLM Abschlussprüfung Teil 1
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen CLM Abschlussprüfung Teil 1