Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind Lipide und was sind Fettsäuren?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Funktion haben Lipide?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist die Ordnungszahl?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind die Ursachen für Fructose bzw Lactoseintoleranz?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie ist die n definiert?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was beschreibt die Dichteanomalie?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie ist m definiert?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist die Massenzahl A?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie ist M definiert?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was sind Eigenschaften und Funktionen von Kohlenhydraten?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist ein Lösungsmittel?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wie unterschieden sich TAG und Glykogen als Energiespeicher?

Kommilitonen im Kurs Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Chemie Vorlesung 1

Was sind Lipide und was sind Fettsäuren?

  • Lipide = heterogene Gruppe von Stoffen, die schlecht wasserlöslich sind, sich jedoch gut in organischen Lösungsmitteln lösen
    • hydrophile/lipophile Eigenschaften
  • Fettsäuren = Ketten aus Kohlenwasserstoff, an deren Ende sich eine Carboxy-Gruppe (COOH) befindet
  • Bildung von Lipiden und Fettsäuren aus Acetyl-CoA

Chemie Vorlesung 1

Welche Funktion haben Lipide?

  • Energiespeicher
    • Triacylglyceride (Glycerin verestert mit 3 FS)
    • Speicherung in Fettzellen
  • Wärmeisolierung
  • Druckpolster

Chemie Vorlesung 1

Was ist die Ordnungszahl?

Kernladungszahl Z

Anzahl der Protonen im Kern = Anzahl Elektronen in Hülle

Chemie Vorlesung 1

Was sind die Ursachen für Fructose bzw Lactoseintoleranz?

  • Laktoseintoleranz
    • Mit der Nahrung aufgenommen Milchzucker als Folge fehlender oder verminderte Produktion des Verdauungsenzyms Lactase nicht oder nur unvollständig verdauen
    • Laktose gelangt in den Dickdarm und wird dort von der Darmflora als Nährstoff vergoren
  • Intestinale Fructose Intoleranz
    • Unvollständige Aufnahme von Fructose im Dünndarm durch Fehlen des Transporters
    • Fructose gelangt in den Dickdarm und wird dort von der Darmflora als Nährstoff vergoren
  • hereditäre Fructoseintoleranz
    • aus Fructose gebildetes Fructose-1-phosphat wird nicht abgebaut
    • inhaliert Glykolyse, Gluconeogenese, Glykogenstoffwechsel (gefährlich)

Chemie Vorlesung 1

Wie ist die n definiert?

  • Stoffmenge n, Einheit mol
  • Mol ist die Einheit für eine bestimmte Stoffmenge
  • Anzahl der Teilchen, die in einer bestimmten Stoffportion enthalten sind

Chemie Vorlesung 1

Was beschreibt die Dichteanomalie?

  • Stoffe mit geringer Dichte schwimmen auf Stoffen mit höherer Dichte
  • Dichte von Wasser bei 4° C am höchsten --> obere Schicht friert im Wasser

Chemie Vorlesung 1

Wie ist m definiert?

  • absolute Masse m, Einheit g
  • Gewicht
  • Masse eines Atoms
  • m= Mxn

Chemie Vorlesung 1

Was ist die Massenzahl A?

Summe der Protonen und Neutronen (Gewicht eines Atoms)

Chemie Vorlesung 1

Wie ist M definiert?

  • Einheit g/mol
  • Summe der mittleren Atommassen eines Moleküls

Chemie Vorlesung 1

Was sind Eigenschaften und Funktionen von Kohlenhydraten?

  • Brennstoffe (1 g = 17 kJ = 4,1 kcal)
    • Glucose-abhängige Gewebe: ZNS, Erythrocyten, Nierenmark
  • Energiespeicher (Z. B. Glykogen)
  • Teile des Grundgerüst von DNA/RNA (Desoxyribose/Ribose)
  • Strukturelemente in Zellwänden von Pflanzen, Bakterien
  • Verknüpfung mit Proteinen und Lipiden
    • Struktur, Zell – Zellerkennung etc

Chemie Vorlesung 1

Was ist ein Lösungsmittel?

  • Stoff der Gase, Flüssigkeiten oder Feststoffe verdünnen kann, ohne dass es dabei zu Eier chemischen Reaktion zwischen gelöstem Stoff und lösendem Stoff kommt

Chemie Vorlesung 1

Wie unterschieden sich TAG und Glykogen als Energiespeicher?

  • TAGs sind leichter und nehmen weniger Raum ein, höhere Energiedichte als Glykogen, ausreichend für 2-3 Monate
  • Glykogen ist schneller verfügbar, aber schneller erschöpft, 1-2 Tage
  • Nutzung der Fettreserven bereits nach 1 Stunde körperlicher Anstrengung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Prävention

Anatomie

Chemie Grundlagen

Klinische Chemie

Proteinbiosynthese Klausurfragen

chemie

Terminologie Vokabeln Set 2

Neurologie - Bio Grundlagen

Zahni

Neurophysiologie

Mikrobiologie praktisch

Biologie Grundlagen

Klausurfragen Biologie

Chemie Klausuren

Anatomie III

Verfahrenstechnik - Ingenieur

Neuroanatomie

Pathologie

Grundlagen der Anatomie und Histologie

physiologie🥰🌸

Mikroorganismen Klausurfragen

Grundlagen des kardiovaskulären-, lymphatischen- und Immunsystem

Allgemeine Histologie

Pharma

Genetik

PsychSoz: Demographie & Professionalisierung

Psychologie

Anatomie

Histologie 1

Pathologie

A Terminologie Lektion 1

Anatomie Vorlesung

Terminologie Lektion 2

Anatomie

Chemie

Med Psych Soz 1

Mikrobiologie

Chemie 1 an der

Technische Hochschule Mittelhessen

Chemie 1 an der

University Medical School of Pécs

Chemie 1 an der

Universität Augsburg

Chemie 1 an der

TU Darmstadt

Sani 1 Vorlesung an der

Beuth Hochschule für Technik

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Chemie Vorlesung 1 an anderen Unis an

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Chemie Vorlesung 1 an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards