A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Beginn /Entwicklung der psychologischen Emotionsforschung

Beispielhafte Karteikarten für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist Primary Appraisal?

Beispielhafte Karteikarten für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was ist Secondary Appraisal?

Beispielhafte Karteikarten für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Genese der Interessenentwicklung

Beispielhafte Karteikarten für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Skalen umfasst der Fragebogen “FSI” (schiefele, Krapp & Winteler, 1993) ?

Beispielhafte Karteikarten für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welchen Zusammenhang hat Interesse mit dem Verstehen von Texten?

Beispielhafte Karteikarten für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Was bedeutet die partielle Mediation?

Beispielhafte Karteikarten für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Ist ein Test intern konsistent, so spricht man von:

Beispielhafte Karteikarten für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Komponente wird dem situationalen Interesse zugeschrieben?

Beispielhafte Karteikarten für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Wird ein Gegenstand als persönlich wichtig eingeschätzt, nennt man das ...

Beispielhafte Karteikarten für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Welche Funktion wird einer Moderatorvariable in erster Linie zugeordnet?

Beispielhafte Karteikarten für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum auf StudySmarter:

Situationales Interesse unterscheidet sich vom dispositionalen Interesse durch ...

Kommilitonen im Kurs A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum auf StudySmarter:

A6 Teil 2 MAK BiWi

Beginn /Entwicklung der psychologischen Emotionsforschung

William James (1890)

danach: Behaviorismus; Emotionen und die kognitive Wende (Appraisal-Theorien)

A6 Teil 2 MAK BiWi

Was ist Primary Appraisal?

Wie positiv oder negativ ist eine Situation für mich?

A6 Teil 2 MAK BiWi

Was ist Secondary Appraisal?

Welche Möglichkeiten habe ich, die Situation zu meistern?

A6 Teil 2 MAK BiWi

Genese der Interessenentwicklung

Universelle Interessen > Kollektive Interessen > Allgemeine Interessen > Spezifische Interessen

A6 Teil 2 MAK BiWi

Welche Skalen umfasst der Fragebogen “FSI” (schiefele, Krapp & Winteler, 1993) ?

die wertbezogene und emotionale Valenz sowie den intrinsischen Charakter des Studieninteresses


A6 Teil 2 MAK BiWi

Welchen Zusammenhang hat Interesse mit dem Verstehen von Texten?

einen positiven Zusammenhang


A6 Teil 2 MAK BiWi

Was bedeutet die partielle Mediation?

Der Prädiktor beeinflusst das Kriterium sowohl direkt als auch über den Mediator


A6 Teil 2 MAK BiWi

Ist ein Test intern konsistent, so spricht man von:

Reliabilität

A6 Teil 2 MAK BiWi

Welche Komponente wird dem situationalen Interesse zugeschrieben?

die Catch-Komponente


A6 Teil 2 MAK BiWi

Wird ein Gegenstand als persönlich wichtig eingeschätzt, nennt man das ...

wertbezogene Valenz


A6 Teil 2 MAK BiWi

Welche Funktion wird einer Moderatorvariable in erster Linie zugeordnet?

Effekt einer unabhängigen auf eine abhängige Variable

A6 Teil 2 MAK BiWi

Situationales Interesse unterscheidet sich vom dispositionalen Interesse durch ...

seine Stabilität


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bochum Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für A6 Teil 2 MAK BiWi an der Universität Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards